touchdown99

Probleme bei Flugbuchungen/reisen mit Air Berlin/Niki

Empfohlene Beiträge

Jonas1982    0

Ich habe folgenden Flug bei Air Berlin gebucht (steht so in der Email-Bestätigung):

 

TXL FRA 23.11.07 21:15 22:30 AB6563 M 20KG

 

Habe nun bei AB nachgeschaut und da ist diese Flugnummer als 20:30-21:45 geführt. Gibt noch einen späteren Flug 21:25-22:35.

 

Welchen habe ich nun?

 

Und muss Air Berlin mir sowas nicht mitteilen, wenn da was umgestellt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifel    0

Am Besten Du rufst mal bei Air Berlin an. Bei Flugzeitenänderungen habe ich immer eine Email und danach noch einen Brief von AB bekommen... Vermutlich machen die das nicht zeitgleich, aber ich würde einfach mal anrufen, erklären dass Du das online so gesehen hast und fragen ob sich an Deinen Flugzeiten was geändert hat, bzw. auf welchem Flug du gerade gebucht bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FR753    1

Jop, bei AB dauerts immer eine Weile bis die Benachrichtigung kommt.

Die 6563 ist üblicherweise der Flug gegen 2030 ex TXL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FLIEGER6    0

Hallo, Jonas1982,

hatte ich auch bereits öfters, AB, X3 oder auch LH.

Dein Flug ist im November, die Mail mit der Änderung kommt nicht sofort,

vier/sechs/acht Wochen sind meine Erfahrungswerte.

Also immer dabeibleiben und selbst checken.

Ich hatte z.B. auch vor kurzem mal eine Streichung durch LH, auf die ich selbst gekommen bin, vor der Info per Mail.

Gruß,

Markus (FLIEGER6)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifel    0

Mir fällt grad ein, ich habs zwar noch nie ausprobiert, aber eigentlich müsste man doch auf der Website von AB unter "Umbuchen" ja sehen, welcher Flug und welche Flugzeit gerade aktuell ist oder?

 

Ich hatte auch mal ne Änderung bei AB. 2-3 Monate vor Reisebeginn kam eine E-mail, ein Brief per Post über dieselbe Änderung erst 3 Wochen vor Flug!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Snappy    42
Mir fällt grad ein, ich habs zwar noch nie ausprobiert, aber eigentlich müsste man doch auf der Website von AB unter "Umbuchen" ja sehen, welcher Flug und welche Flugzeit gerade aktuell ist oder?

 

Am besten geht das unter folgendem Link:

 

https://www.airberlin.com/site/additional_s...es.php?LANG=deu

 

Da sieht man immer den aktuellen Status seiner Buchungsnummer (wenn man z.B. vor lauter Umbuchen nicht mehr weiss was gerade aktuell ist ;) ).

 

Beim Umbuchen geht's auch, aber das ist für einige Flüge gesperrt, z.B. welche mit Penny-Gutschein.

 

Ist schon interessant, da ab und zu mal reinzuschauen... so wurde aus meinem gebuchten:

 

22.10. PAD-PMI 06:00-08:15

24.10. ALC-PAD 21:15-23:50

 

...vor einigen Wochen das hier:

 

22.10. PAD-PMI 17:20 - 19:30

24.10. ALC-PAD 07:25 - 10:00

 

Info darüber hab ich natürlich noch keine bekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jonas1982    0

Oh, danke für den Link.

 

Dort steht:

 

Frankfurt (FRA) - Berlin - Tegel (TXL) AB 6554 20.11.07 08:20 - 09:35

Berlin - Tegel (TXL) - Frankfurt (FRA) AB 6563 23.11.07 20:30 - 21:45

 

Also die Flugnummer ist gleich nur Abflug halt früher.

 

Als ich gebucht habe waren die beiden letzten Flüge nur mit dem Abstand von 10 min. War etwas seltsam, aber ich hab den späteren genommen.

 

Anrufen werde ich wohl jetzt nicht mehr, da werden die mir wohl auch nix anderes sagen können.

 

 

Wenn ne Email von AB aber erst sehr spät kommen würde, haba ich dann Anspruch auf ne Entschädigung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aiagaia    0

@ snappy

 

Die Info dazu würdest du auch erst ziemlich genau am 7. oder 8. Oktober bekommen.

AB will damit wohl vermeiden, die alle zwei Wochen eine Flugzeitänderung zu schicken. :-)

 

@ Jonas1982

 

Ich würde trotzdem mal bei AB anrufen. Wenn es wirklich so ist, dass ein Flug zu fast deinen alten FLugzeiten geht, dann sollte es kein Problem sein, die wegen der Flugzeitänderung auf den späteren Flug umzubuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FR753    1
Wenn ne Email von AB aber erst sehr spät kommen würde, haba ich dann Anspruch auf ne Entschädigung?

 

Die loggen deine Zugriffe und sehen natürlich auch dass du hier das gepostet hast...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Snappy    42
@ snappy

 

Die Info dazu würdest du auch erst ziemlich genau am 7. oder 8. Oktober bekommen.

AB will damit wohl vermeiden, die alle zwei Wochen eine Flugzeitänderung zu schicken. :-)

 

Klar, nur riskieren sie damit halt auch einen höheren Schadensersatz... denn jetzt wäre eigentlich so die Zeit wo ich Mietwagen und Hotel buchen würde. Von den verärgerten Kunden mal ganz abgesehen... naja, mir ist es egal, werde die Flüge stornieren wenn es dabei bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jonas1982    0

Hab jetzt angerufen und wurde auf den späteren Flug umgebucht.

 

Ich hoffe nur, dass nur das reine Gespräch berechnet wird und nicht dir Warteschleife. Wird sonst wieder teuer, da ich mit dem Handy angerufen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FR753    1
Ich hoffe nur, dass nur das reine Gespräch berechnet wird und nicht dir Warteschleife. Wird sonst wieder teuer, da ich mit dem Handy angerufen habe.

 

Tja, Pech gehabt. Die Warteschleife wird natürlich mitgerechnet. Aber für Eingeweihte gibts ja die 030-Festnetznummer, die auch hier im Forum herumschwirrt und kostenlos ist.

Kannst ja versuchen die Gebühren zurückzuholen indem du die Rechung einreichst *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankSasse    5
Hab jetzt angerufen und wurde auf den späteren Flug umgebucht.

 

Gut.

 

Ich hoffe nur, dass nur das reine Gespräch berechnet wird und nicht dir Warteschleife. Wird sonst wieder teuer, da ich mit dem Handy angerufen habe.

 

Das meinst du jetzt aber nicht ernst, oder? Ich fürchte leider doch.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Snappy    42
Tja, Pech gehabt. Die Warteschleife wird natürlich mitgerechnet. Aber für Eingeweihte gibts ja die 030-Festnetznummer, die auch hier im Forum herumschwirrt und kostenlos ist.

 

http://www.0180.info

 

Da gibt's für fast alle 0180er Nummern die passende Festnetznummer, so dass man sich (Flatrate vorausgesetzt) keine Gedanken mehr um die Kosten machen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lukifly    0

Tja, Pech gehabt. Die Warteschleife wird natürlich mitgerechnet. Aber für Eingeweihte gibts ja die 030-Festnetznummer, die auch hier im Forum herumschwirrt und kostenlos ist.

 

http://www.0180.info

 

Da gibt's für fast alle 0180er Nummern die passende Festnetznummer, so dass man sich (Flatrate vorausgesetzt) keine Gedanken mehr um die Kosten machen muss.

 

Wow, cool, danke Snappy, die Seite kannte ich noch nicht! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lars    0

Selbst für TUIfly gibts für die mega-teure 0900er Nummer eine festnetzgünstige Tel.! Wer die regulären Nr. wählt ist nicht zu helfen.

Warum die teure Lösung wählen, wenn´s auch billig geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifel    0

Auch wenn die deutsche Festnetznummer das Ideale ist, es gibt noch andere Tricks:

-z.B. mit Skype oder Vorvorwahl günstig z.B. die Hotline-Nr. der Airline eines Landes im Europäischen Ausland (z.B. Frankreich oder so) anrufen. Manche Airlines haben im Europäischen Ausland ne normale Festnetznummer, erkennt man daran dass die wie bei uns auch nicht mit 09 oder 018 anfangen...

-mit Skype kann man auch relativ günstig 0180X-Nummern in Deutschland (oder im Ausland anrufen, falls die Airline z.B. für Frankreich eine 0180X-Nr, für Dland aber nur eine 0900-Nummer hat).

 

Meistens landet man im Ausland eh nur wieder bei X3 oder AB bei einem Mitarbeiter in Dland, der mehr schlecht als Recht Französisch kann und ganz froh darüber ist wenn man ihn auf Deutsch anspricht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aiagaia    0
Hallo,

 

ich möchte nun mal über mein Problem mit AB berichten:

 

Ich habe im Dezember 2006 einen Flug STR-PMI-BCN für den 18.6.2007 und 75€ gebucht. Abflug 6:00 Uhr und Ankunft in BCN um 10:35.

Am 8.6.07 erhielt ich eine Mail von AB, dass es eine Flugzeitänderung gebe und der Flug jetzt um 12:00 Uhr abfliege und erst um 15:50 ankomme.

...

 

So, jetzt hat sich in der Sache doch noch was getan. Nachdem ich vor gut sechs Wochen eine Beschwerde an das LBA gerichtet hatte, bekam ich kürzlich einen Brief von Air Berlin. Aus kundendienstlichen Gründen überweise man mir nun 250 Euro auf mein Konto. Außerdem erstatte man mir den Preis für das Flugticket (75 Euro) wieder zurück.

Die insgesamt 325 Euro sind inzwischen bei mir angekommen.

Ich bin mit der Entwicklung sehr zufrieden, finde es nur schade, dass es dafür solcher Anstrengungen bedurfte. Es ist aber ein Signal an alle: Dran bleiben lohnt sich!

 

Gruß Niels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifel    0

Zumindest haben die sich - und das spricht meiner Ansicht nach Bände - die Floskel "ohne Anerkennung einer Rechtspflicht" erspart :)

 

Ich kann von AB auch nur Gutes berichten, immer recht kulant gewesen (ich Depp hatte neulich erst versehentlich 2 Flüge für meine Freundin statt einen für Sie und einen für mich gebucht, war da wohl nicht klar bei der Sache... aber wurde kostenlos geändert).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Snappy    42

Wenn man beim Servicecenter nicht weiter kommt, immer direkt an den Kundenservice wenden. Ist wie "good cop, bad cop" ;-))

 

Die einen lehnen fast alles ab, die anderen überhäufen einen mit Vorteilen, Erstattungen und Kulanzumbuchungen. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifel    0

Air Berlin hat mir eine Flugzeitenaenderung VIE-FRA geschickt... Und zwar von morgens auf Abends am 26.12., also nichts tragisches... Neu allerdings ist, dass man mir fuer die Flugzeitenaenderung einen 25EUR-Gutschein anbietet... Wo ich den bekomme steht zwar nirgends, finde ich aber angesichts der sehr fruehen miteillung (der Flug ist in ueber 3 Monaten!) sehr kundenfreundlich. Hat von Euch jemand schon diese Erfahrung gemacht?

 

VG

Reifel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden