EDDM

Aktuelles zum Flughafen Rostock-Laage

Empfohlene Beiträge

Hatte gestern bei meinem Flug von ZRH nach TXL das Glück mal auf den Monitor am Gate in Zürich zu schauen, und war schockiert als ich die Auslastung des Helvetic-Fluges nach RLG gesehen habe! Ganze 27 PAX!!!!

Wieder mal ne Strecke ab Rostock, die nicht richtig zu laufen scheint! :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte gestern bei meinem Flug von ZRH nach TXL das Glück mal auf den Monitor am Gate in Zürich zu schauen, und war schockiert als ich die Auslastung des Helvetic-Fluges nach RLG gesehen habe! Ganze 27 PAX!!!!

Wieder mal ne Strecke ab Rostock, die nicht richtig zu laufen scheint! :-(

 

Zu den Ferien siehts sicherlich anders (besser aus). In der Vor-/Nachsaison würde sich eine Saab der OLT sicherlich mehr lohnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Absolut finde ich das viel. Fuer das Geraet ein bisschen wenig, ok, aber soooo gross ist die F100 auch nicht.

 

Naja, aber bei 100 Sitplätzen entspricht das auch nur 27%! Damit ist wohl keine Airline glücklich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte gestern bei meinem Flug von ZRH nach TXL das Glück mal auf den Monitor am Gate in Zürich zu schauen, und war schockiert als ich die Auslastung des Helvetic-Fluges nach RLG gesehen habe! Ganze 27 PAX!!!!

Wieder mal ne Strecke ab Rostock, die nicht richtig zu laufen scheint! :-(

 

Stehen in Zürich die Auslastungszahlen auf den Monitoren für jedermann einsehbar? Sehr ungewöhnlich ...

 

Wegen der Auslastung gib der Linie doch wenigstens eine Chance, Helvetic fliegt erst seit kurzem und muss sicher noch was in Sachen Marketing unternehmen und die nicht wenigen Schweizer Urlauber hier erst auf den Flug aufmerksam machen. Auch die anderen Strecken ab Laage liefen nicht von Anfang an super, jetzt aber sehr zufriedenstellend. Wer hat denn Rostock als Zielflughafen für seinen Sommerurlaub schon auf dem Schirm? So viele sind es bisher leider nicht und fliegen stattdessen nach Berlin und Hamburg ...

bearbeitet von scandic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stehen in Zürich die Auslastungszahlen auf den Monitoren für jedermann einsehbar? Sehr ungewöhnlich ...

München:Auf dem Display der Busse die Passagiere zu den Vorfeldpositionen bringen steht die Anzahl Passagiere auch für alle sichtbar aufgeführt ..

 

Wer hat denn Rostock als Zielflughafen für seinen Sommerurlaub schon auf dem Schirm? So viele sind es bisher leider nicht und fliegen stattdessen nach Berlin und Hamburg ...

Oder Heringsdorf (HDF) ...

-HT

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja in Zürich kann man das bei den Gates auf den Monitoren an den Arbeitsplätzen am Schalter ablesen - wenn man gute Augen hat ;-) Oftmals schalten die auch zwischen Ankunft und Abflug um, so dass man auch die Zahlen der ankommenden Flüge gut erkennen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wundert mich nicht dass LH in RLG weiterfliegt ... die zahlen im sommer sind/waren spitzenmäßig (gut über 80 %) und mit dem kleineren gerät sowie den veränderten zeiten wird auch der winter gut laufen

 

Hatte gestern bei meinem Flug von ZRH nach TXL das Glück mal auf den Monitor am Gate in Zürich zu schauen, und war schockiert als ich die Auslastung des Helvetic-Fluges nach RLG gesehen habe! Ganze 27 PAX!!!!

Wieder mal ne Strecke ab Rostock, die nicht richtig zu laufen scheint! :-(

 

die zahlen sind zwar besser geworden ... aber ganz im ernst bei den preisen der helvetic wundert mich die schwache auslastung auch nicht :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich als Sachsen-Anhaltiner der 21 Jahre in MeckPomm gelebt hat oder Mecklenburger der in Sachsen Anhalt gebohren wurde aber in Mecklenburg 21 Jahre gelebt hat, freut es Rostock eine Destination im Streckennetz der Lufthansa ist und vorerst bleibt. Auch wenn es nur zwei Flüge die Woche sind und wir mit Cirrus im Codeshare mit LH, OLT und DAU schon mehr hatten.

 

bearbeitet von Tommy1808

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es auch gut das diese Route sich zu etablieren scheint! Vor allem wenn man die mit einer großen Airline wie Lufthansa hat, die neben Touris auch noch bestimmt Umsteiger hat (also in MUC nicht in Rostock :D). Das könnte auch eines der Probleme gewesen sein, weswegen OLT seine München strecke vor einiger Zeit aufgeben musste. Die hatten schließlich auch ncith so einen weitgefächteren Flugzeugpool wie die LH und natürlich nicht deren Verkaufskraft;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In dem von dir verlinkten Artikel steht dazu aber nix... Nur der Form halber.

 

ich weiß, ich weiß :huh:

Das läuft hier unter: "Mehr dazu in der heutigen Mittwochsausgabe" aber in der gedruckten Version steht das Ganze wirklich ;-)

Zitiert wurden dort die RLG Chefin, sowie der 2L CFO ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für Rostock will man Flugverbindungen im Ostseeraum untersuchen .....

 

 

Hmmm, so positiv ich das Ansinnen finde - so skeptisch bin ich in Bezug auf die Realisierbarkeit !

 

Solche Verbindungen kann man nur im Bereich von max. 30 Sitzern beginnen (optimal 19-Sitzer).

Leider gibt es zu wenige Airlines, die dafür in Frage kommen.

Außerdem müssen dann die betreffenden Airports und auch Gebietskörperschaften entsprechend günstige Konditionen anbieten (ist bei uns in Mitteleuropa bis jetzt leider nur für Ryanair o.ä. üblich - und für die sind die angesprochenen Märkte eh viel zu klein).

Davon abgesehen wären die Zuschüsse für solche "kleinen" Operationen viel geringer, als für krampfhaft angelockte Airlines a la FR,4U, etc.

Nur müssten bei uns die Landesregierungen (im Fall Meck-Pomm) aufhören, z.B. bei PSO-Strecken auf viel zu großes Fluggerät zu bestehen.

Da sind noch einige Anpassungen im Regelwerk vonnöten, um die Sache bei uns realisierbar zu machen !!!

 

Kurze Verbindungen könnte man z.B. auch mit BN 2 Islander anbieten, ohne flugpreismäßig in "untragbare" Regionen zu geraten !

Außerhalb von Europa gibt es genug Beispiele, wie solche Operationen funktionieren !

Insbesondere von der Denkweise, immer nur non-stop Verbindungen anbieten zu wollen - "weil der Kunde das so will" - müsste man sich da verabschieden !!!

Sogenannte "Milk-Runs" erlauben erst die Bedienung gewisser Ziele.

... und die Kunden werden diese im Ostseeraum - mangels Alternativen - sicher akzeptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem die Lufthansa die München Verbindung nun auch im Winterflugplan bedient, bedient der Kranich ab dem kommenden Sommer erstmals FRA von Rostock aus .

Zum Einsatz kommt am Samstagmorgen, sowie am Sontagabend eine 737-500 !!!

 

Quelle: rostock-airport.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gab es vereinzelt auch schon im letzten Jahr, aber schön, dass die Strategie von Frau Muller aufzugehen scheint. Was mir jetzt noch fehlt, sind ein paar Flüge nach MUC/FRA unter der Woche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So auch in Rostock sollte man mal langsam auf das nächste Jahr schauen.... also was steht an:

 

CGN und STR weiterhin 4,5,7 dazu Ab und An ein Montag (4U A319)

 

MUC 5,6,7 LH (Avro und CRJ)

 

FRA 6,7 LH (735)

 

ZRH 4,7 2L (100)

 

AYT man höre und staune: 1 (XQ und AB) 2 (ZY) 4(ZY) 5 (AB) 7 (ZY) damit das größte Türkei Angebot aller Zeiten

 

HRG Juni bis Oktober 1 E5

 

PMI wird wohl nicht mehr durch die AB angeflogen... Hier rechnet man noch mit einer neuen Airline

bearbeitet von ebaar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So auch in Rostock sollte man mal langsam auf das nächste Jahr schauen.... also was steht an:

 

CGN und STR weiterhin 4,5,7 mit 4U

 

MUC 5,6,7 LH (Avro und CRJ)

 

FRA 6,7 LH (735)

 

ZRH 4,7 2L (100)

 

AYT vorraussichtlich 2,4,7 ZY und XQ

 

HRG Juli bis Oktober 1 E5

 

Was ich noch nicht finde ist PMI (AB ???), sowie vielleicht was neues (VIE oder vielleicht wieder mal Kanaren ;-) )

 

 

Ja, weitere Strecken würde ich RLG wünschen, aber ich vertraue da auf das Geschick von Frau Muller, ist ne kompetente Dame!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Auskunft des Flughafens steht immer noch nicht fest ob im kommenden Jahr die Palma Strecke bedient wird. airberlin hat sich definitiv aufgrund ihres Sparkurses zurückgezogen. Angeblich verhandeln verschiedene Reiseveranstalter mit einer neuen Airline (Hamburg Airways??? Germania???), aber dieses ist wohl noch nicht fest. Wäre fast schon tragisch für den Flughafen wenn Mallorca nicht mehr angeboten würde, da gerade auf dieser Strecke nach meinen Beobachtungen die Auslastung im vergangenen Jahr sensationell gut war...

 

Ansonsten scheint der Flugplan wohl zu stehen. Frankfurt wird wieder angeflogen, allerdings mit kleineren Gerät (CR7, ERJ195) und auch zu ungünstigeren Zeiten (Sonntag bereits am Nachmittag, was viele Pendler abschrecken wird)

 

MUC, STR, CGN und ZRH laufen unverändert weiter, wobei man sehen muss ob der neue Helveticflug nach HDF dem Flughafen vielleicht doch einige Touristen nehmen wird...

bearbeitet von ebaar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MUC, STR, CGN und ZRH laufen unverändert weiter, wobei man sehen muss ob der neue Helveticflug nach HDF dem Flughafen vielleicht doch einige Touristen nehmen wird...

 

Das ist, mit Verlaub gesagt Unfug. ZRH nach HDF gab es schon ein Jahr vor ZRH-RLG. Es ist nur neu, dass es im nächsten Jahr nicht mehr von OLT, sondern von Helvetic bedient wird. In der absoluten Hauptsaison wird damit die Anzahl der Stühle verdoppelt, in der Nebensaison wird BRN-ZRH-HDF geflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist, mit Verlaub gesagt Unfug. ZRH nach HDF gab es schon ein Jahr vor ZRH-RLG. Es ist nur neu, dass es im nächsten Jahr nicht mehr von OLT, sondern von Helvetic bedient wird. In der absoluten Hauptsaison wird damit die Anzahl der Stühle verdoppelt, in der Nebensaison wird BRN-ZRH-HDF geflogen.

 

Ah ja ... das stimmt ich hatte nicht mehr auf dem Schirm dass es auch vor der 2L Flüge von ZRH nach HDF gab... MV hat aber ja auch in der Nähe vob Rostock seine schönen Ecken die es sich für die Schweizer zu besuchen lohnt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden