touchdown99

Aktuelles zu Ryanair

7,130 posts in this topic

vor 5 Stunden schrieb Koelli:

Warum berichtet eine US-Zeitubg darüber?

Weil es der Anspruch der Zeitung ist, dass ihre Leser über die wichtigen Ereignisse weltweit informiert sind. Die internationale Berichterstattung der New York Times kann, meiner Meinung nach, keine deutschsprachige Zeitung liefern. 

Auch wenn nicht ganz klar ist, ob es sich bei den Differenzen zwischen Ryanair und der Flughafen-Verwaltung in Kiew um Gier von Ryanair oder Besitzstandswahrung handelt ist es eine für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes relevante Nachricht, da kann man den Reuters Text wiedergeben.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb touchdown99:

Ist das Standard? (davon mal abgesehen, dass man sicherlich nicht 35 % des Umsatzes haben wollte, sondern des Gewinns...)

Das dürfte mit Sicherheit nicht Standard sein; ich höre davon zum allerersten Mal.
Ich spekuliere jetzt aber mal gewaltig:
Ryanair geht davon aus, dass die Duty-Free-Waren in der Ukraine überwiegend Produktfälschungen sind und damit Spannen zwischen 200 und 400 Percenten enthalten. Und dann wären 35% vom Umsatz geradezu rücksichtsvoll. xD
Spekulation Ende.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 20 Minuten schrieb aaspere:

Das dürfte mit Sicherheit nicht Standard sein; ich höre davon zum allerersten Mal.
Ich spekuliere jetzt aber mal gewaltig:
Ryanair geht davon aus, dass die Duty-Free-Waren in der Ukraine überwiegend Produktfälschungen sind und damit Spannen zwischen 200 und 400 Percenten enthalten. Und dann wären 35% vom Umsatz geradezu rücksichtsvoll. xD
Spekulation Ende.

Also ich war zuletzt im September 2016 in Kiew/Borispol und sofern ich mich recht erinnere, betreibt Heinemann dort ein oder mehrere duty free Geschäfte. Das klingt für mich erstmal seriös.

Edited by Gerrity
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessanter Artikel zur strategischen Ausrichtung von Ryanair: Klick

Vor Allem scheint es als würde man sich noch stärker auf die Zusatzeinnahmen konzentrieren und das Fliegen selbst nur zum Auslöser machen will. Auch interessant, dass der Sinneswandel durchaus durch damals schwächere Zahlen ausgelöst war.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb 8stein:

Interessanter Artikel zur strategischen Ausrichtung von Ryanair: Klick

Vor Allem scheint es als würde man sich noch stärker auf die Zusatzeinnahmen konzentrieren und das Fliegen selbst nur zum Auslöser machen will. Auch interessant, dass der Sinneswandel durchaus durch damals schwächere Zahlen ausgelöst war.

Da ist die WiWo aber etwas spät dran an dem Thema (kein Vorwurf). a.de vermeldete das bereits am 15. März.
http://www.airliners.de/amazon-reisen-ryanair-marketingchef-interview/40956
WiWo macht das allerdings sehr viel ausführlicher.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now