Empfohlene Beiträge

ChiefT    12

Toller Deal: Da kommt ein Chinese und kauft den Laden, kann nicht bezahlen und verkauft dann schnell weiter.

 

Fakt ist: Der Chinese konnte und kann nicht bezahlen.

 

Goodman will Infrastrukturen bauen und dann an Chinesen verkaufen, laut DVZ

 

Wir werden sehen, denn offenbar kann Pang nicht bezahlen ohne das er Flächen verkauft!

 

Eigentlich kein schlechtes Businessmodel: Ohne Kohle kaufen, verkaufen und dann Kohle haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aaspere    1.255

Das war ja fast zu erwarten, daß Du wieder nur mäkeln kannst. Weder Du noch ich kennen die genauen Gründe, warum der deal so lief wie er nun tatsächlich bisher lief. Ich bin jedenfalls kein solcher Schlaumeier wie Du, der offensichtlich immer alles erklären kann. Toll, so schlau möchte ich aber auch mal werden. Ich sehe nur, daß alle Beteiligten hier offensichtlich nicht darauf gewartet haben, daß Manna vom Himmel fällt, sondern sich um Lösungen bemüht haben. Daß Dir das nun nicht in den Kram paßt, weil ich Deinem Rat nicht folgen kann, nämlich zum Arzt zu gehen, wie Du das in einem Deiner ach so schlauen und konstruktiven Beiträge vor einiger Zeit gepostet hattest, tut mir ja nun unendlich leid. Aber, so ist das Leben.

Ich hoffe für Parchim und die dort beschäftigten Menschen, jetzt und zukünftig, daß nun der Wagen wirklich ins Laufen kommt, und Herr Pang seine Vorhaben umsetzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronaldinho    0

Ehrlich gesagt bin ich nicht scharf darauf dass Chinesen ihre Waren hierherbringen und deutsche Grundstücke dazu nutzen wollen auf ihren Kop... äh Waren das Prädikat "Made in Germany" draufzupinseln. Ich für meinen Teil denke dass der LK Parchim das ganze längs hätte canceln sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aaspere    1.255
Ehrlich gesagt bin ich nicht scharf darauf dass Chinesen ihre Waren hierherbringen und deutsche Grundstücke dazu nutzen wollen auf ihren Kop... äh Waren das Prädikat "Made in Germany" draufzupinseln. Ich für meinen Teil denke dass der LK Parchim das ganze längs hätte canceln sollen.

Vielleicht solltest Du doch lieber Fußball spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micha    22

Wenn es wirklich dazu kommt, dass in Parchiem Waren "Made in China" das Label "Made in Germany", dann hätte man sich den Deal besser klemmen sollen, damit mag man vielleicht ein paar Arbeitsplätze in Parchiem gesichert haben, lässt sich aber auf eine freche Täuschung des Kunden und dem Missbrauch des Standortes Deutschland ein.

*Daumenrunter*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tommy1808    359
Wenn es wirklich dazu kommt, dass in Parchiem Waren "Made in China" das Label "Made in Germany", dann hätte man sich den Deal besser klemmen sollen, damit mag man vielleicht ein paar Arbeitsplätze in Parchiem gesichert haben, lässt sich aber auf eine freche Täuschung des Kunden und dem Missbrauch des Standortes Deutschland ein.

*Daumenrunter*

 

damit "Made in Germany" drauf stehen dürfte, müsste der größte Teil der Wertschöpfung hier stattfinden. Da kann keiner was gegen haben....

 

Täuschung am Kunden sind eher Siemens (stellen die eigentlich noch irgendwas selber her?), AEG und all die anderen Namen bei denen heute selten Made in Germany und oft genug nicht einmal "german engineering" hinter ist.

 

Gruß, Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NoCRJ    1

Was mich beruhigt bei dieser Parchim-Sache: mein Bauchgefühl war richtig, das wird ein Rohrkrepierer. Ich kenne die Gegend (leider) recht gut, habe da (leider) mal Zeit verbracht. Meine Einschätzung ist, dass es dort sicherlich ein paar wenige Chancen gibt, wirtschaftlich aufzuschliessen zum Rest der Republik, aber die Trägheit der Leute sowie der unattraktive Standort führen nicht dazu, dass sich dort viel entwickelt.

 

Dass die lokalen Politiker sich aus Gerüchten über Transaktionen von Leuten, deren Kultur und Geschäftsgebaren sie nicht verstehen eine Hoffnung zimmern ist klar. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig.

 

Parchim gehört in die selbe Kategorie wie Oasis: Rohrkrepierer, konnte nicht funktionieren. Aus verschiedenen Gründen, mit verschiedener Lebensdauer, aber es geht nicht. Man kann es sich schön reden, aber bei genauem Hinsehen und Vergleich mit wirklich funktionierenden Geschäften sieht man, dass es Luftschlösser sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Su-34    131

Zum Thema „Rohrkrepierer“ fällt mir noch spontan VBird ein. :-)

Da haben sich auch einige längere Zeit etwas schön geredet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NoCRJ    1
Zum Thema „Rohrkrepierer“ fällt mir noch spontan VBird ein. :-)

 

Stimmt! 100%ige Übereinstimmung (siehst Du, kommt bei uns doch mal vor ;-) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Die Seite wurde leider nicht gefunden" - Es tut sich wohl wirklich nichts berichtenswertes. ;)

 

Geld wurd jedensfalls bisher immer noch nicht von dem Chinesen gezahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blackbox    174

"...bis zu 6 Frachtmaschinen am Tag ab Juni", hiess es noch vollmundig Anfang April. Die ausstehenden Gelder (13 mio) sollten bis Anfang Mai überwiesen sein, lassm ich raten...der Überweisungsträger ist wohl fehlerhaft ausgefüllt worden...

 

Am besten einfach mal Klappe halten und Fakten sprechen lassen.

 

Nachdem 3 Wochen lang die Pronair 747 in PCH rumstand, soll nun "Anfang Juni" der nächste Frachter einschweben...so erzählt man sich vor Ort. ALso jeden Monat EIN Flug, das ist 9 Monate nach dem offiziellen Start nicht gerade gigantisch...vielleicht ist ja mal wieder der Dalai Lama schuld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aerofan    4
Parchim: Ein unnützer Flughafen in einem unnützen Bundesland. Damit ist alles gesagt.

 

unnützes Posting von einem ... naja, damit ist alles gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blackbox    174
Parchim: Ein unnützer Flughafen in einem unnützen Bundesland. Damit ist alles gesagt

..so ziemlich des unnützigste und dümmlichste Kommentar, den ich zu diesem Thema gelesen habe. (Und ich bin nicht von dort)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abacus    0

Schade, dass einige Forumsteilnehmer hier ihre anscheinenden Minderwertigkeitskomplexe in Form von Beleidigungen ausleben. Das beispielsweise Flughäfen wie Schwerin-Parchim, Cuxhaven-Nordholz, Siegerland, Lahr, Mönchengladbach und Bundesländer wie das Saarland, Bremen und Mecklenburg- Vorpommern den Staat seit langer Zeit viel Geld kosten ist eine unbestrittene Tatsache, die auch von führenden Wirtschaftsexperten vertreten wird. Also: Erst informieren und dann sachlich argumentieren !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alwanff    0

Man kann den verantwortlichen Politikern von Parchim nur weiter die Daumen drücken, dass ihre Bemühungen, den "unnützen Flughafen" in einen "nützlichen Flughafen" zu verwandeln, doch noch von Erfolg gekrönt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aerofan    4
Schade, dass einige Forumsteilnehmer hier ihre anscheinenden Minderwertigkeitskomplexe in Form von Beleidigungen ausleben. Das beispielsweise Flughäfen wie Schwerin-Parchim, Cuxhaven-Nordholz, Siegerland, Lahr, Mönchengladbach und Bundesländer wie das Saarland, Bremen und Mecklenburg- Vorpommern den Staat seit langer Zeit viel Geld kosten ist eine unbestrittene Tatsache, die auch von führenden Wirtschaftsexperten vertreten wird. Also: Erst informieren und dann sachlich argumentieren !

 

Es gibt im Lande einige Regionalflughäfen aber auch internationale Flughäfen, welche nicht wirtschaftlich arbeiten und über deren Sinn man hier durchaus diskutieren kann.

Mir stellte sich nur die Frage, woran du den Nutzen oder Unnutzen eines Bundeslandes messen willst. Das ist doch völlig indiskutabel oder meinst du nicht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blackbox    174

Es geht hier nicht um Wirtschaftsinstitute, sondern darum, Länder und damit auch deren Einwohner in "Nützlich" und "Unnützlich" Kategorien einzustufen. Das sind Denkweisen, die mich an dunkelste Zeiten erinnern und in einem Forum wie diesem absolut fehl am Platz sind.

 

Offenbar warst Du garantiert die letzten Jahre nicht in McPom gewesen, sonst würdest Du Dir hier Deine Sprüche ein wenig gründlicher überlegen.

 

Gute Besserung !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dase    12
Schade, dass einige Forumsteilnehmer hier ihre anscheinenden Minderwertigkeitskomplexe in Form von Beleidigungen ausleben. Das beispielsweise Flughäfen wie Schwerin-Parchim, Cuxhaven-Nordholz, Siegerland, Lahr, Mönchengladbach und Bundesländer wie das Saarland, Bremen und Mecklenburg- Vorpommern den Staat seit langer Zeit viel Geld kosten ist eine unbestrittene Tatsache, die auch von führenden Wirtschaftsexperten vertreten wird. Also: Erst informieren und dann sachlich argumentieren !

 

Die Reaktionen bezogen sich auf das Bundesland, du Troll. Also heul nicht rum, wenn du hier so einen Mist schreibst (ich bin im übrigen ebenfalls nicht aus Meck-Pomm und finde den Flughafen überflüssig wie nen Kropf).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NoCRJ    1

Dann lasst eben den Ausdruck "nützlich" weg.

 

Der Flughafen ist komplett überflüssig und die lokalen Politiker naiv in ihrem Glauben, daraus werde noch ein gescheiter Verkehrsflughafen (Cargo oder Pax - weder noch).

 

Das Bundesland gehört nicht gerade zu den Leistungsbringern der Republik oder in Europa. Müsste die entsprechenden Zahlen von Eurostat suchen, um zu sehen, wie weit unten M-P in der Liste steht. Vielleicht gibt's noch ein paar Täler in Rumänien dahinter, aber M-P sollte unter dem Durchschnitt sein. Und auch in der Luftfahrt tut sich da nicht viel. man vergleiche die Entwicklung von zB Rostock mit zB Leipzig. Von Parchim ganz zu schweigen. Fazit: wenn es M-P nicht gäbe, wäre das bestenfalls ein folkloristischer Verlust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
niceguy    0
Schade, dass einige Forumsteilnehmer hier ihre anscheinenden Minderwertigkeitskomplexe in Form von Beleidigungen ausleben. Das beispielsweise Flughäfen wie Schwerin-Parchim, Cuxhaven-Nordholz, Siegerland, Lahr, Mönchengladbach und Bundesländer wie das Saarland, Bremen und Mecklenburg- Vorpommern den Staat seit langer Zeit viel Geld kosten ist eine unbestrittene Tatsache, die auch von führenden Wirtschaftsexperten vertreten wird. Also: Erst informieren und dann sachlich argumentieren !

 

Berlin kostet mehr Geld als die drei genannten Bundesländer zusammen. Unnütz?

 

Also ehrlich, deine Aussage ist einfach dumm und erinnert an vergangene Zeiten. Andere Bundesländer bemühen sich wenigstens um Wirtschaft und Industrie. Dem Wowereit wärs am liebsten, wenn sich sowas außerhalb seiner Landesgrenzen ansiedelt. Die anderen Länder zahlens ja.

 

Wie kann man nur sowas blödes von sich geben. Die kleinen Schwachen ausgrenzen, abstoßen... das hättest du wohl am liebsten. Wieder eine Parallele zu vergangenen Zeiten. Anscheinend hast du daraus nichts gelernt oder im Geschichtsunterricht gepennt.

 

Hättest du dir mal Zeit genommen und dir das Konzept der Chinesen in Parchim durch den Kopf gehen lassen, dann wäre dir vielleicht aufgefallen, dass das gar nicht so schlechte Chancen auf Erfolg hat. (Und ja, obwohl der Flugplatz in MeckPom liegt.) Dass die Chinesen nicht zahlen, ist ne andere Sache.

 

Bzgl. des Flugplatzes an sich: Da teile ich die Meinung, dass ein künstliches "Am-Leben-Halten" nicht gerade sinnig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden