Empfohlene Beiträge

Das hat nichts mit Schwarz - Weiß zu tun.

Wenn ich z.B. persönlich gerne mit dem Flieger verreise und jede Möglichkeit nutze, schnell von A nach B zu kommen und großer Nutznießer von 29 Euro Tickets bin, kann ich aber nicht auf der anderen Seite gegen Flughäfen sein.

Und auch egal wo. Schließlich kann ich nicht nur für mich alleine diese Privilegien einfordern und selber eventuell Glück haben mit mehreren Flughäfen beglückt zu sein. Du als Dortmunder hast die Qual der Wahl, als Parchimer weniger. Warum willst du nun eben diesem seinen "Wunderflughafen" streitig machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat nichts mit Schwarz - Weiß zu tun.

Wenn ich z.B. persönlich gerne mit dem Flieger verreise und jede Möglichkeit nutze, schnell von A nach B zu kommen und großer Nutznießer von 29 Euro Tickets bin, kann ich aber nicht auf der anderen Seite gegen Flughäfen sein.

Und auch egal wo. Schließlich kann ich nicht nur für mich alleine diese Privilegien einfordern und selber eventuell Glück haben mit mehreren Flughäfen beglückt zu sein. Du als Dortmunder hast die Qual der Wahl, als Parchimer weniger. Warum willst du nun eben diesem seinen "Wunderflughafen" streitig machen?

 

Kapier es endlich: ich bin nicht "gegen Flughäfen" und ich will auch niemanden seinen Flughafen "streitig machen". Lies doch einfach mal meine Posts so wie ich sie schreibe und nicht anders. Und interpretiere nicht so viel dazu.

 

Genau Du bringst Beispiele für Schwarz-Weiß-Denken.

bearbeitet von Spie10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das airliners.de-Forum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.

 
Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Lübeck sind das nicht nur Flughafengegner sondern, bezogen auf den Standort, Luftfahrtgegner. Dazu kann aber vielleicht "tom aus l" mehr dazu sagen.

 

Es ist leider in fast jedem Forum so, dass die Luftfahrtfans jeden Flughafen gut finden und schnell dabei sind Teilnehmer, die sich kritisch gegen einen Flughafen wenden, als Luftfahrtgegner und teilweise sogar als Wirtschaftsfeind zu diskreditieren.

Ein vernünftiges und kosteneffizientes Luftfahrtsystem wird durch internationale Kleinstflughäfen m.E. nicht gerade befördert.

 

Fraglich ist doch, ob der Schwerin-Parchim International Airport 80 km von Rostock Laage, 180 km von Berlin und 130 km von Hamburg entfernt wirklich genügend Nachfrage generieren kann. So ganz viele Leute wohnen da im Umfeld ja nicht.

Fraglich ist aus meiner Sicht auch, ob es für die Entwicklung von M.-Vo nicht besser wäre, sich auf einen Flughafen (Rostock) zu konzentrieren. Der hier zur Diskussion stehende Airport könnte ja als Verkehrslandeplatz z.B. für eine Flugbereitschaft der M.-Vo. Landesregierung erhalten bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur, damit Du auch weißt, worüber Du schreibst:

Dieser Flughafen ist privatisiert; die Regierung von MVP hat da keine Aktien drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollte ich nicht wissen, wovon ich schreibe? Kann ein privater Flugplatz einem öffentlich-rechtlichen Flugplatz etwa keine Konkurrenz machen? Wurde der private Flugplatz nicht von derLandesbehörde genehmigt und hat der private Flugplatz nicht aus öffentlichen Mitteln einen kräftigen Zuschuss/Schuldenerlass bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollte ich nicht wissen, wovon ich schreibe? Kann ein privater Flugplatz einem öffentlich-rechtlichen Flugplatz etwa keine Konkurrenz machen? Wurde der private Flugplatz nicht von derLandesbehörde genehmigt und hat der private Flugplatz nicht aus öffentlichen Mitteln einen kräftigen Zuschuss/Schuldenerlass bekommen?

 

Dann habe ich Dich mißverstanden. Aus Deinem vorherigen Text ging hervor, daß die Landesregierung Interesse haben müßte, den Flugverkehr in MVP auf Rostock-Laage zu konzentrieren und deshalb Parchim zum Verkehrslandeplatz herabgestuft werden sollte.

 

Warum sollte sie das denn tun? Die Genehmigungen liegen alle vor, und es gibt keine Subventionswünsche von Herrn Pang an die Landesregierung; zumindest sind mir keine bekannt. Aber vielleicht weißt Du da mehr. Die Landesregierung von MVP hat übrigens keine Flugbereitschaft; dieses Privileg genießt nur die Bundesregierung.

Ansonsten empfehle ich als Lesestoff https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Schwerin-Parchim Da steht eigentlich alles Wesentliche drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am vergangenen Samstag, auf dem Rückweg von der Nordsee nach Berlin, habe ich mir mal, da mit etwas zeitlicher Luft unterwegs, einen Abstecher von der A24 nach SZW gegönnt; von der Abfahrt Neustadt-Glewe kommend, bietet sich insbesondere dem unvorbereiteten Besucher ein durchaus imposantes Bild: mittlerweile stehen 7 A340, von -300 bis -600 auf dem Airportgelände herum. Der Weg zum Terminal führt am Rande der Stadt Parchim auf eher mittelmäßig ausgebauten Strassen entlang. Das war schon eine ziemlich Herausforderung für die Karosserie meines Roadsters. Bevor hier also nennenswerte Fracht- oder Passagiermengen abgefertigt werden können, bedarf es doch noch ein paar öffentlicher Investitionen.

 

Das Terminal, so man dieses Minigebäude als solches bezeichnen kann, macht mitsamt der umliegenden Parkflächen einen eher ungepflegten Eindruck; möglicherweise hat man sich ja entschlossen, diese Flächen der Renaturierung preiszugeben ;-)

 

Wieder in Berlin angekommen, habe ich noch ein bisschen zu den Maschinen gegoogelt und bin dabei über etwas ganz anderes gestolpert: http://www.parchim-international.com      Hat den Film jemand gesehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau machen die Flugzeuge dort? Auf ihre Verschrottung warten?

bearbeitet von ccard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Weg zum Terminal führt am Rande der Stadt Parchim auf eher mittelmäßig ausgebauten Strassen entlang. Das war schon eine ziemlich Herausforderung für die Karosserie meines Roadsters.

 

Der Chinese wollte die Straße, die von Parchim aus durch die Landebefeuerung bereits verlegen, weil durchfahrende Autos das ILS stören. Das führte allerdings zu einem großen Aufschrei warum man diese Straße denn auf Kosten des Steuerzahlers verlegen muss. Ich denke mal das niemand dieser Leute jemals auf dieser Straße gefahren ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau machen die Flugzeuge dort? Auf ihre Verschrottung warten?

Werden als Ersatzteillager genutzt, bzw. wenn die Entscheidung bzgl. JUMP gefallen ist, evtl. auch für die CityLine fit gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werden als Ersatzteillager genutzt, bzw. wenn die Entscheidung bzgl. JUMP gefallen ist, evtl. auch für die CityLine fit gemacht.

LH verkauft ihrerseits A346.Die werden den Teufel tun sich diese Teile noch an zu tun.Eher in Betracht für Jump kommen A330 die durch A350 ersetzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werden als Ersatzteillager genutzt, bzw. wenn die Entscheidung bzgl. JUMP gefallen ist, evtl. auch für die CityLine fit gemacht.

 

Ich glaube kaum, dass LH alte A346 von China Eastern übernimmt. Erstens vertößt das gegen die LH-Philosophie (haben die überhaupt jemals was gebraucht übernommen?) und zweitens hat LH selber A346 ohne Verwendung rumstehen. Über den einen 345 brauchen wir wohl nicht reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube kaum, dass LH alte A346 von China Eastern übernimmt. Erstens vertößt das gegen die LH-Philosophie (haben die überhaupt jemals was gebraucht übernommen?) und zweitens hat LH selber A346 ohne Verwendung rumstehen. Über den einen 345 brauchen wir wohl nicht reden.

Ja hat die LH und zwar A300-600R von Emirates damals. Und dann noch einige A330-200 von 2003 bis ca. 2006.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sah es da bis zum Abflug des A343 aus, nur die Positionen der Flieger waren im Mai etwas anders:

 

http://www.netairspace.com/photos/D-AAAR/China_Eastern_Airlines/Airbus_A340-642/SZW_EDOP_Schwerin-Parchim/photo_90515/

 

Das sieht jetzt ganz anders aus: der bunte, mittlerweile ausgeblichene Expo-346 (ex B-6055, jetzt D-AAAS) steht immer noch am Terminal, alle anderen Maschinen sind auf dem Taxiweg C hintereinander aufgereiht, die "Prozession" wird angeführt von einem A346 (ex B-6053, jetzt D-AAAR) in Skyteam-Livery. Nasen jeweils in westlicher Richtung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgende Bilder habe ich da im Mai gemacht, kann dann ja jeder selbst schauen, was das bedeutet...

 

allwhite6csb7.jpg eastern346gesf9.jpg

 

easterndokuggsyf.jpg expo3gbsnc.jpg

 

reihebvsmg.jpg skyteam19es7y.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde dann wohl "umsortiert"; so sah's am Samstag aus (sorry für die Qualität, ist vom Terminalparkplatz mit dem Handy gmeacht)

 

mobile.0zhy4u.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2016 um 12:50 schrieb ramsesp:

Wieder in Berlin angekommen, habe ich noch ein bisschen zu den Maschinen gegoogelt und bin dabei über etwas ganz anderes gestolpert: http://www.parchim-international.com      Hat den Film jemand gesehen ?

Der Film ist noch bis zum 10.05.2017 in der ARD-Mediathek.
http://www.ardmediathek.de/tv/NDR-Das-Beste-am-Norden/Parchim-International/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14049264&documentId=42557232

Habe die Ehre,

Dash8-400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöne Dokumentation. Danke Dash-400 für den Link.
Meine Einstellung zu Parchim und Jonathan Pang hat sich nicht geändert, eher verfestigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden