touchdown99

Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

Empfohlene Beiträge

Air Asia plant die Aufnahme der Verbindung Frankfurt - Bangkok in den nächsten 12 Monaten, wie verschiedene Medien berichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Qatar Airways

 

“We are going to go from January direct from Doha to Las Vegas,” Al Baker told reporters in Dublin for the International Air Transport Association (IATA) annual meet.

The flight will be operated daily with a Boeing 777-300ER (extended range).

Al Baker also said Qatar Airways would soon launch daily flights to Dublin in Ireland and is considering daily flights to Belfast in Northern Ireland where it would be able to work with International Airlines Group (IAG) subsidiary Aer Lingus.

 

http://gulfnews.com/business/aviation/qatar-airways-plans-next-stage-of-us-expansion-1.1839737

bearbeitet von Seljuk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man das Air Asia Gedöns nicht auslagern?Sorry,aber Leasing,AC Restrictions und so, sind dann hier doch bissle arg falsch. Die Übersicht wirds danken :)

 

Ist geschehen und zwar hierhin:

http://forum.airliners.de/topic/52877-aktuelles-zur-air-asia-group/page-3

 

Irgendwie habe ich das Gefühl, die Toleranzschwelle bei solchen Themen bis Leute genervt reagieren wird immer geringer. Und das, obwohl irgendwie jeder für sich das Recht in Anspruch nimmt "wenn's passt" selbst zum OTler zu werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DE wird demnächst neue USA - Ziele bekanntgeben.

Vermutlich San Diego, New Orleans oder Denver

 

DE Flurfunk

Nur ab Frankfurt oder ab München auch?

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziele nur ab Frankfurt wohl jeweils 2/7 (MSY z. B. am VT 37).

Oke, Danke Fluginfo.

Immerhin traut man sich jeweils schon mal zum Anfang hin 2/7 jeweils nach Seattle und Las Vegas ab München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziele nur ab Frankfurt wohl jeweils 2/7 (MSY z. B.  am VT 37).

 

San Diego scheinbar zumindest anfangs nur 1/7. Denver beginnt erst im Hochsommer 17.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bissl Off-topic, aber San Diego mit unter 2900m Startbahn wird aber sportlich für die 767 bis nach D.

 

BA fliegt aktuell mit B772 nach San Diego von London und bald mit B777-300ER, sollte also passen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wow. Nicht schlecht. Neben z.B. PHX handelt es sich um Ziele die seit Jahren auch immer wieder als mögliche neue LH-Ziele in den USA genannt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kommen denn die Kapazitäten her? Wird da eine neue 767 eingeflottet oder wird anderswo gestrichen?

 

Die Flotte der B76W wird auf bis zu 26 Exemplare bis Sommer 2018 aufgestockt.

Somit reichlich Luft für neue Strecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

26 innerhalb von nur 2 Jahren?

Das wäre dann mit brachialer Gewalt die Flucht nach vorne.

 

Entweder es klappt und man etabliert sich - oder der Schuss kann ganz schnell nach hinten los gehen.

 

 

Grad San Diego macht für Condor absolut Sinn.

Ein sehr schönes Ziel - auch mit der ein oder anderen Messe und Möglichkeit eines Weiterfluges.

In LAX würde man kaum ein Bein auf den Boden bekommen aufgrund der Konkurenz, also wählt man die relativ nahe SAN Variante.

 

Ich mach immer sehr gern ein Abstecher von LAX nach SAN.

Könnte sein dass ich zukünftig direkt mal mit DE dann nach San Diego fliege.

Könnte mir allgemein vorstellen dass das gut funktionieren wird mit der Strecke.

 

New Orleans wird dagegen spannend.

Absolut tolle Stadt - aber in näherer Umgebung dann eher wenig.

bearbeitet von exitrow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade nur das sich Condor nur auf FRA und MUC konzentriert. Andere Flughäfen hätten auch viel Potential für Flüge Richtung Nordamerika.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade nur das sich Condor nur auf FRA und MUC konzentriert. Andere Flughäfen hätten auch viel Potential für Flüge Richtung Nordamerika.

Der Grund warum Condor ab den Orten fliegt ist doch klar.Auch Condor kann ohne LH-Zubringer die Langstrecke nicht füllen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Grund warum Condor ab den Orten fliegt ist doch klar.Auch Condor kann ohne LH-Zubringer die Langstrecke nicht füllen.

 

wobei diese Zubringer teilweise ziemlich unattraktiv sind: Umsteigezeiten von manchmal 3-5 Stunden, auch wenn es Flüge mit einer Umsteigezeit von 1-2h gäbe (und das ist nicht nur an bestimmten Tagen, wo der Anschlussflug ggf schon voll ist, sondern durchgängig). Scheinbar will man da "auf Nr. sicher" gehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden