touchdown99

Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

Empfohlene Beiträge

vor 12 Minuten schrieb Hansler:

Eurowings

WFP 17/18 neu ab MUC:

BCN, FUE, ACE, LPA, RAK, TFS

Bis auf ACE übernimmt man die Transavia Flüge hier wohl. Auch alles LH-Ziele bisher mit ebenfalls der Ausnahme Arrecife.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EW scheint die Wiederaufnahme von Flügen in die VAE zu erwägen und auch, wie schon letztes Jahr angekündigt, in den Iran fliegen zu wollen. Zumindest erscheinen beide Länder in der Auswahlliste der Abflughäfen, allerdings sind (noch?) keine Verbindungen hinterlegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb AirCGN:

EW scheint die Wiederaufnahme von Flügen in die VAE zu erwägen und auch, wie schon letztes Jahr angekündigt, in den Iran fliegen zu wollen. Zumindest erscheinen beide Länder in der Auswahlliste der Abflughäfen, allerdings sind (noch?) keine Verbindungen hinterlegt.

Das sind nur Datenleichen.

Die Einstellung bzw im Fall IKA nichtmal mehr Aufnahme haben ja mehr als eindrucksvoll gezeigt das auch das nicht läuf ab Bonn/Köln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss dich jetzt mal was fragen: wie alt bist du?? Nicht persönlich nehmen, aber mich würde das mal interessieren um dich besser einschätzen zu können.

Denke die Frage brennt hier vielen unter den Nägeln.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Rheinflyer:

Das sind nur Datenleichen.

 

 Lass den Rest der sterblichen Welt doch mal an deinen Weisheiten teilhaben: Woher nimmst du dieses Wissen?

Dann müssen das wiedergeborene Leichen sein, denn vor Kurzem standen sie noch nicht da... Du solltest dich mal dringend bei EW um den Job des EDV/IT-Datenpflegers bemühen, damit den Verantwortlichen ein solches Mißgeschick nicht noch mal passiert.

bearbeitet von AirCGN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb AirCGN:

 Lass den Rest der sterblichen Welt doch mal an deinen Weisheiten teilhaben: Woher nimmst du dieses Wissen?

Dann müssen das wiedergeborene Leichen sein, denn vor Kurzem standen sie noch nicht da... Du solltest dich mal dringend bie EW um den Job des EDV/IT-Datenpflegers bemühen, damit den Verantwortlichen ein solches Mißgeschick nicht noch mal passiert.

Gibt's bei Eurowings keinerlei Einstellungskriterien?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb AirCGN:

 Lass den Rest der sterblichen Welt doch mal an deinen Weisheiten teilhaben: Woher nimmst du dieses Wissen?

Und du möchtest allen Ernstes auf Wissen von jemandem zurückgreifen, der den CGN nicht mal als Flughafen anerkennt? Für die einen ist halt der BER schon heute das weltweit größte Drehkreuz und nur die verschobene BER-Eröffnung verhindert dies. Für die anderen ist es MUC und für den nächsten HAM, DUS oder FRA. Und im Grunde ist es einfach der pure Neid ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb AirCGN:

EW scheint die Wiederaufnahme von Flügen in die VAE zu erwägen und auch, wie schon letztes Jahr angekündigt, in den Iran fliegen zu wollen. Zumindest erscheinen beide Länder in der Auswahlliste der Abflughäfen, allerdings sind (noch?) keine Verbindungen hinterlegt.

vor 13 Stunden schrieb Rheinflyer:

Das sind nur Datenleichen.

vor 11 Stunden schrieb AirCGN:

 Lass den Rest der sterblichen Welt doch mal an deinen Weisheiten teilhaben: Woher nimmst du dieses Wissen?

Dann müssen das wiedergeborene Leichen sein, denn vor Kurzem standen sie noch nicht da... Du solltest dich mal dringend bei EW um den Job des EDV/IT-Datenpflegers bemühen, damit den Verantwortlichen ein solches Mißgeschick nicht noch mal passiert.

Ist das so? Ich für meinen Teil erinnere mich nämlich genau diesen Umstand schon vor ein paar Monaten "entdeckt" zu haben. Also hat er nicht unrecht, da diese Länder nach Nicht(wieder)aufnahme der einzigen Städte im Buchungssystem nicht entfernt wurden.

Was danach kommt ist natürlich Rheinflyer mit seinen Anfeindungen wie immer und nicht weiter zu beachten...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Tefron:

Gibt es dazu auch eine Quelle??

...und täglich grüsst das Murmeltier: wenn es eine belastbare Quelle gäbe, wäre es kein Gerücht mehr und wäre unter "Routennews" aufgeführt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb RobinHood:

Eurowings

 

MUC-NRN 6/7 9_9

Bot das nicht auch mal VBird oder wie diese Airline hieß 2x täglich an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb noATR:

...und täglich grüsst das Murmeltier: wenn es eine belastbare Quelle gäbe, wäre es kein Gerücht mehr und wäre unter "Routennews" aufgeführt!

Ich fordere keine belastbaren Quellen an. Aber ein kurzer Vermerk, wo die Meldung herkommt, ist nun mal hilfreich, um entscheiden zu können, in da was dran ist oder nicht. 

Quellen wären zB Facebook, Artikel, Slotkoordinierung, flurfunk etc. aber so eine Meldung hier zu posten, dahinter einen Emojicon, der die Meldung wie ein Aprilscherz aussehen lässt, muss jawohl auch nicht sein. Und es gibt immer Quellen, woher Gerüchte kommen. Und ich finde es sehr wohl legitim, diese auch hier einzufordern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe ohnehin nicht, warum airliniers.de mit diesem Thread hier eine Plattform bietet, auf der (vermutlich größtenteils) Angestellte der Airlines ihre Verschwiegenheit über berufsinterne Informationen missbrauchen und Internas in die Öffentlichkeit und damit auch zur Konkurrenz zu posaunen. Ich frage mich immer, ob solche User wissen, dass sie im Zweifel ihrem Unternehmen schaden können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb kralle6488:

Ich verstehe ohnehin nicht, warum airliniers.de mit diesem Thread hier eine Plattform bietet, auf der (vermutlich größtenteils) Angestellte der Airlines ihre Verschwiegenheit über berufsinterne Informationen missbrauchen und Internas in die Öffentlichkeit und damit auch zur Konkurrenz zu posaunen. Ich frage mich immer, ob solche User wissen, dass sie im Zweifel ihrem Unternehmen schaden können?

So ist es hier ja auch nicht.

Ich hatte unlängst erst eine Diskussion an andere Stelle zum Thema. Man wollte partout Infos nicht preisgeben, am anderen Ende der Verbindung wurde dies längst in öffentlichen Foren diskutiert. Dabei ging es um eine Verbindung nach USA, die Amis haben die Daten längst in alle Teile zerlegt und bei uns durfte man nichts Schreiben. Es lebe das Internetzeitalter!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden