touchdown99

Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

Empfohlene Beiträge

Grins, wir wollen mal realistisch bleiben, sowas geht vielleicht in China, aber nicht in Deutschland (Europa)...

Ich gönne Berlin seine(n) Flughafen und Hamburg, ich denke Parchim Intercontinental World Airport war/ist/wird sein eine totale Illusionen. Und jetzt sind wir wirklich off Topic, gröhl!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig finde ich eigentlich, dass die, die heute in Hamburg für ein verschärftes Nachtflugverbot trommeln den Transrapid und somit eine deutliche Reduktion der Flugbewegungen am HAM verhindert haben.

Sowohl für Berlin, als auch für Hamburg wäre Parchim von Vorteil gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn wir schon über den Norden Reden : Es gab mal Pläne von Germania ,TXL-HDF im Sommer aufzunehmen. Ist leider nie realisiert worden, aber ich glaube schon, das so eine Verbindung im Sommer funktionieren könnte -auch wenn es eine Kurzstrecke ist- , wer die Staus auf den Autobahnen im Sommer (speziell am WE)  kennt, würde sicher dann auch umsteigen...Nur ist vielleicht die kleinste Maschine von Germania schon zu groß dafür. Wäre das nicht eher samstag Nachmittag was für eine Q400 ?

bearbeitet von LunaT@hotmail.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb LunaT@hotmail.de:

Naja, wenn wir schon über den Norden Reden : Es gab mal Pläne von Germania ,TXL-HDF im Sommer aufzunehmen. Ist leider nie realisiert worden, aber ich glaube schon, das so eine Verbindung im Sommer funktionieren könnte -auch wenn es eine Kurzstrecke ist- , wer die Staus auf den Autobahnen im Sommer (speziell am WE)  kennt, würde sicher dann auch umsteigen...Nur ist vielleicht die kleinste Maschine von Germania schon zu groß dafür. Wäre das nicht eher samstag Nachmittag was für eine Q400 ?

Nein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heist nein? Diese Strecke war mal in Überlegung bei Germania. Wurde nicht realisiert. Ich fragte ,ob ein anderes Muster vielleicht besser wäre.

Kannst du dein "Nein" wenigstens mit EINEM Satz begründen ?

bearbeitet von LunaT@hotmail.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.11.2017 um 16:26 schrieb flieg wech:

.München hat doch in Deutschland deshalb die meisten innerdeutschen Fluggäste, weil man nach Berlin, Hamburg, (mit Abstrichen Hannover und Bremen) eben erheblich schneller ist als mit der Bahn (daran wird die Eröffnung der Bahnstrecke über Thüringen im Dezember auch nichts ändern).

Abwarten! Kommt immer darauf an, wo genau man herkommt und wo genau man hinmöchte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand Infos, wann mit einem "Ergebnis" zur Neuverteilung der freigewordenen (nicht durch LH/U2 gesicherten) airberlin Slots zu rechnen ist?

bearbeitet von kralle6488

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat


nach JFK 1-34567 mit EA34 ab 28.04. STD 10:35
nach PUJ 2-6 mit EA34 ab 28.04. STD 11:55/11:10
nach CUN 1-5 mit EA34 ab 30.04. STD 10:05/09:50
nach RSW 2-4-6 mit EA33 ab 03.05. STD 12:35
nach MIA 3-5-7 mit EA33 ab 04.05. STD 12:35

Das scheint das Programm der beiden ersten A340-300 von Brussels Airlines für den SFP 18 ab Düsseldorf sein.

Q: https://www.dus-spotter.de/index.php/Thread/16652-Diskussionen-zum-Sommerflugplan-2018/?postID=135267#post135267

bearbeitet von Lufticus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Tefron:

Leipzig soll eine Verbindung nach China bekommen. Bereits 2018 soll es nach Chongqing gehen. Fluggerät, Frequenz und co. sind noch nicht bekannt. Mal schauen, ob daraus etwas wird. 

Quelle: http://www.aero.de/news-27960/LeipzigHalle-soll-Fluganbindung-nach-China-erhalten.html

Wegen fehlender Verkehrsrechte wird es bei einer Absichtserklärung bleiben. Flüge werden wohl ab Prag durchgeführt werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Tefron:

Leipzig soll eine Verbindung nach China bekommen. Bereits 2018 soll es nach Chongqing gehen. Fluggerät, Frequenz und co. sind noch nicht bekannt. Mal schauen, ob daraus etwas wird. 

Quelle: http://www.aero.de/news-27960/LeipzigHalle-soll-Fluganbindung-nach-China-erhalten.html

Das wird genauso sicher kommen wie PIA, also nicht. Und auch nicht PRG.

bearbeitet von moddin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Fluginfo:

Wegen fehlender Verkehrsrechte wird es bei einer Absichtserklärung bleiben. Flüge werden wohl ab Prag durchgeführt werden!

Als Charterflug für chinesische Touristen sollte das Abkommen nicht gelten oder liege ich da falsch ?

bearbeitet von chris_flyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb chris_flyer:

Als Chartflug für chinesische Touristen sollte das Abkommen nicht gelten oder liege ich da falsch ?

Wieviele Projekte, die darauf abzielten, chinesische Touristen ins Land zu bringen, gab es eigentlich schon?

Und wieviele davon wurden auch realisiert?

Die erste Frage ist durchaus ernstgemeint, die zweite rhetorisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden