touchdown99

Flottennews: Interessante Lease-/2nd-Hand-Transaktionen

Empfohlene Beiträge

Finnair least A340 von Hi Fly

 

http://www.finnairgroup.com/mediaen/mediaen_7.html?Id=xml_2340625.html

 

 

Cathay Pacific wird wohl einige B773 von Emirates übernehmen.

Aus diesem Grund least Finair einen Hi-Fly A340 an.Es herrscht wohl durch den Trainingsaufwand auf den A350 ein Mangel an A330-Crews.

 

http://www.aerotelegraph.com/finnair-muss-wegen-pilotenmangel-strecke-einstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte A330 und A350 hätten ein TR und daher wäre der Schulungsaufwand sehr gering ?

Wenn man den Personalbestand schon auf das absolut mögliche Minimum geleant hat, macht sich eben schon die eintägige Abwesenheit einer einzelnen Crew negativ bemerkbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.11.2017 um 18:32 schrieb Seljuk:

Airbus A380 -841 3  9V-SKA Singapore Airlines ferried 13nov17 SIN-LDE, all white, for HiFly ex F-WWSA

http://www.skyliner-aviation.de/regdb.main?LC=nav4&page=2

Da scheint Skyliner wohl etwas voreilig zu sein. Laut dem Eigentümer der ersten SIA A380 ist noch völlig offen, wo sie landen. Mit HiFly gab es noch nicht mal Gespräche. Selbst ein Ausschlachten ist noch nicht vom Tisch.

https://www.flightglobal.com/news/articles/dr-peters-chief-confirms-ba-talks-on-ex-singapore-a-443294/

Zitat

"A number of freight companies are also showing interest for freighter conversion, including one of the world's largest cargo shippers. Hi Fly is also welcome to have discussions with us after they announced they wanted A380s earlier this year, which at the time some thought would be our aircraft," he adds.

[...]

"Part-out is still a serious option we are considering. It would be sad for the aircraft, and the manufacturer I think, if this was the case, but of course we must consider it," Gehling adds.

 

bearbeitet von HLX73G

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb HLX73G:

Da scheint Skyliner wohl etwas voreilig zu sein. Laut dem Eigentümer der ersten SIA A380 ist noch völlig offen, wo sie landen. Mit HiFly gab es noch nicht mal Gespräche. Selbst ein Ausschlachten ist noch nicht vom Tisch.

Dass es mit HiFly noch keine Gespräche gab ist mit Verlaub BS. Mein Stand ist, dass es offene Punkte bei den Verhandlungen gab/gibt. Betrifft wohl eine gewünschte Risikobeteiligung durch die Eigentümer seitens HiFly.

Im Augenblick werden die Rückläufer nach und nach in Tarbes geparkt und die Triebwerke an RR verleast. Motivation von RR liegt im Bereich der Wartung von diesen Triebwerken (Kapa).

BA bräuchte den A380 erst später als 2018/19 und außerdem wünscht man einen Kabinenumbau (18 Monate).

Die Frachterkonvertierung wird auf 3 Jahre geschätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb FKB:

Dass es mit HiFly noch keine Gespräche gab ist mit Verlaub BS. Mein Stand ist, dass es offene Punkte bei den Verhandlungen gab/gibt.

Nunja... Ich maße mir hier nicht an zu beurteilen, was BS ist und was nicht. Auf der einen Seite steht "dein Stand" und auf der anderen das Zitat eines hochrangigen Vertreters des Eigentümers. Aber immerhin ist es ja nur mit Verlaub BS. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb HLX73G:

Nunja... Ich maße mir hier nicht an zu beurteilen, was BS ist und was nicht. Auf der einen Seite steht "dein Stand" und auf der anderen das Zitat eines hochrangigen Vertreters des Eigentümers. Aber immerhin ist es ja nur mit Verlaub BS. 

 

Hab Dir eine PN geschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden