Empfohlene Beiträge

Ist bekannt was mit der D-ALPH heute morgen in DUS los war? Großes Feuerwehr Aufgebot und scheinbar Arbeiten an der APU

bearbeitet von Hubi206

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb EDDS:

Das kann ja heiter werden mit den Sub-Chartern. Hier in Stuttgart fliegt (oder besser flog) seit 2 Tagen die Go2Sky OM-GTF 737-800 einen Teil der HAM Umläufe für Air Berlin. Heute mittag ist das Dingen dann AOG (kaputt) gegangen. Erst wurde dann der 14:30 Umlauf gestrichen, und man hoffte wohl das Teil bis zum 18:30 Umlauf wieder fit zu bekommen. Hat aber nicht geklappt. Jetzt fliegt die OM-GTD, eine 737-400 von Go2Sky welche aus MXP kam, den Umlauf mit über 2 Stunden Verspätung. Die Informationpolitik von AB vor Ort muss wohl einsame Spitze gewesen sein, und die ersten verärgerten Paxe machen bei Facebook Ihrem Ärger Luft.

Leider geil... Im Reservierungssystem ist von AirBerlin ist hinterlegt "B737-800 operated by niki"...

Ausserdem soll noch aktiv eine HiFly Maschine bei AB im Moment im Einsatz stehen, kann jemand dazu mehr sagen (Strecken, Homebase)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit Rosenmontag ist das Flugzeug in Düsseldorf und fliegt seit Dienstag zwischen der Landeshauptstadt und Abu Dhabi hin und her.

Air Berlin bestätigte am Dienstag, dass der Hi Fly-Flieger bis 21. März von Düsseldorf aus fliegt.

https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/passagiere-erleben-bei-air-berlin-eine-boese-ueberraschung-id209781789.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb BAVARIA:

Seit Rosenmontag ist das Flugzeug in Düsseldorf und fliegt seit Dienstag zwischen der Landeshauptstadt und Abu Dhabi hin und her.

Air Berlin bestätigte am Dienstag, dass der Hi Fly-Flieger bis 21. März von Düsseldorf aus fliegt.

https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/passagiere-erleben-bei-air-berlin-eine-boese-ueberraschung-id209781789.html

Die Business Passagiere freuen sich über die top aktuelle Ausstattung der Maschine.

https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/16864649_1281577785257402_1598469070967131116_n.jpg?oh=8c4bc110c744f129f35a20e4f7e700a3&oe=5933F48F

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt aber weiterhin Probleme; heute z.B. ist AB7480 DUS-JFK gestrichen. Der spätere Flug am Mittag nach JFK ist aktuell ach schon 2,5h verspätet.

bearbeitet von bwbollek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb BAVARIA:

Air Berlin bestätigte am Dienstag, dass der Hi Fly-Flieger bis 21. März von Düsseldorf aus fliegt.

Hat jemand nähere Infos, welche Maschine bei AB grad AOG ist ?

Die D-ALPC hatte ja Daytona Beach bereits am 27.02.17 wieder in Richtung CUN verlassen.

 

Was ich mich auch frage, ist denn von den zusätzlichen Fliegern D-ABXE / XF / XG keins einsatzbereit ?

Klar sollen diese Maschinen erst zum SFP die Flotte ergänzen, aber ich kann mir schwer vorstellen, daß

diese Flieger erst 1-2 Tage vor Ihrem tatsächlichen Ersteinsatz bei AB "fertig sind" mit Umbauten, etc.

Wenigstens eine von den Maschinen müsste doch mittlerweile einsatzbereit sein ... was dann Kosten spart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb bwbollek:

Gibt aber weiterhin Probleme; heute z.B. ist AB7480 DUS-JFK gestrichen. Der spätere Flug am Mittag nach JFK ist aktuell ach schon 2,5h verspätet.

Vielleicht hängt mit dem Vorfall der D-ALPH zusammen. 

D-ALPH.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zudem ist die D-ALPG in AUH zur Wartung. Ggf. ist der Flugplan, dafür, dass bekannt ist, dass im Winter eine Maschine nach der anderen gewartet /  überholt wird, ein wenig zu optimistisch ausgelegt. Ein AOG und der Ersatz ist aufgebraucht. Aber wahrscheinlich fährt man mittlerweile eine "alles oder nichts"-Strategie. Entweder bleibt alles heile und man bekommt ein wenig Umsatz rein, oder man hat Pech, versaut sich den Ruf und geht halt ein wenig schneller Pleite.

Dennoch schade drum, dass man keinen besseren Sub-Charter bekommen hat. Gerade die Fotos der C-Class die EDDS gepostet hat zeugen nicht unbedingt von dem Bemühen als Qualitätscarrier aufzutreten - gerade auf der Strecke nach AUH, wo im Premiumbereich eine EK eine "gewisse" Konkurrenz darstellt. Die Passagiere, die über EY gebucht haben dürften auch "pissed" sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb d@ni!3l:

Dennoch schade drum, dass man keinen besseren Sub-Charter bekommen hat.

Bekommen hätte man mit Sicherheit was besseres. Noch ist keine Hochsaison.

Die Frage ist eher, was kann man oder was ist man dafür bereit zu bezahlen.

bearbeitet von EDDS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, korrigere " nichts besseres genommen hat".  Der Kritik nach wäre es einen höheren Preis wert gewesen oder nicht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man nicht, gerade für die AUH-Strecke, auf Ressourcen der anderen "Familienmitglieder" wie AZ, 9W oder EY zurückgreifen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Condor auf vergleichbares Material zurückgreift, ist die Aufregung weniger groß. Und die tun es noch dazu in schöner Regelmäßigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb HLX73G:

Wenn Condor auf vergleichbares Material zurückgreift, ist die Aufregung weniger groß. Und die tun es noch dazu in schöner Regelmäßigkeit.

Man kann auch regelrecht maßlos untertreiben. Bei Condor auf Langstrecke würde ohne Fremdgerät nichts gehen, dies bereits der dritte Winter in Folge.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb HLX73G:

Wenn Condor auf vergleichbares Material zurückgreift, ist die Aufregung weniger groß. Und die tun es noch dazu in schöner Regelmäßigkeit.

Condor rühmt sich auch nicht ein Netzwerkcarrier mit Qualität zu sein, der in der oneworld Allianz auf Augenhöhe mit BA, CX und anderen ist..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb d@ni!3l:

Condor hat als Ferienflieger auch nicht den Anspruch "Premium" zu sein.

Übrigens ist D-AICD samt DE-Crew seit gestern für AB unterwegs ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ccard:

Kann man nicht, gerade für die AUH-Strecke, auf Ressourcen der anderen "Familienmitglieder" wie AZ, 9W oder EY zurückgreifen?

Oder zu mindert die Hi Fly Maschine in Richtung PUJ oder CUN einsetzen, wo der Premium Pax zwar auch das Recht auf ein gutes Produkt hat, aber man halt nicht potenzielle Biz Kundschaft auf dem AUH Feeder vergrault ...

Wobei man sich dann auch wieder fragen könnte, warum man nicht nach 1-2 Tagen Hi Fly als kurzfristige Notvariante dann mit etwas mehr Vorlaufzeit ggf gleichwertigeren Ersatz bei der LH organisiert hätte ... wenn man schon weiß, dass die Ersatzmaschine bis Ende März bleiben soll.

Oder aber von einem Equity Partner, wie ccard schon angemerkt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etihad übernimmt die DUS-AUH Strecke sowieso wieder komplett selbst, warum sollte man sich bis dahin noch besonders anstrengen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil darauf auch einige Paxe über Etihad gebucht haben werden. Sie buchen also auf einer Website wo Etihad einen Business Class Flug mit dem Zusatz durchgeführt von Air Berlin, landen aber in einer Business Class die nichtmal einer aktuellen Economy Class gerecht werden. Werden diese Leute das nächste mal bei Etihad einen Flug buchen oder ähnliche Verbindungen über EK, TK, LH, BA, AF, KL, SK, LO etc. eher in Anspruch nehmen?

Oder man Bucht also dieses Mal über die Etihad Website und nächstes mal (wenn EY selber fliegt) wieder. Wer sagt einem, dass das nicht wieder passiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht helfen, aber Dummis Beiträge zeugen von viel Verständnis der Airline Landschaft und viel Insider Wissen von Air Berlin - deshalb fasse ich seinen Beitrag eher ironisch auf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden