Shain-Air

Aktuelles zu airberlin

14,353 posts in this topic

vor einer Stunde schrieb HLX73G:

Woher nimmst du - wie auch schon in deinem vorherigen Post - die Gewissheit, dass eine größere C nur in DUS sinnvoll wäre und ab TXL die C leer ist? Gibt es da auch Fakten oder basiert die Aussage nur auf persönlicher Zu-/Abneigung?

Also die allgemeine Einstellung des Kollegen Rheinflyer sollte doch mittlerweile längst hier bekannt sein...

Viele müssen seine Posts eh nur noch lesen, weil sie von anderen zitiert werden und damit die Ignorierfunktion umgangen wird.

8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand, seit wann bekannt ist, dass AB im April donnerstags nicht mehr direkt von Innsbruck nach Düsseldorf fliegt?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.3.2017 um 10:15 schrieb LunaT@hotmail.de:

Ups,da denke ich,wird die D-AICD warscheinlich eher ein Ersatz fur Tuifly 738 sein,denn für nächste Woche standen täglich immer 2x738 auf TXL-PMI im Plan,jetzt steht der 2.Flug (12:xx) mit A320 drin. Gerade in der ITB-Woche waren die Flüge Tageweiseweise ausgebucht (Mo,Di auf PMI-TXL,Fr auf TXL-PMI) , da müssen dann wohl noch Pax umgebucht werden,auf Umsteigeflüge :o

Aktuell fliegt auch D-ASUN von TUIfly im Subcharter für Airberlin ex CGN.

Btw: falls es noch keinem aufgefallen sollte - der A320er D-ABHC trägt übrigens eine Oneworld-Bemalung. Also nachdem diverse 738er ja mal OW-Titel trugen endlich wieder eine Allianzmaschine ;)

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, das Diskssionsthema größere C-Class ist durch (bzw. gehört nicht in "Aktuelles zu AB"), denn gestern wurde mir auf der ITB gesagt, dass sich die neuen Sitze nur im Design ändern, die Konfiguration aber gleich bleibt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Durch den morgigen (Freitag) ganztägigen Streik in TXL+SXF wird bei AB fasst alles gestrichen,ausser Fernstrecke. Schaut man sich die Abflugseit HAJ an,gehen wohl 6 ab TXL geplante Flüge ab HAJ. Aber,wie kommen die Gäste dahin in dieser Menge? Busse? Sonderzug ? Und,hätten Busse überhaupt so viel Platz für Gepäck,oder fliegt das am nächsten Tag hinterher ?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier die Mitteilung von der AB Seite:

 

Streik der Gewerkschaft ver.di

Beeinträchtigungen auf Flügen von/nach Berlin-Tegel

Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, den 10. März 2017 ab 04:00 Uhr (ganztägig) an den Berliner Flughäfen erneut zu Streiks der Bodenabfertigung aufgerufen. Der Streik wird erhebliche Auswirkungen auf den Flugverkehr von und nach Berlin haben. Passagiere müssen leider mit Verzögerungen, Flugausfällen und insbesondere starken Einschränkungen bei der Gepäckabfertigung rechnen. Ausgenommen von den Flugstreichungen sind voraussichtlich die Langstreckenflüge sowie der Zubringerflug AB6431 zum airberlin Drehkreuz Düsseldorf. Auch der Flug AB 8380 nach Tel Aviv findet voraussichtlich wie geplant statt. 

Folgende Flüge sind ebenfalls von Flugstreichungen ausgenommen und werden ab dem Flughafen Hannover durchgeführt. airberlin bittet alle Gäste nachstehender Flüge sich pünktlich – bis spätestens eine Stunde vor  angegebener Abflugzeit – am Flughafen Berlin-Tegel, Schalter AO und A1 zu melden. Für die durch airberlin organisierten Transporte stehen allen betroffenen Gäste Reisebusse bereit.
 
Folgende Flüge werden am 10. März ab dem Flughafen Hannover durchgeführt:
 
AB2268 / 2269 Hannover-Malaga-Hannover (vormals Berlin-Malaga-Berlin)
 
AB3164 / 3165 Hannover-Faro-Hannover (vormals Berlin-Faro-Berlin)
 
AB3314 / 3315 Hannover-Teneriffa/Süd-Hannover (vormals Berlin-Teneriffa/Süd-Berlin)
 
AB3888 / 3889 Hannover-Gran Canaria-Hannover (vormals Berlin-Gran Canaria-Berlin)
 
AB7732 / 7733 Hannover-Palma de Mallorca-Hannover (vormals Berlin-Palma de Mallorca-Berlin)
 
AB7722 / 7723 Hannover-Palma de Mallorca-Hannover (vormals Berlin-Palma de Mallorca-Berlin)
   

Um Wartezeiten bei der Gepäckausgabe in Berlin zu vermeiden, empfehlen wir allen Gästen wenn möglich nur mit Handgepäck zu reisen. Bitte transportieren Sie Wertgegenstände (z. B. Auto- und Haustürschlüssel, Schmuck, Laptops, Medikamente etc.) ausschließlich im Handgepäck.

Da es zu kurzfristigen Flugstreichungen sowie Flugverspätungen kommen kann, werden alle Gäste gebeten, sich regelmäßig über den Status ihres Fluges zu informieren: airberlin.com/flugstatus » oder über die extra eingerichtete kostenfreie Hotline: 00800-57378000. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund des erhöhten Anrufaufkommens derzeit zu längeren Wartezeiten kommen kann.

airberlin bietet allen Gästen, deren innerdeutscher Flug von und nach Berlin aufgrund des Streiks annulliert werden musste, ihr Flugticket gegen einen kostenfreien Voucher der Deutschen Bahn einzutauschen. Gäste erhalten die Voucher gegen Vorlage ihrer Reisebestätigung (Bordkarte oder Ticketnummer) am jeweiligen airberlin Flughafen-Ticketschalter. Zusätzlich hat airberlin am Flughafen Berlin-Tegel einen Service-Counter an der Gate-Position A2 im Terminal A eingerichtet. Um Wartezeiten bei der Voucherausgabe zu verringern, bitten wir alle Gäste Ihre Reisebestätigung bereitzuhalten.

Fluggäste, die aufgrund des Streiks am 10. März 2017 von einer Flugstreichung betroffen sind, können ihren Flug zu einem alternativen Termin umbuchen oder sich ihre Ticketkosten erstatten lassen. Bitte kontaktieren Sie dazu das airberlin Service Center. Gäste, deren Flug Teil einer Pauschalreise ist, kontaktieren bitte direkt ihren jeweiligen Reiseveranstalter bzw. ihr Reisebüro.

airberlin bedauert die Unannehmlichkeiten, die aufgrund des Streiks entstehen können und versucht, die Auswirkungen auf ihre Fluggäste so gering wie möglich zu halten.

       

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle Achtung! Das ist ja eine logistische Meisterleistung,alle Gäste nach/von HAJ zu bringen! Hut ab :-)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre nicht eigentlich LEJ viel näher, so ca. 100 km weniger ?

Oder hat man wegen Nightcurfew in LEJ lieber HAJ gewählt ?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAJ ist TUI Standort. Da werden bestimmt Notfalls Crews vorhanden sein. Außerdem kann es ab TXL über die A2 schneller gehen als nach LEJ. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgrund des Streiks an den Berliner Flughäfen verlegt airberlin auch morgen wieder sechs ab TXL geplante Flüge an den Flughafen Hannover. Dabei geht es um die Flüge nach Teneriffa, Lanzarote, Funchal, Catania und 2 Flüge nach Mallorca.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein gewisser Humor ist ja dabei, gerade Touristische Strecken zu verlegen (was ich sehr gut finde, wenigstens ein paar können so überhaupt in den Urlaub) und dann darum zu bitten nur mit Handgepäck zu reisen :D

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um Dich mal bei deinem Nick zu kratzen: Was macht denn Condor aktuell mit ihren SXF-Flügen? Werden die auch verlegt?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Der Name bezieht sich auf meinen ersten Flug überhaupt. Mit einer Condor affinität hat das wenig zu tun ;)

Condor verlegte den heutigen Flug nach Hurghada, und die morgigen nach Agadir und Fuerteventura zum Flughafen Leipzig/Halle. 

Edited by DE757
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal anderes Thema:

Die Briten haben ja durch beide Unterhäuser für den Brexit gestimmt. May kann jetzt in Kürze das Austrittsgesuch stellen....

Wie sieht es für die Insifder hier aus, AB ist ja nun ne englische PLC.

Wie wird sich das auswirken?

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Ritter Trenk:

Mal anderes Thema:

Die Briten haben ja durch beide Unterhäuser für den Brexit gestimmt. May kann jetzt in Kürze das Austrittsgesuch stellen....

Wie sieht es für die Insifder hier aus, AB ist ja nun ne englische PLC.

Wie wird sich das auswirken?

 

Es gibt in GB nur ein Unterhaus und ein Oberhaus. Außerdem ist Air Berlin keine PLC sondern eine Limited & Co. KG in der der Komplementär eine PLC ist und keine Person wie hier in DE.

 

Ob sich das auswirkt wird wohl niemand sagen können, denn bisher ist der Austritt nicht offiziell.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

....und die Betriebsgesellschaft hat ihren Sitz in Deutschland.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Verordnung (EU) 1008/2008 schreibt vor, dass eine EU-Airline mehrheitlich im Besitz von EU-Bürgern sein muss und es tatsächlich kontrollieren muss. Bei einer (PLC und Co.) KG liegt die Geschäftsführung beim Komplementär (der PLC).
Ich erwarte, dass die Struktur geändert werden muss wenn Großbritannien nicht mehr Mitglied des Gemeinsamen Marktes ist oder mindestens gleichgestellt ist (Vorrangstellung des EU-Rechts wird beibehalten.)

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Eigentümer kontrolliert den Komplementär. Rechtsform und Sitz des Komplementärs sind dafür grundsätzlich egal. Also, wer ist denn der Eigentümer?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Das stimmt. Und der Komplementär und einzige Kommanditist der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs-KG heißt Air Berlin PLC. Die Aktionäre der PLC kommen lt. Geschäftsbericht zu 56 % aus Deutschland. Die Luftverkehrs-KG gehört in diesem Fall ungewöhnlicherweise dem Komplementär. Ungewöhnlicherweise, weil die KG als Unternehmensform gewählt wird, um sich Kapital von Kommanditisten zu beschaffen, ohne die Geschäftsführungsbefugnisse abzugeben.

Edited by Flugbucher
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Flugbucher:

Das stimmt. Und der Komplementär und einzige Kommanditist der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs-KG heißt Air Berlin PLC. Die Aktionäre der PLC kommen lt. Geschäftsbericht zu 56 % aus Deutschland. Die Luftverkehrs-KG gehört in diesem Fall ungewöhnlicherweise dem Komplementär. Ungewöhnlicherweise, weil die KG als Unternehmensform gewählt wird, um sich Kapital von Kommanditisten zu beschaffen, ohne die Geschäftsführungsbefugnisse abzugeben.

Die PLC ist analog zur AG eine eigenständige britische juristische Person. Entsprechend ist der Konzern Air Berlin in der derzeitigen Konstruktion immer ein britischer Konzern. Die Nationalität färbt auf die Genehmigung durch. Daher ist für für AUA und für Niki, aber auch für Sun Express Deutschland immer der Weg der Stiftungsgründung gewählt worden. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die österreichische Stiftung ist im Prinzip nur ein Umgehungstatbestand, hat mit der AB-PLC-Thematik aber nichts zu tun. Denn entweder kommt es, wie du mit Verweis auf die EU-Verordnung geschrieben hast, auf die Eigentümer der Gesellschaft an (zu 56 % aus Deutschland) oder auf die Gesellschaftsform. Träfe Letzteres zu, bräuchte es die österreichische Stiftung bei Niki etc. nicht.

Davon abgesehen gibt es AB bis zum Brexit sowieso nicht mehr.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Flugbucher:

 

Davon abgesehen gibt es AB bis zum Brexit sowieso nicht mehr.

sagt Wer ?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.3.2017 um 10:55 schrieb Flugbucher:

 

Davon abgesehen gibt es AB bis zum Brexit sowieso nicht mehr.

Sehe ich genauso. Wer noch nicht erkannt hat, dass der ganze Laden aus kartellrechtlichen Gründen stufenweise zu Gunsten von Eurowings aufgelöst wird, dem ist nicht mehr zu helfen. 

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...zumindest wird es die AB in der jetzigen Form bestimmt bald nicht mehr geben...denn wozu ein eigenes AOC für die EW Operation, sicherlich um im Falle einer Insolvenz, die Operation für die LH Group weiter darstellen zu können...für mich persönlich erschließt sich kein anderer Sinn daraus

dies ist ausschließlich meine persönliche Meinung und kann nicht mit Fakten untermauert werden... :)

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now