Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb kralle6488:

AB baut Business Class auf Innerdeutschen/Europa Flügen weiter aus:

http://www.austrianaviation.net/detail/air-berlin-vergroessert-euro-business-class/

Und wieso schafft es AB nicht wie andere Airlines eine flexible BusinessClass mit Vorhang einzuführen? Es gibt Strecken, wo die Nachfrage da wäre - AB sie aber sausen lässt. Warum?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb kralle6488:

AB baut Business Class auf Innerdeutschen/Europa Flügen weiter aus:

http://www.austrianaviation.net/detail/air-berlin-vergroessert-euro-business-class/

Klappt aber nur bei den Airbus Fliegern. Bei den (gecharterten) ATR wird das auch nichts.

Vom Sitz  in der ersten Reihe war ich nun nicht gerade begeistert und vom Angebotenen auch entäuscht.

...NCC1701

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit 23:00 Uhr wird airberlin eine hohe Anzahl von Buchungen verloren haben.

Irgendeiner in der Pricing-Abteilung hat auf nahezu allen (!) Routen den Economy Saver-Tarif (Langstrecke) bzw. Economy Light (Kurzstrecke) aus dem Verkauf genommen. Dadurch ist kaum mehr ein Return innerdeutsch für unter 500 Euro, kein Return innerhalb Europas für unter 400 Euro und kein Return auf der Langstrecke für unter 1500 Euro mehr buchbar...

...auch der Point of Sale USA ist derzeit noch betroffen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb monsterl:

Seit 23:00 Uhr wird airberlin eine hohe Anzahl von Buchungen verloren haben.

Irgendeiner in der Pricing-Abteilung hat auf nahezu allen (!) Routen den Economy Saver-Tarif (Langstrecke) bzw. Economy Light (Kurzstrecke) aus dem Verkauf genommen. Dadurch ist kaum mehr ein Return innerdeutsch für unter 500 Euro, kein Return innerhalb Europas für unter 400 Euro und kein Return auf der Langstrecke für unter 1500 Euro mehr buchbar...

...auch der Point of Sale USA ist derzeit noch betroffen.  

Inzwischen scheint man den "Fehler" wieder korrigiert zu haben...!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist eigentlich schon jemandem aufgefallen, dass airberlin seit einiger Zeit auf ihrer FB-Seite das eigene Logo nicht mehr verwendet sondern nur noch den Schriftzug und für ihre Werbebilder einen Farbverlauf vom AB-rot zum LH-gelb nutzt? ;)

Ist doch sicherlich kein Zufall..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Seljuk:

Fehler oder Absicht?

Fehler. Ursprünglich war eine Weekend-Aktion auf der Langstrecke in die USA mit Flügen ab 149 Euro Oneway geplant. Da hat wohl irgendeiner einen falschen Haken im System gesetzt und auf allen Flügen (innerdeutsch, innerhalb Europas und auf der Langstrecke) den Angebotspreis rausgenommen 9_9

Ich denke, dass der "Fehler" der airberlin heute ingesamt 15.000-20.000 Buchungen gekostet hat. 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berechne einfach mal für den Zeitraum bis Ende Juli die durchschnittlichen Passagiere pro Tag. Wenn dort nur 10-15% (in den teuren Tarifen Fly Classic und Fly Flex) der Passagiere gebucht haben und der Rest auf eine AB-Buchung verzichtet hat, ist die genannte Zahl durchaus realistisch.

Glücklicherweise ist in der Reisebranche der Samstag generell buchungsarm bzw. der buchungsärmste Tag der Woche.

Sicherlich gibt es einige, die aufgrund der teuren Preise noch mit der Buchung gewartet haben und erst dann buchen, wenn der Preis wieder gefallen ist, andere hingegen haben aber in den laufenden Reiseplanungen heute umgehend Alternativen gesucht, z.B. innerdeutsch bei LH/EW. 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man das wirklich vorgehabt hätte, hätte man dann nicht auch entsprechende Werbung gebucht, die ist zumindest bei mir nicht angekommen, bzw. nur USA 499 EUR Retoure. Was ich für einen vernünftigen Einstiegspreis halte.

Andersherum, wenn man überlegt dass Air Berlin über das nächste Jahr ca. 1,7 Mio. Sitze in die USA anbietet wäre es eher suboptimal alleine an diesem Wochenende schon 1% der Sitze zu absoluten Ramschpreisen, weit unter Produktionskosten, verkauft zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich weiss natürlich nicht, ob es "statistisch signifikant " ist, aber ich habe das Gefühl/die Beobachtung, dass AB in NUE wieder deutlich besser performed. Kaum Streichungen und die Delays bewegen sich im üblichen Rahmen.

ist das an anderen Airports auch so? Wäre AB bzw auch LGW sehr zu wünschen!!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.8.2017 um 22:33 schrieb D-ABUI:

Hat jemand die Performance der letzten Tage?

Hier mal die Performance von gestern, Samstag, inkl. HG laut AB-Veröffentlichung auf der Homepage. 

Geplant / Annulliert / Pünktlich (max 15 min.) / Unpünktlich (> 15 min.) / Pünktlichkeitsquote

DUS 19.8.: 174 / 4 / 87 / 83 / 50%
TXL 19.8.: 220 / 18 / 92 / 110 / 42%

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden