728JET

Aktuelle Routennews

8,681 posts in this topic

Wizz Air

TSR-TLV 2/7 ab 30.10

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 21 Stunden schrieb EDDS/EDDC Pax:

Germania

DRS-ATH ab SFP18 2/7

Mit WeiterFlug zu griechischen Inseln,wie HIER beschrieben ? :

http://www.airliners.de/germania-wachstum-flughaefen/40602

Zitat daraus :

Neben den klassischen griechischen Inselzielen wird Germania dann aber auch erstmals nach Athen fliegen. Hintergrund für die Aufnahme der griechische Hauptstadt in den Germania-Flugplan ist ein neues Codeshare-Abkommen mit der griechischen Regionalairline Sky Express, erläutert Balke: "Damit gibt es jetzt die Möglichkeit, zu 14 griechischen Inseln weiterzufliegen.

Edited by LunaT@hotmail.de
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb LunaT@hotmail.de:

Mit WeiterFlug zu griechischen Inseln,wie HIER beschrieben ? :

http://www.airliners.de/germania-wachstum-flughaefen/40602

Zitat daraus :

Neben den klassischen griechischen Inselzielen wird Germania dann aber auch erstmals nach Athen fliegen. Hintergrund für die Aufnahme der griechische Hauptstadt in den Germania-Flugplan ist ein neues Codeshare-Abkommen mit der griechischen Regionalairline Sky Express, erläutert Balke: "Damit gibt es jetzt die Möglichkeit, zu 14 griechischen Inseln weiterzufliegen.

https://www.flygermania.com/de-de/unternehmen/presse-medien/pressemitteilungen/pressemitteilung/dresden-germania-stationiert-drittes-flugzeug-neues-ziel-athen/

Zitat

Neu ins Programm kommt die griechische Hauptstadt Athen mit zwei wöchentlichen Verbindungen und auch von dort gibt es weitere neue Reisemöglichkeiten. Durch ein bestehendes Codeshare-Abkommen zwischen Germania und der griechischen Fluggesellschaft Sky Express können Reisende ab Dresden unter anderem auf die Inseln Mykonos, Santorini, Paros oder Karpathos umsteigen. Insgesamt sind hier zehn neue Reiseziele im Angebot.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch nicht auszuschließen dass noch die ein oder andere Destination hinzukommt. Momentan sind noch nicht mal alle aktuellen Ziele in den Buchungsseiten aufgeführt, da wird also noch einiges gebastelt am Flugplan.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.6.2017 um 17:00 schrieb BÄHM!:

Zudem

ab 29.19.2017 DUS-BOD 3/7 E70

Außerdem wird DUS - NTE zum WFP 17/18 von 10/7 ER4 auf 10/7 CR7 bzw. Ende November und im Dezember auf je 5/7 CR7 und E70 umgestellt.

Iberia ab WFP 17/18

DUS - MAD 18/7 (+3/7) 32S morgens und abends mit A321; zusätzliche Umläufe ebenfalls mit A321; derzeit wird der A321 idR nur einmal täglich eingesetzt

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Norwegian

ab 4.11.2017 von Stockholm samstags

ARN - FNC Funchal auf Madeira 1/7

ARN - FUE Fuerteventura 1/7

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Condor hat soeben den SFP 2018 für die Langstrecke freigeschaltet

Neu im Programm sind an den VT 1 und 5 Phoenix

Frequenzerhöhungen gibt es auf folgenden Strecken:

 

SEA jetzt täglich

LAS 5x wöchentlich

YYC 4x wöchentlich

MBA 3x wöchentlich

ZNZ 2x wöchentlich

 

Langstrecke ab MUC wird im Sommer scheinbar komplett eingestellt (oder ist noch nicht freigegeben)

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Condor767Winglet:

Langstrecke ab MUC wird im Sommer scheinbar komplett eingestellt (oder ist noch nicht freigegeben)

Langstrecke ex MUC wird eingestellt, evtl. gibt es im Winter18 einige Kreuzfahrerflüge.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb longleg:

Langstrecke ex MUC wird eingestellt, evtl. gibt es im Winter18 einige Kreuzfahrerflüge.

Waren die nicht vor Kurzem mit viel Pomp und öffentlichem Getöse gestartet und dann noch erhöht worden? Dann wieder alles zurück nach FRA?

2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lief die langstrecke aus MUC so schlecht? Oder ist es zu teuer immer Crews aus frankfurt zu holen?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb XWB:

Waren die nicht vor Kurzem mit viel Pomp und öffentlichem Getöse gestartet und dann noch erhöht worden? Dann wieder alles zurück nach FRA?

Erst gestern gab es eine feierliche Eröffnung von München - Seattle. Noch vor 2 Monaten gab es Gerüchte über Aufstockung nach Nordamerika ex MUC incl. Alaska. Scheinbar steht es wirklich schlecht um die Finanzen der Condor. Ihre alte Flotte ist auch sehr wenig beliebt im Süden der Republik. Vielleicht auch gut so, aber speziell im Winter gab es bis zu 4 Abflüge auf Langstrecke. Wer hier die Karibikstrecken (über 20 Abflüge pro Woche) bedienen soll ist sehr fraglich. Air Mauritius übernimmt laut Gerüchten die Flüge nach MRU. Zugleich wird Condor immer mehr zur Gefahr der Lufthansa und bedient gleiche Strecken, wo wohl auch ein Preisdruck entstehen könnte.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb germanfly:

Lief die langstrecke aus MUC so schlecht? Oder ist es zu teuer immer Crews aus frankfurt zu holen?

Unterm Strich scheint es nicht gereicht zu haben. Sonst hätte man sicher keine Strecken eingestellt, die inkl. aller eigenen Kosten profitabel gewesen wären.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon komisch, dass sich ab Bayern scheinbar keine Langstrecken-Charterflüge lohnen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 20 Minuten schrieb d@ni!3l:

Schon komisch, dass sich ab Bayern scheinbar keine Langstrecken-Charterflüge lohnen.

So kann man das sicher auch nicht begründen. Nehme mal das Beispiel Windhuk. Da gab es jahrelang nonstop-Flüge ab MUC, z.B. mit LTU. Heute fliegen die Meisten aus dem Süden mit SAA via JNB dort hin und schätzen die stabile Verbindung & die entsprechenden Annehmlichkeiten (Meilen, echte C-Klasse etc.).  

 

Für Condor macht es sicher mehr Sinn, sich auf FRA zu konzentrieren und ab da neue, noch nicht bediente Märkte, zu erobern, alleine schon wegen der Anbindung. Schade für MUC, aber irgendwie  verständlich.

Edited by Flogg
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur zur Info: die Flüge waren voll, der Yield aber nicht sonderlich doll. Ex FRA lässt sich mehr verdienen. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb moddin:

Nur zur Info: die Flüge waren voll, der Yield aber nicht sonderlich doll. Ex FRA lässt sich mehr verdienen. 

Genau, den Yield für Frankfurt und München kann man ja überall nachlesen.

Preisvergleiche speziell im letzten Winter haben aber oft günstigere Flüge ab Frankfurt in die Karibik angezeigt. Nachdem etliche Flüge als Kreuzfahrtzubringer fungiert haben, kann ich dieses Argument nicht so richtig glauben (die Komplettreisepreis ex FRA und MUC war oft identisch). Im Sommer kann dies aufgeführte Argument aber durchaus sein, aber die neuen US-Ziele LAS und SEA sind ja erst kurz im Programm. Hier schon nach Erstflug Rückschlüsse auf den YIeld zu ziehen sind ein wenig übertrieben für meinen Geschmack.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann wird es wohl jetzt eine Frage der Zeit sein wann die ersten A330 von EW angekündigt werden. Kreuzfahrt Charter und ein bisschen Linie passt super in das aktuelle Geschäft - und wäre ein weiterer Gruß nach Frankfurt. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

flybe/Stobart Air

ab 29.10.

SEN-MAN 18/7 ATR72 (viel Glück ...)

SEN-DUB 15/7 ATR72

SEN-GLA 8/7 ATR72

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb DE757:

Dann wird es wohl jetzt eine Frage der Zeit sein wann die ersten A330 von EW angekündigt werden. Kreuzfahrt Charter und ein bisschen Linie passt super in das aktuelle Geschäft - und wäre ein weiterer Gruß nach Frankfurt. 

Wobei man in FRA derzeit sicher nicht mit A330 rechnet ;). Und außerdem wären EW A330er in DUS, HAM etc. auch ein Gruß an Frankfurt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb CGNnrw:

Wobei man in FRA derzeit sicher nicht mit A330 rechnet ;). Und außerdem wären EW A330er in DUS, HAM etc. auch ein Gruß an Frankfurt.

 

Ich bezog mich auf MUC. 6-8 A320 und 2-3 A330 würden reichen um Norwegian oder Level erstmal fernzuhalfen.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommen den zusätzliche A330 zur Flotte von EW (ohne eine eventuelle Übernahme der AB zu berücksichtigen)?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now