Guest

Aktuelles zu Germania

3,548 posts in this topic

Am 10.4.2017 um 11:27 schrieb mitschk:

 ich habe schon wieder eine Frage zu den Notausgängen. Habe wie immer, die erste Reihe XL Plätze gebucht, nun fliegt Germania nach Fuerte aber wohl mit einem A 321 vom FMO. Die ersten Reihen bieten mir immer zu wenig Platz, möchte jetzt beim einchecken, auf die Notausgangplätze. Kann mir jemand sagen, wo die im A321 sind bei Germania?

XL Plätze in Notausgangsreihen:

A321 D-ASTE 11ACDF 12AF 27ABCDEF

A321 D-ASTP/W/V 11ABCDEF und 27ABCDEF

A319 D-ASTA/B/C/R/U/T 10ABCDEF und 11ABCDEF

B737 (alle) 14AF

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super! Vielen Dank! Ich kann ja leider online immer nur die erste Reihe als Xl Platz buchen, leider ist da aber immer die Trennwand. Von daher versuche ich dann beim Check in einen "richtigen" Xl - Platz zu bekommen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Gerne!

Richtig, man kann online nur Reihe 1 buchen. Ich denke, es liegt daran, dass bestimmte Personen nicht an den Notausgängen sitzen dürfen wegen den Sicherheitsbestimmungen und das am Check-In geklärt werden muss. Es ist auch ratsam nicht allzu weit hinten in der Schlange zu sein, da bei voller Auslastung die XL Sitze besetzt werden.

Übrigens, man kann bei Flightradar24 mit Flugnummer nachsehen, welches Flugzeugmuster fliegt. Man sieht nicht die Registrierung im Voraus, aber mit meiner Info im Beitrag vorher, kann man nichts falsch machen wenn man z.B. bei 321 nach XL in Reihe 11 oder 27 fragt. Das Check-In hat auch die Sitzpläne, im Falle dass sich eine Maschine kurzfristig ändert und es doch 319 oder 737 ist.

Edited by fast
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, danke das habe ich gesehen mit dem Flugzeug Muster, ich weiß sogar, dass Germania in den letzten zumindest zwei Wochen immer mit der A 321 D-ASTW fliegt.  Dann wird das sicherlich hin hauen, habe nämlich keine Lust, wieder in der ersten Reihe mit dieser dämlichen Trennwand zu sitzen. Ich gehe davon aus, dass die auch im A321 ist, jedenfalls im A319 und in der 737 ist diese Trennwand und stört gewaltig.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.4.2017 um 23:02 schrieb grounder:

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber was du hier schreibst bezweifele ich von Anfang bis Ende.

Germania hat auch bisher schon A319 mit Y144 und Y150 parallel betrieben. Ich bin nicht vom Fach, kann mir aber nicht vorstellen, dass das in der Ersatzteilhaltung zusätzliche Kosten verursacht. Da beide Konfigurationen in getrennten Bereichen (Y144: Airbus-Shuttle, Y150: Charter/Linie) eingesetzt werden, ist das auch bei der Planung kein wirklicher Klotz am Bein. Die Homogenität ist dennoch gegeben, sonst müsste Germania ja auch ihre A321 ausflotten.

Ich wundere mich übrigens, dass deine vermeintlichen Germania-Bekannten die 300 Serie in der Boeing 737- Flotte bemängeln, 300er gibt es bei Germania schon seit mehr als fünf Jahren nicht mehr.

Was deine beiden Optionen betrifft, halte ich Option a für reichlich naiv, da ein vorgezogener D-Check auf Kosten des Lessors für diesen angesichts des Alters der Maschinen, der derzeit niedrigen Leasingraten und der kurzen Leasingzeit von 3-5 Jahren kaum refinanzierbar wäre. Als Ersatzteilspender würde er mit den Maschinen wohl mehr verdienen. 

Realistischer ist also Option b, wobei die Homogenität auch so gegeben ist.

Das wiederum waren die -TP und die -TW, wobei die -TP richtig teuer wurde. Die -TV war tatsächlich der einzig geleaste A321, der kaum Probleme bereitete.

Danke dass du mir micht zu nahe treten möchtest, aber wenn du nicht vom Fach bist kennst du genau diese Details nicht (Dass ist jetzt nicht böse gemeint sondern einfach eine sachliche Feststellung was meinen von deinem Arbeitsalltag unterscheidet)

Ich habe leidvolle Erfahrungen gemacht mit so Dingen wie z.B.

-An der Base ABC ist die Seat-Config Version A verkauft - Ups, nach AOG fliegt da die nächsten Tage Config B

-->Alarm beim Pax-Service

 

- Wir haben ein technisches Problem am Flieger D-AAAA. Lösung eigentlich kein Thema, da kommt zum weekly check die D-BBBB vorbei. Ausbauen und nebenan einbauen.

Ups, die Teile aus der BBBB passen nicht, dass ist ja ein ganzer anderer Modification-Standard weil die Flieger 7 Jahre Altersunterschied haben. Das Teil passt nicht, dass müssen wir erst bestellen

--> Stundenlanger Delay oder ein Ferry-Konzert über alle Bases um den teuren 3-Std-Delay zu vermeiden

Dass ist immernoch billiger als 3 einziger 3-Std-Delay!

 

- Ich kann dir versichern, dass Fälle gibt, wo der Lessor mangels Alternativen einen Check bezahlt hat. Entweder um den Flieger mit Delay doch noch an den geplanten Kunden zu übergeben, oder um (wenn dieser Kunde abspringt) überhaupt eine Chance zu haben, das FLugzeug nochmal am Markt zu platzieren

-Die B737-300 ist bei Germania schon länger Geschichte, Stimmt!

Ändert nichts an der Tatsache, dass der Gemischwarenladen an Modellen aus der Serie -300 bei Germania ein gutes Beispiel dafür ist, warum ich so auf eine möglichst homogene Flotte poche ;-)

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 2 Stunden schrieb ATN340:

aber wenn du nicht vom Fach bist kennst du genau diese Details nicht (Dass ist jetzt nicht böse gemeint sondern einfach eine sachliche Feststellung was meinen von deinem Arbeitsalltag unterscheidet)

Aufgrund deiner Argumentation und früherer Posts von dir gehe ich stark davon aus, dass dein Arbeitsalltag von der Luftfahrt so entfernt ist wie meiner.

vor 2 Stunden schrieb ATN340:

- Wir haben ein technisches Problem am Flieger D-AAAA. Lösung eigentlich kein Thema, da kommt zum weekly check die D-BBBB vorbei. Ausbauen und nebenan einbauen.

Ups, die Teile aus der BBBB passen nicht, dass ist ja ein ganzer anderer Modification-Standard weil die Flieger 7 Jahre Altersunterschied haben. Das Teil passt nicht, dass müssen wir erst bestellen

Bisher hast du das Thema Homogenität an den Sitzplätzen festgemacht, jetzt plötzlich am Alter der Maschinen. Germania betreibt A319 im Alter von 3 von 17 Jahren. Nach deiner Argumentation würde das Einflotten der Syphax - Kisten die Homogenität der Flotte ja nicht verbessern.

vor 2 Stunden schrieb ATN340:

Ich kann dir versichern, dass Fälle gibt, wo der Lessor mangels Alternativen einen Check bezahlt hat. Entweder um den Flieger mit Delay doch noch an den geplanten Kunden zu übergeben, oder um (wenn dieser Kunde abspringt) überhaupt eine Chance zu haben, das FLugzeug nochmal am Markt zu platzieren

Ich bezweifle nicht, dass es solche Fälle gibt. Anhand der Eckdaten, die ich in meinem vorigen post  aufgeführt habe, bezweifle ich aber, dass es für den Leasinggeber in diesem Fall wirtschaftlich wäre.

vor 2 Stunden schrieb ATN340:

Die B737-300 ist bei Germania schon länger Geschichte, Stimmt!

Du berufst dich bei deiner falschen Kritik an den vermeintlichen 300er in der 737-Flotte aber auf angebliche Germania-MA in deinem Bekanntenkreis- das stärkt nicht gerade deine Glaubwürdigkeit.

vor 2 Stunden schrieb ATN340:

Ändert nichts an der Tatsache, dass der Gemischwarenladen an Modellen aus der Serie -300 bei Germania ein gutes Beispiel dafür ist, warum ich so auf eine möglichst homogene Flotte poche ;-)

Wenn du eine homogene Flotte möchtest, müsstet du auf ein Ausflotten aller A321 und der gesamten B737-Flotte pochen und dürftest dich nicht an solch vergleichsweise Nebensächlichkeiten wie unterschiedliche Sitzplatzkonfigurationen zweier A319 aufhalten, zumal diese getrennt von den übrigen A319 eingesetzt werden sollen.

Übrigens wird ab 2020 die komplette Flotte ausgetauscht gegen neue A320. Dann ist die Homogenität ohnehin sichergestellt. Bis dahin bleibt der Gemischtwarenladen, ob mit oder ohne Syphax Maschinen.

 

 

Edited by grounder
2

Share this post


Link to post
Share on other sites

A319 D-ASTL ist gerade unterwegs von Phoenix nach Neufundland. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgrund der desolaten Vorrausbuchungszahlen hat Germania hat bereits vor wenigen Tagen DUS-KLV-DUS am 30.04. und 04.05.2017 gestrichen. Heute wurde dann auch zusätzlich auch noch der Termin 11.05. aus dem System rausgenommen.

Bisher betrugen die Auslastungen auf der Karlsbad-Strecke zwischen 4 und 15%. 9_9

Wann wohl Germania das Gastspiel in KLV komplett beendet? 

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb monsterl:

Aufgrund der desolaten Vorrausbuchungszahlen hat Germania hat bereits vor wenigen Tagen DUS-KLV-DUS am 30.04. und 04.05.2017 gestrichen. Heute wurde dann auch zusätzlich auch noch der Termin 11.05. aus dem System rausgenommen.

Bisher betrugen die Auslastungen auf der Karlsbad-Strecke zwischen 4 und 15%. 9_9

Wann wohl Germania das Gastspiel in KLV komplett beendet? 

Ui, und preislich bekommt man die nächsten Wochen/Monate die Flüge one-way auch für 48-60€, was jetzt auch nicht unbedingt für hohe Buchungszahlen auf der Strecke spricht. Fraglich, ob sich das noch weiterentwickelt oder nicht.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einer der Probleme wird wohl sein, dass die Flugzeiten der Route ziemlich unattraktiv sind. Germania müsste am Donnerstag besser morgens statt abends nach KLV fliegen. Germania müsste dann nur DUS-PRN bzw. DUS-ONQ auf den Mittag/Nachmittag verschieben, damit KLV am Donnerstagmorgen geflogen werden kann.

So würden einerseits deutsche Passagiere profitieren, aber auch Tschechen, die zwischen Donnerstag und Sonntag nach Düsseldorf/NRW reisen wollen. Auf meinem Flug KLV-DUS waren auch einige Tschechen, wobei in Karlovy Vary/Karlsbad an mehreren Stellen auch Plakatwerbung für die neue Flugroute gemacht wird.

Auf einer solchen Strecke ist eine Bedienung DO Morgen-SO Abend halt deutlich attraktiver als DO Abend-SO Abend.

Darüber hinaus besteht offenbar keine Vereinbarung mit einem oder mehrerer Kurreisen-Veranstalter, die ein fixes Kontigent auf der Strecke abnehmen. Vor einigen Jahren ist Germania schon einmal im Auftrag eines Veranstalters 1x wöchentlich für 4 Monate DUS-KLV geflogen. 

 

Edited by monsterl
2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb LunaT@hotmail.de:

@ monsterl , schön das du den Flughafen ONQ erwähnt hast. War mir bisher völlig unbekannt,und mußte ich erstmal googeln.Schon interessant,das dort neben Borajet nur Germania fliegt :

https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Zonguldak-Çaycuma

:

 

 

Muss korrigieren: Komme selber von der Gegend und habe einmal Gastspiel bei Germania 2010 auf der Route DUS-ONQ

Momentan fliegt man 4x wöchentlich DUS-ONQ und 1x wöchentlich DTM-ONQ - Preislich eine hohe Kategorie. Gehörte seinerzeit zu Öger Türk Tours und Germania hat das einfach nachher übernommen, weil auch eine gute Buchungslage bestand.

Ansonsten gibt es in Zonguldak keine Linien.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ AKS74 , verstehe ich Dich richtig,Germania fliegt diese Strecke jetzt auf eigenes Risiko? War es nicht mal so,das Tui Öger-Tours aufgekauft hat,und unter diesem Namen weiter betreibt? Lasse mich dahingehend auch gerne korrigeren...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb LunaT@hotmail.de:

@ AKS74 , verstehe ich Dich richtig,Germania fliegt diese Strecke jetzt auf eigenes Risiko? War es nicht mal so,das Tui Öger-Tours aufgekauft hat,und unter diesem Namen weiter betreibt? Lasse mich dahingehend auch gerne korrigeren...

Thomas Cook hat Öger Tours übernommen (den touristischen Teil). Öger Türk Tur, die Gesellschaft für das sogenannte "ethnische Geschäft", ist insolvent. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb LunaT@hotmail.de:

@ AKS74 , verstehe ich Dich richtig,Germania fliegt diese Strecke jetzt auf eigenes Risiko? War es nicht mal so,das Tui Öger-Tours aufgekauft hat,und unter diesem Namen weiter betreibt? Lasse mich dahingehend auch gerne korrigeren...

 

vor einer Stunde schrieb NG1:

Thomas Cook hat Öger Tours übernommen (den touristischen Teil). Öger Türk Tur, die Gesellschaft für das sogenannte "ethnische Geschäft", ist insolvent. 

Öger Türk Tur ist in der Tat insolvent gegangen. Einzelne Assets, sprich Strecken, hat Germania aufgrund guter und stabiler Buchungslage und mehrjähriger Bedienung übernommen, so auch DUS-ONQ. Die Verbindung wurde seitdem auch stetig ausgebaut, da gewisser Kundenstamm an Passagieren diese Verbindung regelmäßig nutzt :)

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.4.2017 um 08:40 schrieb LunaT@hotmail.de:

@ monsterl , schön das du den Flughafen ONQ erwähnt hast. War mir bisher völlig unbekannt,und mußte ich erstmal googeln.Schon interessant,das dort neben Borajet nur Germania fliegt :

https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Zonguldak-Çaycuma

:

 

Derzeit fliegt ausschließlich Germania Linie nach ONQ, Borajet hat die Flüge ausgesetzt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ccard:

Derzeit fliegt ausschließlich Germania Linie nach ONQ, Borajet hat die Flüge ausgesetzt.

BoraJet flog schon länger nicht mehr nach ONQ.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.4.2017 um 22:36 schrieb monsterl:

Aufgrund der desolaten Vorrausbuchungszahlen hat Germania hat bereits vor wenigen Tagen DUS-KLV-DUS am 30.04. und 04.05.2017 gestrichen. Heute wurde dann auch zusätzlich auch noch der Termin 11.05. aus dem System rausgenommen.

Mittlerweile hat Germania auf DUS-KLV-DUS auch die Termine 21.05. und 11.06.2017 gestrichen. 

Vorgestern betrug die Auslastung auf DUS-KLV 13/148 und auf KLV-DUS 19/148 9_9

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb alxms:

Angeblich fliegt Borajet bald nirgendwo mehr hin.

Borajet hat wohl den Betrieb schon eingestellt:

Zitat

Turkish carrier BoraJet Airlines has announced the temporary suspension of operations for a restructuring process to prepare itself for Istanbul’s new airport, the firm said in a statement April 24.

The company also said around 30,000 customers with already-booked reservations with BoraJet would be able to use their reservations on Turkish Airlines flights.

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb monsterl:

Mittlerweile hat Germania auf DUS-KLV-DUS auch die Termine 21.05. und 11.06.2017 gestrichen. 

Vorgestern betrug die Auslastung auf DUS-KLV 13/148 und auf KLV-DUS 19/148 9_9

Würde vielleicht Sinn machen Germania bietet AB die KLV-Maschine für eine AB-Route zur gleichen Zeit an,wo vielleicht eine Q400 grenzwertig (zu klein) ist,und im Gegenzug fliegt die AB-Q400 den KLV ;)

Zusammenarbeit zwischen beiden gibt es doch schon seit Jahren,und so ein Tausch könnte ein win-win für beide sein. (beispielsweise war Germania mit F100 ein paar Jahre auf ZRH-D aktiv für AB)

Oder eben wirklich ab Sofort das Tagesrouting dahin drehen,das die Flugzeiten des DUS-KLV(und zurück) Umsteiger im AB-DK DUS möglich machen.

Edit: habe gerade gesehen ,zumindest ab 25.05. hat man den Do.schon auf Frühmorgens umgestellt...

Edited by LunaT@hotmail.de
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@LunaT@hotmail.de, ich bin immer wieder von deinen - mit Verlaub - fast schon absurden Posts und mangelndem Verständis der Airlinebranche verblüfft. Dennoch schaffst du es aktuell in fast jedem Threat dieses Forums deine teils äußerst fragwürdigen Kommentare kundzugeben. Es freuen sich alle in diesem Forum rege zu diskutieren - und noch mehr, wenn die Qualität entsprechend hoch bleibt. Bitte nicht beleidigt sein, aber manchmal solltest du es dir einfach verkneifen. Ich weiß manchmal bei dir gar nicht mehr, ob du die Fragen überhaupt Ernst meinst.

2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb LunaT@hotmail.de:

Edit: habe gerade gesehen ,zumindest ab 25.05. hat man den Do.schon auf Frühmorgens umgestellt...

Die haben bestimmt deinen post gelesen...9_9

würde mich auch nicht wundern, wenn ST demnächst eine Q400 einflottet um damit im Winter SCN-PMI zu bedienen :ph34r:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now