Gast Jörgi

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG

Empfohlene Beiträge

Wie gesagt ist nur ein Gerücht. Es müssen keine 45 Airbusse sein. Die Vereinbarung spricht von bis zu 45 single aisle twinjets. (auch nur unterbestimmten Voraussetzungen)  Diese Flugzeuge kämen nicht zusätzlich ,sondern als Ersatz für den A340 Weggang oder den vereinzelten Weggang von CRJs, um die Arbeitsplätze bei CLH zu sichern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb d@ni!3l:

Ne, oder?
Man, an der LH Group kann man sich echt als Lackierer ne goldene Nase verdienen. 

Gegen den Schulungsaufwand und der daraus resultierenden Kapazitätsbindung wären die Lackierungskosten Peanuts.

Gerüchte kann man auch lancieren, um mutwillig ein Bild von Chaos zu evozieren. Gerüchtskosten für den Urheber: Null.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis zu 45 Singe Aisle Twinjets. Hat da nicht neulich jemand eine noch unbestimmte Bestellung über 30 CSeries bestellt? 

Bestünde nicht so die Möglichkeit die A319 bei LH Main durch CS300 CLH zu ersetzen (analog zu LX) und diese 319 zu EW zu schieben bzw auszumustern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb DE757:

Bis zu 45 Singe Aisle Twinjets. Hat da nicht neulich jemand eine noch unbestimmte Bestellung über 30 CSeries bestellt? 

Bestünde nicht so die Möglichkeit die A319 bei LH Main durch CS300 CLH zu ersetzen (analog zu LX) und diese 319 zu EW zu schieben bzw auszumustern?

Der geheime CS300 Besteller ist vielleicht Egypt Air.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Flotte:

Gegen den Schulungsaufwand und der daraus resultierenden Kapazitätsbindung wären die Lackierungskosten Peanuts.

Gerüchte kann man auch lancieren, um mutwillig ein Bild von Chaos zu evozieren. Gerüchtskosten für den Urheber: Null.

Gerade im Fall der E-Jets wäre der Schulungsaufwand bei der CLH aber vernachlässigbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb elmofo:

Abzuwarten ob es auf Dauer 45 A320 werden. Es gibt auch Gerüchte zu einem RollBack der Embr von AUA. All das ist ohnehin abhängig von einer Forderung der GF,  CLH müsse 15% günstiger werden.  Der CRJ wird, so oder so noch einige Jahre bei CLH bleiben. 

????

das habe ich noch nicht gehört!

wird das bei CLH so kolportiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Lufthansa:

Gerade im Fall der E-Jets wäre der Schulungsaufwand bei der CLH aber vernachlässigbar...

Sicher, mal eben das Kollegium verdoppeln ist vernachlässigbar...

Air Berlin hätte das wohl so gemacht. Oh, wait...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb rikri:

????

das habe ich noch nicht gehört!

wird das bei CLH so kolportiert?

Ob der Embr RollBack bei CLH kolportiert wird, weiß ich nicht. Allerdings in anderen Konzernteilen. Die 15% sind eine Forderung der GF gegenüber der CLH TK, denn nur dann könnte sich der Einsatz größeren Gerätes bei der CLH rentieren und dass die CRJ noch die nächsten Jahre Teil der Flotte bleiben, wurde vor einiger Zeit in internen Medien angekündigt.  

vor 15 Stunden schrieb DE757:

Bestünde nicht so die Möglichkeit die A319 bei LH Main durch CS300 CLH zu ersetzen (analog zu LX) und diese 319 zu EW zu schieben bzw auszumustern?

Mit der PPV müsste LH 325 Flugzeuge im KTV Einzugsbereich betreiben. Nähme man der Passage also 30 A319, müssten diese durch 30 andere Flugzeuge ersetzt werden. Dass die LH Passage eine neue CS Flotte aufmacht, halte ich für unwahrscheinlich. Vielleicht kommt es zu dem Embr Rollback zur CLH und die Embr werden, inkl dem Rest A319 bei AUA, durch CS ersetzet. Die übrigbleibenden CS schiebt man einfach zu…irgendwo hin…weil es mittlerweile egal ist wo welches Flugzeug fliegt.

bearbeitet von elmofo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb elmofo:

Die 15% sind eine Forderung der GF gegenüber der CLH TK, denn nur dann könnte sich der Einsatz größeren Gerätes bei der CLH rentieren

Hä? Aktuell rentieren sich EMB und CRJ, aber wenn man größeres Gerät fliegt (mehr Passagiere = weniger Kosten pro Sitz) müssen 15% Kosten runter? Das klingt aber paradox...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach all dem Piloten-, Verträge-, Maschinen-Gedöns (man fragt sich ja bald, wie da überhaupt noch normal gearbeitet werden kann), mal kurz ein Blick auf die Kapitalseite. Herr Spohr ist zum Manager des Jahres gewählt worden, die Lufthansa Aktie kratzt trotz Dax-Delle am Allzeithoch um die 28,30 € herum, die Leerverkaufsquote beträgt immer noch unglaubliche  7,6 Prozent (schlecht für die Heuschrecken bei ATH und guten Perspektiven, irgendwann müssen die 38,4 Millionnen Aktien zurückgekauft werden) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb d@ni!3l:

Hä? Aktuell rentieren sich EMB und CRJ, aber wenn man größeres Gerät fliegt (mehr Passagiere = weniger Kosten pro Sitz) müssen 15% Kosten runter? Das klingt aber paradox...

Vorsicht, solche Sätze lassen dich wie einen Vertreter der VC klingen...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb d@ni!3l:

Hä? Aktuell rentieren sich EMB und CRJ, aber wenn man größeres Gerät fliegt (mehr Passagiere = weniger Kosten pro Sitz) müssen 15% Kosten runter? Das klingt aber paradox...

Wie immer im Leben eines BWLers, es kommt drauf an. Was ist der Wert von niedrigeren Durchschnittskosten, wenn die höheren Gesamtkosten eines größeren Flugzeugs nicht erlöst werden. Entweder weil der Bedarf überhaupt nicht vorhanden ist oder nicht kostendeckend stimuliert werden kann.

vor 3 Minuten schrieb 8stein:

Vorsicht, solche Sätze lassen dich wie einen Vertreter der VC klingen...;)

Oder wie das Management von QANTAS, die gesagt haben, dass es für sie von den Gesamtkosten betrachtet günstiger ist, auf einer Strecken zwei B789 anstelle eines A380 zu fliegen - bei nahezu gleichem Sitzplatzangebot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden