charly63

Aktuelles zum Flughafen Magdeburg-Cochstedt

Empfohlene Beiträge

Kann mir mal jemand verraten, wie das erfolgreich sein soll, wenn noch nicht mal in FRA der vorhandenen Cargo-Bahnanschluss sinnvoll genutzt werden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ganze erinnert mich an vergleichbare Angebote ab Kassel bzw. Erfurt! Was daraus geworden ist, hat ja wohl inzwischen die interessierte Öffentlichkeit und jede Menge frustrierter Urlauber erfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von AYT mal abgesehen,kann ich nicht glauben,das das läuft. AYT könnte man ja im Prinzip auch in jedem Discounter wie Aldi,Lidl,Netto,Kaufland verkaufen. Dafür jeden Samstag/Sonntag  im Sommer EIN (1) Flug/Woche sollte drinn sein.

Alles andere halte ich für nicht machbar,wenn selbst Ryanair mit seinen Billigangeboten nach PMI nicht durchgehalten hat.

Wenn überhaupt,dann vielleicht noch 1/7 mit BUC nach Varna/Burgas... Zu Discountpreisen im Juli-August..das wars aber auch schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar laufen die Planungen weiter:

 

Mit Hilfe eines regionalen Reiseveranstalters sollen von Cochstedt ab März 2015 wieder Pauschalreisende abfliegen. Ziele sollen Antalya, Rom und Dubai sein Das teilte der Flughafen am Sonntag mit.

 

http://www.mz-web.de/aschersleben/neue-flugverbindungen-vom-flughafen-cochstedt-nach-antalya--rom-und-dubai,20640874,29330232.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da frage ich mich, welche Airline diesen Wald-Airport mit Dubai verbinden möchte?! Klingt genauso wenig Erfolg versprechend, wie die Thailand Flüge ab CGN mit Business Air. 

HAJ, SXF/TXL und LEJ sind doch in unmittelbarer Nähe, wieso geht dieses Unternehmen mit diesem Flugplatz eine Kooperation ein? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles zu vergessen.

 

Da ist ein vor Ort etabliertes Reisebüro, welches eine Maschine chartert und diese voll macht - mehr nicht. Keine Airline die da irgendetwas aufnimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mir klar! Ich bin gespannt, wer diesen Job übernimmt. Für mich scheitert das Programm jetzt schon. Der Airport hat nicht mal irgendwelche anderen Verbindungen um die Strecke zu Füttern und genug lokales Fluggast-aufkommen werden die auch nicht generieren können, aber man soll nicht schon vorab alles schlecht reden! Abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entschuldige bitte, Dash300ER, Du erhebst doch aber hoffentlich nicht den Anspruch, dies als völlig neue Erkenntnis in die Diskussion zu werfen. Solche und ähnliche Sätze finden wir hier in einem guten halben Dutzend anderer Airport-Threads. Da grüßt täglich das Murmeltier. Es ist doch völlig egal, ob in Cochstedt (übrigens einem privat betriebenen Flughafengelände) ein Charterflieger nach Irgendwo startet. Wenn es einen Veranstalter gibt, der den Flieger chartert, dann ist das doch in Ordnung. Da muß man doch nicht wieder mäkeln und Dein letzter Halbsatz macht die Mäkelei auch nicht besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist es in Ordnung, wenn jemand einen Flieger chartert, mir erschließt sich nur nicht die Logik die da hintersteckt wieso, weshalb und warum man Cochstedt gewählt hat, wenn größere und in der Welt bekannte Airports in der Nähe sind und es nicht mal FR geschafft hat sich dort mit Dumping-Flugpreisen zu halten. Wo sollen die Menschen herkommen, um die Strecke zu beleben? Wenn ich als Veranstalter so eine Kooperation ins Leben rufe mache ich mir doch Gedanken, ob es an einem Standort Sinn macht oder nicht. 

bearbeitet von Dash300ER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist es in Ordnung, wenn jemand einen Flieger chartert, mir erschließt sich nur nicht die Logik die da hintersteckt wieso, weshalb und warum man Cochstedt gewählt hat, wenn größere und in der Welt bekannte Airports in der Nähe sind und es nicht mal FR geschafft hat sich dort mit Dumping-Flugpreisen zu halten. Wo sollen die Menschen herkommen, um die Strecke zu beleben? Wenn ich als Veranstalter so eine Kooperation ins Leben rufe mache ich mir doch Gedanken, ob es an einem Standort Sinn macht oder nicht. 

 

Meines Wissens bietet der gleiche Veranstalter diese Pauschalangebote schon seit Jahren ab Braunschweig ebenso an, geflogen hat das zumeist Germania. Das Publikum ist wohl einfach lokal, da braucht man diese nicht zu Airports schicken die 1 Stunde und mehr entfernt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Flüge nach Dubai, Rom und Marrakesch werden von Germania durchgeführt und die Türkei Flüge von Sun Express.

Dubai wird mit Air Berlin geflogen. AYT mit Onur Air. Marrakesch gibt es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so am Rande:

 

1 x Dubai

1 x Rom

6 x Antalya

 

wird ab Cochstedt angeboten wenn ich alles richtig gesehen habe. Und nicht in der Woche, sondern bis Mai 2015. Im Einzugsbereicht Halle, Mageburg, Braunschweig sollte das machbar sein einen Flieger voll zu bekommen.

 

Dubai wird von Braunschweig aus zusätzlich angeboten - zum gleichen Preis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

ZITAT(charly63 @ 6.10.2010 - 16:34)

aber EINE Möglichkeit wäre zumindest, mit einem regionalen Busbetreiber einen Vertrag zu schließen,das es passend zu den Flügen auch Anschluß aus-und in die Hauptstadt gibt. Wie bei FR üblich,könnten die Bustickets für Ankommende im Flieger verkauft werden, und einen Hinweis auf den Bus-Fahrplan ab Berlin sollte auf der FR-Hp. nur eine reine Formsache sein....

 

Ja, und das wäre dann auch ein Super-Testlauf als Akzeptanzbarometer für die Zeit, wenn MOL endlich Langstreckenflüge anbieten wird, z. B. nach

 

New York - Niagara Falls

Los Angeles - Flagstaff

Miami - Tampa

Montreal - Halifax

Vancouver - Whitehorse

Rio de Janeiro - Belo Horizonte

Peking - Xi'an

 

etc.

 

Ich glaube, für 5 EUR würde ich da sogar mitfliegen und auch die 2,50 EUR pro Wasserflasche zahlen... :-D

Nur die Toilettengebühr von 99 Euro wäre etwas lästig .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt steht Cso genauso leer wie Altenburg, Lübeck, Zweibrücken und schon seit längerem:

Hof/Plauen. Endlich sieht man ein, dass so viele Flughäfen noch nicht einmal Ryanair abfliegen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden