Touchdown-fs

Aktuelles zum Flughafen Friedrichshafen

Empfohlene Beiträge

die Auslastung der AB PMI Flüge war sehr hoch um die 80% vermute ich mal.

Warum in Sommer2012 noch nicht buchbar weiß ich den Grund nicht.

 

Ski Charter wird wohl wieder aus LGW 2 Umläufe am WE, RTM und KEF 1x wöchentlich sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es aussieht, fliegt KEF aus dem Programm und wie an anderer Stelle hier erwähnt wurde, wird ab Ende März CGN auf 1x tgl. reduziert. Dann hab ich noch bei www.adv.aero in Erfahrung gebracht, dass in der Zeit von Januar bis August ein Passagierrückgang um abermals 2,2% verzeichnet wurde. Nach dem Tiefpunkt folgt wiederum ein noch tieferer Tiefpunkt und ein noch viel tieferer Tiefpunkt, um Rudi Völler zu zitieren.

Und was einem Fußballtrainer bei diesen Resultaten passiert wäre, weiß wohl jeder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So wie es aussieht, fliegt KEF aus dem Programm und wie an anderer Stelle hier erwähnt wurde, wird ab Ende März CGN auf 1x tgl. reduziert. Dann hab ich noch bei www.adv.aero in Erfahrung gebracht, dass in der Zeit von Januar bis August ein Passagierrückgang um abermals 2,2% verzeichnet wurde. Nach dem Tiefpunkt folgt wiederum ein noch tieferer Tiefpunkt und ein noch viel tieferer Tiefpunkt, um Rudi Völler zu zitieren.

Meinst du nicht, dass du diese Entwicklung ein wenig in den Gesamtkontext stellen solltest?

FDH hatte 2006 mit knapp 658.000 Pax sein Allzeithoch. Die Perspektive für 2011 liegt derzeit bei knapp 580.000 Pax, also bei rund 12% weniger. HHN im Vergleich lag schon mal bei über 4 Mio (2007), dieses Jahr werden es wohl deutlich unter 3 Mio in Lautzenhausen. Von Fällen wie ERF, das Hub-Anbindung und stationierten Urlaubsflieger verlieren wird, fange ich gar nicht erst an.

Unschön für FDH , aber im Gegensatz zur Entwicklung anderswo keine Katastrophe, zumal man mit den mindestes im doppelten Tagesrand bedienten Intersky-Strecken nach DUS, HAM, TXL und VIE sowie ganz besonders mit der viermal täglich angebotenen Hub-Verbindung nach FRA Strecken aufweisen kann, die für diejenigen, die aus beruflichen Gründen reisen müssen, wirklich brauchbar sind. Von so einem Flugangebot hat die ortsansässige Bevölkerung/Wirtschaft viel mehr, als von Dutzenden 2 x in der Woche bedienten Zielen in the middle of nowhere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab hier mal bis jetzt eine Übersicht aller Sommerflüge (SFP 12) ab dem FDH:

 

Damit bisher folgende Flugziele:

 

 

Linienflüge:

 

 

Berlin:

 

3L: 1234567 (bis zu dreimal täglich mit Dash 8-300

 

Frankfurt:

 

LH: 1234567 (bis zu viermal täglich mit CRJ 700-900)

 

Hamburg:

 

3L: 1234567 (bis zu dreimal täglich mit Dash 8-300)

 

Köln:

 

4U: 1234567 Airbus A319

 

Wien:

 

3L: 1234567 Dash 8-300 (nur noch einmal täglich)

 

 

Charterflüge:

 

Antalya:

 

AB: 1--4--- Boeing 737-800 (NEU)

HK: -2----- Airbus A319/A320 (NEU)

TWI: ------7 Boeing 737-400 (NEU)

XQ: -2--5-- Boeing 737-800

ZY: --3--6- Boeing 737-400/-800-900/Airbus A320/A321

 

Enfidha: (NEU)

 

TU: --3---- Boeing 737-600

 

Fuerteventura: (neu mit Hamburg Airways nach FUE)

 

HK: -----6- Airbus A319/A320

 

Gran Canaria: (neu mit Hamburg Airways nach LPA)

 

HK: ------7 Airbus A319/A320

 

Heraklion: (neu mit Hamburg Airways nach HER)

 

HK: 1------ Boeing 737-800

 

Kos: (neu mit Hamburg Airways nach KGS)

 

HK: --3---- Airbus A319/A320

 

Mallorca: (neu mit Hamburg Airways nach PMI)

 

HK: 1-3-56- Airbus A319/A320

 

Menorca:

 

3L: ------7 Dash 8-300

 

Rhodos: (neu mit Hamburg Airways nach RHO)

 

HK: ---4--- Airbus A319/A320

 

 

Fluggesellschaften:

 

AB: Air Berlin

4U: Germanwings

HK: Hamburg Airways

3L: Intersky

LH: Lufthansa

ZY: Sky Airlines

XQ: Sun Express

TWI: Tailwind Airlines

TU: Tunisair

 

 

 

Was noch kommen müsste im SFP 2012:

 

 

AB 3/7 PMI

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

(Ziele werden aktualisiert)

 

Quelle: TOC

 

Grüße FKB-Freak :)

bearbeitet von FKB-Freak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kos ab FDH?

 

Hatten wir das schon mal? Zumindest ich kann mich nicht erinnern!

 

Nein, KGS wird ab nächstem Jahr dass erstmal angeflogen mit Hamburg Airways. Kann man schon bei Thomascook.de buchen ;)

 

Grüße FKB-Freak :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HK wird im SFP 2012 jeweils Dienstags nach AYT fliegen und neu ist auch Tailwind jeweils Sonntags:

 

Abflüge FDH:

 

HK: -2----- 06:50 Uhr

TWI: ------7 19:45 Uhr

 

Quelle: TOC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"TEAM AKTIV und InterSky beflügeln nun auch Barcelona!

 

Erleben Sie mit TEAM AKTIV magische Momente des FC Barcelonas in Europas größtem Stadion, dem Camp Nou."

 

http://www.teamaktiv.at/

http://www.intersky.biz/de/Flugziele/Barce.../page25354.html

 

Endlich mal positive Nachrichten von Intersky. Mal sehen ob sie auch noch kluge Verbindungen hinbekommen. Im Moment hört man dass sie mehr parken als fliegen.

 

Gruß Ops

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Endlich mal positive Nachrichten von Intersky. Mal sehen ob sie auch noch kluge Verbindungen hinbekommen. Im Moment hört man dass sie mehr parken als fliegen.

 

Gruß Ops

Kein Wunder wenn eine Kiste an 4 Wochenenden durchgehend in BCN parkiert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Zusätzliche Ski-Charterflüge werden aus London Gatwick mit den Fluggesellschaften Flybe, Aer Lingus und Tor Air geboten sowie von London Heathrow mit British Airways. Eine Verbindung aus Kiew ist mit der Fluglinie Windrose vorgesehen, die Airline Smartlynx wird Passagiere aus Tallinn in die nahegelegenen Wintersportorte bringen. "

 

Quelle: http://www.fly-away.de/unternehmen-flughaf...e-wintersaison/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Air Berlin fliegt vom 01.05.2012 - 30.10.2012 von FDH nach PMI.

 

Dienstags. 11.15 Ankunft in FDH 12.00 Uhr Abflug

Donnerstag / Samstag. 16.50 Ankunft in FDH 17.35 Abflug

 

Damit Fliegt AB ab FDH und FMM nach PMI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmals Passagierrückgang auf 570.000 (-4%) in 2011, kein Island jetzt im Winter und auch nicht im SFP2012, 4U nur noch eine Frequenz, ISK mit 3 A/C und LH ab SFP nur noch 3mal FRA. Prosit Neu Jahr! Was gibt es den neues und positives aus FDH zu berichten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nochmals Passagierrückgang auf 570.000 (-4%) in 2011, kein Island jetzt im Winter und auch nicht im SFP2012, 4U nur noch eine Frequenz, ISK mit 3 A/C und LH ab SFP nur noch 3mal FRA. Prosit Neu Jahr! Was gibt es den neues und positives aus FDH zu berichten?

 

Vielleicht das alle Baumaßnahmen abgeschlossen sein sollen.

 

Wahrscheinlich müssen jetzt wieder die Indianer die Suppe auslöffeln und die Häuptlinge erzählen weiter vom bösen Frühling in Afrika und Luftverkehrssteuer ohne eigene Fehler erkennen zu wollen. Gleichzeitig wird es ihnen aber auch nicht vorgehalten werden ...

 

Das mit LH wird richtig weh tun und man wird sich salben, dass es noch 3 Umläufe gibt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessant, dass die Verantwortlichen meinten die Nachfrage der Kunden sei größer als das Angebot!?

 

Ich verstehe das so, dass von den Veranstaltern wenig Ketten angeboten werden, obwohl die Nachfrage nach mehr Flügen da wäre.

 

So gab es 2011 zwei wöchentliche Antalya Ketten (Hamburg international am Freitag und Sky am Sonntag) weniger als 2010. Auch Verstärkerflüge nach Antalya in den Herbstferien gab es weniger als im Vorjahr. Dazu kommt, dass durch den Einbruch in Tunesien vermehrt Türkei nachgefragt wurde, aber es keine zusätzlichen Flüge gab, während Enfidha gestrichen wurde.

Auch wird im Sommer 2012 Teneriffa nicht mehr angeboten, obwohl die Auslastung fast immer bei über 90% lag, der dafür eingeführte zweite Heraklion Flug kann das nicht wettmachen, da die Saison dort kürzer ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das typische Verhalten der Airlines ist es, groessere Fluggeräte einzusetzen und sich wieder auf große Flughäfen zu konzentrieren. In FDH eben Stuttgart, MUC und ZUE. Diese grosseren Muster lassen sich dort einfacher füllen und man sieht ja das der Pax auch bereit ist weiterhin 200km zum Abflugsort zufahren. Gleichzeitig wird die Schienenanbindung weiter verbessert und der Flughafenzugang wird vereinfacht. Und lassen wir die Airlines mal beiseite, bleiben die Veranstalter welche die Sitze vorher kaufen müssen. Eben in DUS, STR, viel besser loszuwerden als an einem Reginonal Airport über die komplette Saison und nicht nur in der Ferienzeit.

 

Da bringt es auch nichts dass das eigene Catchment künstlich vergrößert wird und eine Ueberlappung als Nicht-Existent betrachtet wird.

 

Insgesamt sind gerade Regionalairports in einer unglaublichen Ohnmachtssituation weil Airlines und Veranstalter alles diktieren und gleichzeitig Forderungen in der Infrastruktur aufstellen ohne dies zahlen zu wollen. Da ist kein Unterschied mehr zwischen FR, AB oder sonst einem Anbieter. Das man mit Parkplätzen und reinem Retail keinen Flughafen gewinnbringend betreiben kann sieht man zu gut an den "Mastbetrieben" in FMM, Hahn oder auch Weeze.

 

Veranstalter gehören in das gleiche Becken und man darf wohl sagen das Verhandlungen erst dann als sicher gelten, wenn das A/C auch tatsächlich auf dem Hof steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessant, dass die Verantwortlichen meinten die Nachfrage der Kunden sei größer als das Angebot!?

 

ich denke die Airportveratwortlichen machen es sich zu einfach die Schulld auf die Nordafrikakrise oder die Luftverkehrssteuer zu schieben.

Warum sind die Verantwortlichen dann nicht in der Lage das Charter Angebotsdefiit (wie behauptet) zuschließen, wenn dies bekannt ist?

Den Airport Verantwortlichen fehlt eher die weitsicht, denn nach mehereren Hochrechnungen der lezten Jahre

sollte FDH ja die 1 Mio Pax Grösse in 2011 anpeilen.

Da ist man aber weit entfernt; eine Zielverfehlung verfehlt um min. 40%.

Da sind auch nicht wie behauptet Gründe wie Aschewolke, Streiks, Nordafrikakrise und Luftverkehrssteuer oder Memmingen allein verantwortlich.

 

Das es möglich war trotz Luftverkehrssteuer Passagierzuwächse an Regio Airports zu erzielen zeigte z. B. der Flughafen DTM.

 

 

 

 

 

Das typische Verhalten der Airlines ist es, groessere Fluggeräte einzusetzen und sich wieder auf große Flughäfen zu konzentrieren. In FDH eben Stuttgart, MUC und ZUE. Diese grosseren Muster lassen sich dort einfacher füllen und man sieht ja das der Pax auch bereit ist weiterhin 200km zum Abflugsort zufahren. Gleichzeitig wird die Schienenanbindung weiter verbessert und der Flughafenzugang wird vereinfacht. Und lassen wir die Airlines mal beiseite, bleiben die Veranstalter welche die Sitze vorher kaufen müssen. Eben in DUS, STR, viel besser loszuwerden als an einem Reginonal Airport über die komplette Saison und nicht nur in der Ferienzeit.

 

Da bringt es auch nichts dass das eigene Catchment künstlich vergrößert wird und eine Ueberlappung als Nicht-Existent betrachtet wird.

 

Insgesamt sind gerade Regionalairports in einer unglaublichen Ohnmachtssituation weil Airlines und Veranstalter alles diktieren und gleichzeitig Forderungen in der Infrastruktur aufstellen ohne dies zahlen zu wollen. Da ist kein Unterschied mehr zwischen FR, AB oder sonst einem Anbieter. Das man mit Parkplätzen und reinem Retail keinen Flughafen gewinnbringend betreiben kann sieht man zu gut an den "Mastbetrieben" in FMM, Hahn oder auch Weeze.

 

Veranstalter gehören in das gleiche Becken und man darf wohl sagen das Verhandlungen erst dann als sicher gelten, wenn das A/C auch tatsächlich auf dem Hof steht.

 

Aber um Retail und Parkplatzgebühren generieren zukönnen benötigt es eben Passagiere.

 

Eines versteh ich dort in FDH eh nicht. Man schafft einen mächtigen duty free Laden und Kaffe Lounge im Gate Bereich kommt dort aber erst kurz vor Abflug hinein weil der Eingang der Security verschlossen bleibt.

Wenn ich nach CGN fliege ist das ständig so !!!

Würde man dort nicht mehr umsetzen wenn der Kunde mehr Zeit hat?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es eigentlich wirtschaftlich in FDH aus? Macht der Flughafen große Verluste oder kratzt man an der wirtschaftlichen schwarzen Null?

 

Es geht mir darum, nicht immer nur auf die Passagierzahlen zu schielen. Du hast ja DTM erwähnt. Es gibt viele kleinere Flughäfen, die vermutlich wesentlich höhere Paxzahlen aufweisen könnten, wenn man es DTM nachmachen würde. Nur haben nur wenige Flughäfen Gesellschafter, die gewillt sind, zweistellige Millionendefizite pro Jahr zu übernehmen. Mir persönlich ist da ein Flughafen lieber, der wirtschaftlich im Rahmen des möglichen vernünftig arbeitet mit einem wirtschaftlichen Flugbetrieb, als Flughäfen, die mit großen Verlusten und pseudo-subventionierten Flügen große Paxzahlen generieren (die Frage ist dann, zu welchem Preis).

Dennoch hast du vermutlich Recht, wenn du sagst, dass es durchaus trotzdem ein paar Pax mehr sein könnten, z.B. im touristischen Bereich.

 

Und die Verantwortlichen am Airport sind sich sehr wahrscheinlich der Faktoren bewusst, die zu weniger Pax führen. ;) In der PR-Arbeit hört es sich aber natürlich besser an, die Entwicklung auf nicht beeinflussbare Dinge wie die Umstürze in Nordafrika usw. zu schieben, als z.B. öffentlich einzugestehen, dass es bisher nicht gelingt, merklich mehr Flugverkehr anzulocken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden