EDDK

Aktuelles zu British Airways

Empfohlene Beiträge

habe kein Thread gefunden - falls doch, bitte dorhin verschieben

 

Neue Tochtergesellschaft namens British Airways Limited soll die 2 x A318 ab LCY übernehmen:

 

http://www.flightglobal.com/news/articles/...sidiary-372970/

 

Läuft auch schon unter ba.com unter dem Kürzel (operated by...)

Bleiben weiterhin auf der Route JFK-LCY

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

N'Abend!

 

British Airways wird die von BMI übernommenen A321 mit einer richtigen Club World Business Class inkl. full-flat Sitzen im 2-1 / 1-2 Layout ausstatten. Die Maschinen sollen auf Mittelstrecken wie LHR-TLV eingesetzt werden.

Businesstraveller.com

 

Habe die Ehre,

Dash8-400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit Walsh:

 

- B777X ist "perfect fit" für Teile des BA-Streckennetzes, Bestellung fast sicher

- dennoch mehrere Typen für Langstrecke wahrscheinlich, also auch A350 in der engeren Wahl

- B747-8 keine Option (mehr), wahrscheinlich auf absehbare Zeit auch keine weiteren A380

- große Zufriedenheit mit der B77W, "Bedauere, dass wir sie nicht schon eher hatten"

- künftige IB Langstreckenflotte noch völlig offen, zunächst Restrukturierung nötig

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A350 für IB würde mich nicht wundern, bei BA schon eher. Nach den jüngsten Äußerungen zur Zufriedenheit mit der 77W und der 777-9X als idealem Modell für die hätte ich eher mit einer künftigen größeren 777X-Bestellung gerechnet, vielleicht zusammen mit 787-10. Aber die 777X könnte trotzdem noch kommen, denn BA hat ziemlich viele 744 zu ersetzen und bezeichnete die 747-8 oder weitere A380 als unwahrscheinlich.

 

Wenn es wirklich dazu kommt, dürften sich Leute bei Boeing insgeheim ärgern, dass man aktuell weder die 777X noch die 787-10 offiziell anbieten kann. Für Airbus wäre es ein prestigeträchtiger Erfolg, BA für die A350 zu gewinnen, schließlich ist BA im Widebody-Bereich bis auf die A380 aktuell reiner Boeing-Kunde mit allen wichtigen Modellen wie 747, 777, 767 und bestellten 787.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon in den Bestellthreads ersichtlich: IAG bestellt tatsächlich A350-1000 für BA, hier die offizielle Mitteilung von IAG:

 

http://www.iairgroup.com/phoenix.zhtml?c=240949&p=irol-newsArticle_Print&ID=1809195&highlight=

 

Und zwar 18 Exemplare fix und 18 Optionen. Wie ich oben schon sagte, für Airbus sicherlich ein prestigeträchtiger Erfolg. Einerseits, da später noch mehr Bestellungen für IB hinzukommen könnten, andererseits, weil BAs Langstreckenflotte bisher sehr Boeing-dominiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment ist ja die erste A380 für BA unterwegs nach LHR.

Bei Twitter habe ich die Meldung aufgeschnappt, dass BA ein A380 Testrouting nach FRA macht und ein Testrouting für die B787 nach ARN.

 

2nx2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment ist ja die erste A380 für BA unterwegs nach LHR.

Bei Twitter habe ich die Meldung aufgeschnappt, dass BA ein A380 Testrouting nach FRA macht und ein Testrouting für die B787 nach ARN.

 

2nx2.jpg

gut wäre ein Routing von FRA via LHR nach ARN, wo man beide auf einmal erschlagen könnte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schwierigkeit für Passagiere: Sie können nicht wissen, auf welchen Flügen zwischen Frankfurt und London der Superjumbo fliegen wird. Im Flugplan ist der neue Flieger nirgends vermerkt.

http://www.aerotelegraph.com/british-airways-airbus-a380-fluege-lonon-frankfurt

 

Bitte?! :ph34r: Gilt das auch für die B787? Wieso vermarket BA ihren Superjumbo nicht besser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso vermarket BA ihren Superjumbo nicht besser?

 

Vielleicht wollen sie so einen Ansturm auf die A380-Tickets verhindern.. Also, dass die Kunden dann A380 buchen und die kleinen Maschinen fast leer sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Vielleicht wollen sie so einen Ansturm auf die A380-Tickets verhindern.. Also, dass die Kunden dann A380 buchen und die kleinen Maschinen fast leer sind

Also ich wünsche mir ehrlich gesagt auch so eine (Marketing-)Aktion, wie damals bei AF und deren Testflügen zwischen CDG und LHR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun die Europa-Flüge der 787 und A380 sollen doch vor allem Erprobungsflüge und Tests der Airline sein.

Das Ergebnis dabei kann immer sein, dass man gezwungen ist den Flieger wieder gegen den "normalen" zu tauschen, weil man an den neuen Vögeln noch etwas besser trainieren will oder ändern muss.

 

Und auch wenn man hier, in einem Luftfahrt-Forum, einen anderen Eindruck gewinnen kann, die Zahl derjenigen, die mal so aus Spass FRA-LHR fliegen, nur um den neuen Vogel zu benutzen, dürfte sich in überschaubaren Grenzen halten.

 

Sind die neuen Flieger dann hingegen im Regeleinsatz, kann man getrost davon ausgehen, das es auch diverse Werbekampagnen geben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und auch wenn man hier, in einem Luftfahrt-Forum, einen anderen Eindruck gewinnen kann, die Zahl derjenigen, die mal so aus Spass FRA-LHR fliegen, nur um den neuen Vogel zu benutzen, dürfte sich in überschaubaren Grenzen halten.

Da scheinen die Erfahrungen mit LO 787,AF 380 und selbst die innerdeutschen Flüge der LH mit 744 eher andere zu sein.

Die beiden Ersteren habe ich mir selbst angetan.Verwunderlich eher der Run auf die 744 in 2010 obwohl schon gut 20 Jahre im Dienst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

British Airways weitet hand-luggage-only Tarife aus, jetzt auch auf ausgewaehlten Strecken ab LHR und LCY (ab LGW laeuft schon laenger ein Trial). Ein neuer semi-flexibler Tarif wird auch ausprobiert.

 

http://www.independent.co.uk/travel/news-and-advice/going-budget-british-airways-ditches-free-baggage-allowance-on-key-european-routes-8808746.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BA hat zwei neue, recht ungewöhnliche Destinationen (da reine Urlaubsziele) für den SFP14 ex LHR zur Buchung freigegeben:

 

MYKONOS

-2----- BA650/1 LHR 1110 - 1655 JMK 1755 - 1950 LHR 320

-----6- BA650/1 LHR 1145 - 1730 JMK 1830 - 2025 LHR 320

 

SANTORIN

--3---- BA652/3 LHR 1145 - 1740 JTR 1840 - 2040 LHR 320

------7 BA652/3 LHR 1145 - 1740 JTR 1840 - 2040 LHR 320

 

Da begibt man sich in direkte Konkurrenz mit U2, die diese Strecken fast täglich ex LGW bedient. Zusätzlich hat nun auch norwegian diese Woche angekündigt, im Sommer 2014 ebenfalls LGW-JTR zu fliegen.

BA + LHR + Urlaubsdestinationen...passt das zusammen?

bearbeitet von LTLT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Komisch finde ich die Auslastung kurz vor Weihnachten in der Hochsaison mit nur 182 Passagieren auf einem Jumbo.

Ehrlich gesagt gibt es in der Meldung noch ein anderes Detail, das ich fast noch kurioser finde :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SA261

In ZA gehen die Sommerferien 13/14 vom 5.Dec bis 7.Jan... in der Zeit haben die meisten Firmen auch Betriebsferien. Die meisten Weihnachtsurlauber sind also schon seit Mitte Dezember in Europa.

bearbeitet von SA261

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden