EDDK

Aktuelles zu British Airways

226 posts in this topic

Stimmt :) (wenn wir das Gleiche meinen...)

Also ich tippe mal. Entweder warum ein Haus an der Rollbahn steht oooder warum in dem Konzernbericht von Abheben gesprochen wird? :P

Edited by Globb
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe überhaupt nix kurioses... der hat die 135° Abzweigung zur 03L verpasst und ist geradeaus in den kleinen (falschen) Taxiway eingerollt.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür, dass der Jet laut Artikel aus dem Terminal gestartet ist, sieht er noch "OK" aus :)

Spaß beiseite - schon heftig. Wird der geschrottet?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird der geschrottet?

 

Wegen so eines kleinen Blechschadens?

 

Der Flügel des A380 von Qantas in Singapur sah aus wie ein Sieb. Und das an Stellen, wo die Tanks sitzen.

Bei der 787 von Ethiopian in London gab es ein Loch in der Druckkabine.

 

Beide Flieger sind nun wieder in der Luft.

 

Zugegeben, die 747-400 ist nun nicht mehr so richtig neu, aber der Schaden dürfte sich dafür auch erheblih einfacher, sprich kostengünstiger wieder beheben lassen.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber die 747 bräuchte schon nen sehr majoren Reparaturaufwand. Und BA flottet gerade eh 747 aus. Es läuft am Ende darauf hinaus, ob für BA ein D-Check an einer 747, die eigtl ausgemustert werden sollte oder die Reparatur dieser 747 günstiger ist.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den airliners.net-Foren sagte jemand, der anscheinend involviert ist, dass der Rumpf auch verzogen wäre. Wenn dem so ist dürfte es das definitiv gewesen sein.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Perforation der Ziegelwand dürfte der Rums recht ausgeprägt gewesen sein. Hochachtung dass die weiterhin auf der Centerline blieben. Es würde mich nicht wundern, wenn die Struktur wie von foobar erwähnt was abbekommen hat. Für solche Kräfte ist die Konstruktion nämlich nicht ausgelegt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es eigentlich was neues bezüglich der 747 - also Infos ob sie dort instand gesetzt wird oder ob sie aufgegeben und verschrottet wird?

Edited by d@ni!3l
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwo hab ich mal etwas dazu gelesen, aber ich finde es jetzt nicht wieder: Ab wann und gegen was tauscht BA seine 737-400 Flotte aus? Wer weiß zufällig etwas dazu, dann wäre ich für eine Antwort oder einen Link dankbar. :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank :) , das ist schon mal ein guter Hinweis!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es eigentlich was neues bezüglich der 747 - also Infos ob sie dort instand gesetzt wird oder ob sie aufgegeben und verschrottet wird?

Laut aktuellem Kommentar bei avherald wird sie auf Grund des hohen Schadens und dem Alter (24 Jahre) nicht repariert.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank :) , das ist schon mal ein guter Hinweis!

Generell ist auch folgende Seite hilfreich, wenn´s um BA geht: www.thebasource.com

Zum Thema Ausflottung der 734 steht da nix Aktuelles. Möglicherweise aber im "News-Archiv" ...

(hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht, das Archiv zu durchforsten ...)

Edited by MHG
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja danke euch für den Link, der ist gut brauchbar.! :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die gesamte A319- und A320 Flotte sollen klassenübergreifend eine neue Kabine bekommen, die sich an die der 787 anlehnt. Geplanter Zeitraum dafür ist ca. ein Jahr.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch die 321. Mag sein das dies als Anlehnung an die 787 verkauft wird, praktisch sinds aber die gleichen Recaros wie bei der LH. Allerdings ein Komfortmodell mit Kopfstütze und besserer Polsterung.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war letzten Samstag in einem nagelneuen A320 von BA mit den neuen Sitzen. Im Vergleich zu dem Lufthansa Geknatsche sind diese Sitze ueberraschend bequem und gewaehren gefuehlt mehr Fussraum. Auch das die Sicherheitskarten oben in einem Plastikeinschub untergebracht nunmehr, schafft mehr Ordnung. Mir jedenfalls haben die Sitze sehr zugesagt.

Edited by ahoberg
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Plant BA eigentlich noch, die restlichen Flüge aus T1 ins T5 zu verlagern? Kurz nach der bmi-Übernahme sollten die Flüge ja zum SFP 2013(?) ins T5 verlagert werden, irgendwie kam es bis heute nicht dazu. 

 

BA hat insbesondere bei LUX-LHR-LUX erhebliche Probleme, die Flüge mit guten Yields zu füllen. Einerseits hängt ihnen U2 auf LGW-LUX-LGW im Nacken, auf der anderen Seite fliegt das Businessklientel fast ausschliesslich von/nach LCY mit LG. 

 

Während auf MRS/HAJ/LYS/RTM-LUX wohl genug Lokalaufkommen nach London vorhanden ist, bekommt BA die Flüge LUX-LHR nur mit extrem niedrigen Preisen (derzeit ab 19 Euro mit Handgepäck) voll. Auch die USA-Fares sind ex LUX seit Wochen/Monaten sehr billig.

 

Ob der zeitraubende und verhältnissmässig unangenehme Umstieg von T1 ins T5 bei Geschäftskunden Richtung USA unbeliebt ist und daher nur KL über AMS gebucht wird?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da das T1 abgerissen wird, muss man die Flüge woanders hin verlagern ... Aber ob das gen T3 geht oder ins T5 ... gute Frage.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da das T1 abgerissen wird, muss man die Flüge woanders hin verlagern ... Aber ob das gen T3 geht oder ins T5 ... gute Frage.

Im Zusammenhang mit der Eröffnung des neuen Queens Ter inals wurde noch einmal darauf hingewiesen, dass langfristig alle BA-Flüge ins T5 sollen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now