Zum Inhalt wechseln


Foto

Aktuelles zu InterSky


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2069 Antworten in diesem Thema

#2041 b.d.

b.d.
  • Mitglied
  • 172 Beiträge

Geschrieben 06 März 2015 - 19:01

InterSky begräbt Wien-Pläne endgültig Zwei neue Strecken derzeit in der Evaluierungsphase.

"...Es handelt sich dabei um eine Verbindung zwischen Deutschland und der Slowakei und eine innerhalb Italiens...." :

 

 

http://www.austriana...endgueltig.html

 

 

Bei der Strecke in Italien könnte es sich um eine Elba-Strecke handeln. BGY-EBA ist man ja schon mal geflogen für einen Mailänder Reiseveranstalter.

LIN-EBA oder FCO-EBA könnte ich mir gut vorstellen.


  • 0

#2042 idgaf

idgaf
  • Mitglied
  • 4 Beiträge

Geschrieben 20 März 2015 - 10:10

Anscheinend sind die 4U Flüge nach CGN ab Winterflugplan 15/16 schon nicht mehr buchbar.

Öffnet sich dort ein weiterer, alter Markt?


  • 0

#2043 slowlyhh

slowlyhh
  • Mitglied
  • 456 Beiträge

Geschrieben 20 März 2015 - 14:24

Bei der Strecke in Italien könnte es sich um eine Elba-Strecke handeln. BGY-EBA ist man ja schon mal geflogen für einen Mailänder Reiseveranstalter.

LIN-EBA oder FCO-EBA könnte ich mir gut vorstellen.

Intersky hatte auch Interesse an Bozen - Rom, eine Strecke, die Darwin/Etihad Regional im Sommer 2015 aufgibt.


  • 0

#2044 ContiFlug

ContiFlug
  • Mitglied
  • 248 Beiträge

Geschrieben 08 April 2015 - 10:18

Hallo! hat einer schon Informationen zu den geplannten Einsatz der dritten DH8?


  • 0

#2045 AKS74

AKS74
  • Mitglied
  • 80 Beiträge

Geschrieben 08 April 2015 - 14:51

Hallo! hat einer schon Informationen zu den geplannten Einsatz der dritten DH8?

 

Wieso dritten DH8? 

Die haben so viele Charter-Strecken im Sommer, dass wenn überhaupt, im Winterflugplan 2015/2016 etwas kommt bzw kommen würde


  • 0

#2046 LOWS

LOWS
  • Mitglied
  • 180 Beiträge

Geschrieben 08 April 2015 - 15:16

die Charter spielen sich aber immer nur Samstag und Sonntag ab.
unter der Woche ist weiterhin eine Maschine als Backup oder für kurzfristiges verfügbar.
  • 0

#2047 derflo95

derflo95
  • Mitglied
  • 100 Beiträge

Geschrieben 08 April 2015 - 17:01

Tagsüber (werktags) stehen eh fast alle Maschinen nutzlos in FDH rum - war zumindest letzten Sommer so.

Keine Ahnung ob die diesen Sommer groß mehr Charter an Land gezogen haben unter der Woche...


  • 0

#2048 BAVARIA

BAVARIA
  • Mitglied
  • 218 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 07:48

Intersky fliegt laut http://www.munich-ai...flugplanPDF.pdf vom 09.05. - 30.05. täglich außer 7 von MUC nach SIR (Sion).


  • 0

#2049 Touchdown-fs

Touchdown-fs
  • Mitglied
  • 135 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 07:57

Allerdings nur im Mai vom 09.05.2015-30.05.2015


  • 0

#2050 BAVARIA

BAVARIA
  • Mitglied
  • 218 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 07:59

Und was hab ich geschrieben???


  • 0

#2051 b.d.

b.d.
  • Mitglied
  • 172 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 10:17

Intersky fliegt laut http://www.munich-ai...flugplanPDF.pdf vom 09.05. - 30.05. täglich außer 7 von MUC nach SIR (Sion).

 

Findet in Sion etwas besonderes statt, dass die Verbindung nur im Mai angeboten wird, oder ist das ein Charterauftrag?


  • 0

#2052 Max

Max
  • Mitglied
  • 211 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 18:52

Findet in Sion etwas besonderes statt, dass die Verbindung nur im Mai angeboten wird, oder ist das ein Charterauftrag?

 

Ist ein Charterauftrag von Audi.


  • 0

#2053 idgaf

idgaf
  • Mitglied
  • 4 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 23:05

http://www.austriana...n-sion-auf.html

Da sieht man gut, was wann genau von wo nach wo geflogen wird. Sieht nach heavy duty aus O.o


  • 0

#2054 AKS74

AKS74
  • Mitglied
  • 80 Beiträge

Geschrieben 10 April 2015 - 23:08

Im Sommerflugplan wirklich Heavy Flights :D

Und vor allem der England-Charterkettenangebot ab FDH hat mich überrascht und die Flüge ab Sion, aber typisch 3L halt :)

 

 

Und im Winterflugplan kündigt sich eine neue (alte) Strecke an:

Wenn Germanwings zum Winterflugplan die Strecke FDH-CGN aufgeben sollte, wird 3L sehr wahrscheinlich nahtlos die Flüge übernehmen :)

 

Quelle: http://www.schwaebis...6_toid,310.html


Bearbeitet von AKS74, 10 April 2015 - 23:09.

  • 0

#2055 idgaf

idgaf
  • Mitglied
  • 4 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 12:12

ich denke da wird das sproblem sein, dass das damals die ausweichstrecke war und es wohl keinen markt für beides gibt.

evtl. würde es anfangs ein dreiecksflug richten. ich kann mir nicht vorstellen, dass 3L DUS wegen CGN aufgibt.


  • 0

#2056 touchdown99

touchdown99
  • Moderator
  • 7.362 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 14:45

Naja, es kann auch einfach nur bedeuten, dass man einmal täglich über Mittag FDH-CGN vv fliegt., um das Aufkommen des täglichen Germanwingsfluges abzugreifen. Wenn die suboptimale Frequenz von Germanwings bislang von, sagen wir mal, 80 Leutchen genutzt wird, kann man sich vielleicht Hoffnung darauf machen, dass 40 Leute ein ähnliches, etwas teureres Angebot mit Intersky nutzen (ggf. im Dreieck via FMM). Dafür bräuchte man dann ja auch keine zusätzliche Maschine für den Tagesrand, was für eine kleine Airline wie Intersky direkt ein größeres Investment ist. Tagesrandverbindungen sowohl ex CGN als auch DUS kann ich mir schlecht vorstellen, zumal früheres Geschäftsreiseaufkommen eines Großkunden ex CGN Richtung Bodensee zurückgegangen ist.


  • 0

#2057 slowlyhh

slowlyhh
  • Mitglied
  • 456 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 15:07

Germanwings hat auf der Strecke FDH-CGN auch vom Umsteigeverkehr profitiert, das kann Intersky in gleicher Art und Weise nicht, denn es fehlen ja die Durchgangstarife. Es stellt sich die Frage wieviel Fluggäste gab es bisher im Lokalverkehr und wieviel bleiben davon weg, wenn Intersky etwas höhere Tarife nimmt. Man macht das natürlich mit einem Flieger, der mittags sonst rumsteht, hat also niedrige Kosten und der Flieger ist mehr in der Luft.


  • 0

#2058 MHG

MHG
  • Mitglied
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 16:10

Man darf aber auch nicht vergessen, daß 3L damals mit dem Wechsel nach DUS Kundschaft verloren - und in DUS natürlich neue dazu gewonnen hat.

Für den Bereich südlich/südwestlich/südöstlich von CGN ist DUS keine brauchbare Alternative.

Insofern dürften diese ehemaligen CGN-Kunden zum großen Teil auf LH nach FRA gewechselt sein (und dann z.B. per Mietwagen oder ICE weiter gereist).

Ob man diese Kunden zurückgewinnen kann ist jetzt also die große Frage ...

Von daher würde ich nicht grundsätzlich ausschließen, daß man beide Ziele parallel wirtschaftlich bedienen kann.

Die Einzugsbereiche von DUS und CGN überschneiden sich (für das Ziel FDH) weitgehendst nur im Bereich direkt zwischen beiden Airports.

Wer weiß wie z.B. die Verkehrslage auf den Autobahnen zwischen Köln und Düsseldorf regelmäßig ist, der wird versuchen dieses unkalkulierbare Risiko zu umgehen ...

(von einer vergleichbaren Konstellation lebt übrigens auch der Flughafen FKB in Bezug auf STR...)

 

Abhängig von der Flugzeitengestaltung kann ein kombiniertes Angebot von beiden Airports für manche Kunden sogar eine zusätzliche Attraktivität zugunsten 3L bieten (= stärkeres Verkaufsargument).

 

Bin sehr gespannt wie sich 3L entscheidet, bzw. ob es ihnen gelingt für CGN wieder eine ausreichende Kundenbasis zu bekommen.


Bearbeitet von MHG, 12 April 2015 - 16:22.

  • 1
Don't argue with fools. They will drag you down to their level and beat you with experience.


#2059 Touchdown-fs

Touchdown-fs
  • Mitglied
  • 135 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 21:12

Wie wäre es denn wenn man Morgens nach Köln fliegt mittags nach Köln (eventuell via FMM) und abends nach Düsseldorf oder andersrum?


  • 0

#2060 tosc

tosc
  • Mitglied
  • 1.386 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 21:18

Damit hätte man wohl alle ernstzunehmenden Kunden verprellt.
  • 1

#2061 MHG

MHG
  • Mitglied
  • 1.391 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 21:30

Damit hätte man wohl alle ernstzunehmenden Kunden verprellt.

Absolut richtig.

Zwei halbherzig bediente Märkte würden den Tod beider bedeuten.

Eher würde ich erwarten, daß DUS weiter im Tagesrand und CGN dann ebenfalls im Tagesrand bedient werden.

Sollte ein Mittagsumlauf - irgendwann mal - auf der Agenda stehen, dann könnte man diesen evtl. als Dreiecksflug FDH-DUS-CGN-FDH oder vv. bedienen.

Via FMM hab ich so meine Zweifel.

Für mehr sehe ich erst Mal keine Chancen.

CGN und einen möglichen Dreiecksflug mit DUS kann man ja mit der Dash 8 bedienen ohne gleich von der Kapazität her zuviel leere Sitze hin und her zu schicken.


Bearbeitet von MHG, 12 April 2015 - 21:32.

  • 0
Don't argue with fools. They will drag you down to their level and beat you with experience.


#2062 flyer1974

flyer1974
  • Mitglied
  • 1.158 Beiträge

Geschrieben 12 April 2015 - 22:44

Bei den jetzigen Flugzeiten wäre es evtl, am angenehmsten ohne bisherige DUS Kunden zu verprellen, und evtl welche von 4U mitnehmen zu können, da deren Zeiten ohnehin nicht so geschickt lagen.

Morgens:

FDH-DUS-CGN-FDH

Abends

FDH-CGN-DUS-FDH

 

Für DUS Flieger bleibt alles beim alten, wie sich cgn entwickelt kann man dan sehen ?


  • 0

#2063 QF002

QF002
  • Mitglied
  • 1.098 Beiträge

Geschrieben 13 April 2015 - 06:36

Bei den jetzigen Flugzeiten wäre es evtl, am angenehmsten ohne bisherige DUS Kunden zu verprellen, und evtl welche von 4U mitnehmen zu können, da deren Zeiten ohnehin nicht so geschickt lagen.

Morgens:

FDH-DUS-CGN-FDH

Abends

FDH-CGN-DUS-FDH

 

Für DUS Flieger bleibt alles beim alten, wie sich cgn entwickelt kann man dan sehen ?

 

Wer sagt denn, dass morgens mehr Leute nach DUS fliegen als von DUS nach FDH?


  • 0

#2064 EK056

EK056
  • Mitglied
  • 344 Beiträge

Geschrieben 13 April 2015 - 07:00

Wer sagt denn, dass morgens mehr Leute nach DUS fliegen als von DUS nach FDH?

Ich denke morgens würde es auch um die AB Drehkreuzanbindung gehen. Die Zeiten dafür sind sehr gut und mit Zwischenstopp erst am CGN sähe das wieder anders aus.

Edit: Aber ganz generell sehe ich nicht warum ich jetzt als 3L gezwungen bin noch mehr Kapazität in den Markt zu werfen. Unter umständen steht man so doch schlechter da als vorher. Meines Erachtens ist die einzige Frage die 3L sich stellen sollte: DUS oder CGN. CGN als nicht ganz risikolos mit Erfahrungen von vor mehreren Jahren oder DUS mit dem bisherigen Bild und möglichen zusätzlichen Pax aus CGN.
Ich würde da in den Markt keine zusätzlichen Kapazitäten werfen.

Bearbeitet von EK056, 13 April 2015 - 08:58.

  • 0

#2065 LunaT@hotmail.de

LunaT@hotmail.de
  • Mitglied
  • 911 Beiträge

Geschrieben 16 April 2015 - 11:37

Es geht ja um den kommenden Winterflugplan. Und wenn sich die Gelegenheit bietet , auf FDH-CGN eine Maschine sinnvoll zu beschäftigen,warum sollte man das nicht tun ? Welches Ziel wäre denn alternativ im Winter eine Bedienung wert ? (sagen wir mal Linie,7/7 , kein Charter )


  • 0

#2066 jumpseat

jumpseat
  • Mitglied
  • 2.023 Beiträge

Geschrieben 16 April 2015 - 12:32

Genau das ist doch das Problem, selbst wenn man im Winter einen vormittaglichen Hin und frühnachmittaglichen Rückflug nach CGN in den Umlauf z.B. der Dus-Maschine einbauen würde, welchen Vorteil hätte man davon? Köln würde zu Zeiten bedient, die für Geschäftsreisende uniteressant sind und das in der auch für Inlandsflüge schwächeren Saison, während man im folgenden Sommer wieder die Aussicht auf attrakivere Charterflüge hat, denen Köln dann zum Opfer fallen müsste.

Auch andere denkbare Destinationen, an denen man vielleicht sogar einen interkontinentalen Hubanschluss mit Interlining erreichen könnte wie CDG oder AMS (Wöhrls Verbindungen zu AF/KL sind ja traditionell eng) und als Mittagsflüge vielleicht ein höheres Potential hätten als CGN, machen nur dann Sinn, wenn man sie nicht nur als Lückenbüser im Winter bedient.


  • 0
Jeder fliegt mit der Airline, die er verdient

#2067 LunaT@hotmail.de

LunaT@hotmail.de
  • Mitglied
  • 911 Beiträge

Geschrieben 16 April 2015 - 12:50

ok,bleiben wir beim Winter.

Inwieweit liesen sich denn Linienverkehre speziell zu Skidestinationen entwickeln?

Ich denke da beispielsweise an kleinere Airports direkt bei den Skigebieten,wie (oben erwähnt mit Sommercharter) SION.

Dürfte 3L dort Linienverkehr (Winter) entwickeln,oder macht das nur im Charter Sinn ?


  • 0

#2068 oldblueeyes

oldblueeyes
  • Mitglied
  • 1.588 Beiträge

Geschrieben 16 April 2015 - 13:14

Linienverkehr würde sich nur dann lohnen wenn man täglich Kunden befördern könnte. allerdings ist es in der Alpenbettenauslastungsmatrix "Samstag=Bettenwechsel" tief eingeprägt.


  • 1

#2069 touchdown99

touchdown99
  • Moderator
  • 7.362 Beiträge

Geschrieben 16 April 2015 - 15:32

Köln hat gegenwärtig auch keine FDH-Verbindung, die geschäftsreisetauglich ist. Ein täglicher Flug zur Beschäftigung einer ansonsten beschäftigungslos in FDH stehenden Maschine würde insofern nur die deutlich größere Kapazität des täglichen 4U-Fluges ersetzen, die aktuell auch nicht von Geschäftsreisenden gefüllt wird. Letztlich ein bisschen so wie vor einiger Zeit der Flug FDH-FMO.


  • 0

#2070 LOWS

LOWS
  • Mitglied
  • 180 Beiträge

Geschrieben 16 April 2015 - 15:32

ok,bleiben wir beim Winter.

Inwieweit liesen sich denn Linienverkehre speziell zu Skidestinationen entwickeln?

Ich denke da beispielsweise an kleinere Airports direkt bei den Skigebieten,wie (oben erwähnt mit Sommercharter) SION.

Dürfte 3L dort Linienverkehr (Winter) entwickeln,oder macht das nur im Charter Sinn ?

 

es gab in der gerade abgelaufenen WInterflugplanperiode ja Pläne für Flüge ab UK nach Bern. Die wurden aber relativ kommentarlos gestrichen.

 

InterSky hat das Problem dass sie nicht das optimale Gerät für den Wintercharter haben.

Die ATR kann man entweder voll tanken oder mit Passagiere voll füllen. Voll besetzt über mehrer Stunden Richtung UK oder Skandinavien geht sich nicht aus. Typischer Regio-Turboprop. 

Die Dash kann man volltanken und mit 50 Passagiere füllen. Über 4 Stunden Mykonos-Graz mit 50 Passagiere sind kein Problem.

Aber wohin mit dem Ski-Gepäck? FlyBE lässt es von anderen Gesellschaften mitnehmen, aber bei Sion gäb es keine Alternative.

 

Schwieriges Thema ...


  • 0


Newsletter

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail:

© airliners.de

Ihre Werbung auf airliners.de

AGOF IVW

airliners.de ist AGOF- und IVW-geprüft.

Über airliners.de

airliners.de bietet Ihnen einen jederzeit aktuellen Überblick der wichtigsten Branchenthemen. airliners.de ermöglicht es Ihnen, schnell über die in Deutschland relevanten Luftverkehrsthemen informiert zu sein und Zusammenhänge zu erkennen.

B2B-Services

RUNWAY CONCEPT ist Ihre Handelsmarke von airliners.de für Geschenk- und Merchandisingartikel mit und ohne individuellem Branding.