Zum Inhalt wechseln


Foto

Aktuelles zu InterSky


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2185 Antworten in diesem Thema

#2161 floehr

floehr
  • Mitglied
  • 156 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 19:45

Die Sitten auf den Straßen setzen sich dort glaube ich auch in der Luft fort. Gibt es dort wohl eine zentrale Luftverkehrskontrolle oder fliegt man da auf Sicht? Hoffentlich gehört zum Wetlease auch die entsprechende Wartungscrew.
  • 0

#2162 chris_flyer

chris_flyer
  • Mitglied
  • 297 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 19:52

Das ist heftig: Intersky startet in Zukunft auch in Äquatorialguinea. Die beiden ATRs sollen zwei Jahre lang im Wetlease für Punto Azul tätig werden. Daher wird der Flug von Malabo nach Accra vermutlich nicht über Memmingen gehen ;-)
 
Ich frage mich, wie eine afrikanische Airline eine österreichische Crew kostendeckend einsetzen kann.
 
http://www.aeroteleg...r-72-punto-azul
http://www.schwaebis...d,10287978.html


Nachhilfe in Sachen Afrika :
Äqatorialguniea gilt als Musterland Afrikas .Reich an Rohstoffen und auch die Bevölkerung ist reicher als der große Rest Afrikas.
  • 1

#2163 floehr

floehr
  • Mitglied
  • 156 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 19:58

Das habe ich n

Nachhilfe in Sachen Afrika :
Äqatorialguniea gilt als Musterland Afrikas .Reich an Rohstoffen und auch die Bevölkerung ist reicher als der große Rest Afrikas.


Das mag sein, dennoch ist der Unterschied zwischen Mitteleuropa und Westafrika gewaltig, auch fliegerisch. Genauso ist es ein Unterschied, ob Du als LH-Crew Deine Ruhezeit dort verbringst und das Hotel nicht verlässt, oder ob Du dort zwei Jahre stationiert bist.
  • 0

#2164 no-hoper

no-hoper
  • Mitglied
  • 1.114 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 21:22

Nachhilfe in Sachen Afrika :
Äqatorialguniea gilt als Musterland Afrikas .Reich an Rohstoffen und auch die Bevölkerung ist reicher als der große Rest Afrikas.


Den Blödsinn glaubst Du nicht wirklich?

Die Sache geht auf Grund fehlender Erfahrung höchstwahrscheinlich schnell den Berg runter.Nur ein Techniker ist auch sehr sportlich.
Mehr als 4 Wochen am Stück hält der auch nicht durch.
  • 0
Don't steal.The government doesn't like competition!

#2165 aaspere

aaspere
  • Mitglied
  • 7.354 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 21:46

Auch Nachhilfe kann mal irren, es sei denn das AA erzählt Blödsinn.

Deshalb extra für chris_flyer nochmal der Link: http://www.auswaerti...rheit_node.html


  • 0

#2166 no-hoper

no-hoper
  • Mitglied
  • 1.114 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 23:15

Ein vermutliches Ziel für InterSky dürfte Annóbon werden.Das ist das Paradies im "Musterland Afrikas",und alle die es besucht haben strahlen heute noch...
Kurz mal "Annóbon nuclear" oder "Annóbon radioactiv" googeln.Der Giftmüll kommt dabei auch mit hoch.

Wenn der Landeanflug so aussieht sollte man mindestens die Familienplanung schon abgeschlossen haben:

untitledaut2.png
  • 0
Don't steal.The government doesn't like competition!

#2167 alxms

alxms
  • Mitglied
  • 609 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 10:02

es sei denn das AA erzählt Blödsinn.


Das tut es allerdings des Öfteren.
  • 0

#2168 Lucky Luke

Lucky Luke
  • Mitglied
  • 147 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 10:44

Ich nehme mal an, ISK wird sich ausreichend um ihre Mitarbeiter kümmern. Wenn man sich anschaut, wo Cargolux teilweise so landet, dann ist das auch nicht bequem. Aber deren Crews bekommen z. Bsp. Personenschutz und an manchen Orten auch Polizeiescorten.
  • 0
Liebe Grüße, Robert

#2169 idgaf

idgaf
  • Mitglied
  • 10 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 11:22

und sind wohl nur 48std vor ort und nich 2 jahre..


  • 0

#2170 baerchen

baerchen
  • Mitglied
  • 385 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 11:37

viel spanender wird wie man dort die EU Rules einhalten kann


  • 0

#2171 Lucky Luke

Lucky Luke
  • Mitglied
  • 147 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 13:02

Bei welchen genau zweifelst du denn, dass sie eingehalten werden können?


  • 0
Liebe Grüße, Robert

#2172 b.d.

b.d.
  • Mitglied
  • 234 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 13:42

Hier ein ausführlicher Bericht warum die ATRs verleast werden:

 

http://www.austriana...tscheidung.html

 

Sie sind zu teuer, vor allem seit sie an Castlelake verkauft wurden und die Leasingraten noch höher wurden. ISK-Personal soll wohl nicht die ganze Zeit in Malabo stationiert bleiben, wird aber auf Wunsch des Leasinggebers mit den Flugzeugen nach Afrika geschickt.


  • 0

#2173 baerchen

baerchen
  • Mitglied
  • 385 Beiträge

Geschrieben 18 August 2015 - 14:10

fingertrouble


Bei welchen genau zweifelst du denn, dass sie eingehalten werden können?

bei fast allen . Wie will man einen Flugbetrieb in 7000 KM Entfernung überwachen, und die Durchführung aller vorgeschriebenen Verfahren sicherstellen  ?  Das fängt bei Airport Security an und zieht sich durch alle Bereiche der Maintenance , des QM Systems und des Flugbetriebs .


Bearbeitet von baerchen, 18 August 2015 - 14:10.

  • 0

#2174 Xavi

Xavi
  • Mitglied
  • 15 Beiträge

Geschrieben 19 August 2015 - 18:48

Jetzt wissen wir auch, warum sich der gute Herr Wöhrl länger nicht zu Wort gemeldet hat. Auch interessante Aussagen zu der Beschaffung der ATRs.

 

http://www.austriana...-ich-genug.html


  • 0

#2175 aaspere

aaspere
  • Mitglied
  • 7.354 Beiträge

Geschrieben 19 August 2015 - 19:46

Die große Resignation. Hätt ich nicht für möglich gehalten. Und irgendwie fehlt jetzt was. As time goes by.


  • 0

#2176 alxms

alxms
  • Mitglied
  • 609 Beiträge

Geschrieben 19 August 2015 - 20:38

Interessanter Artikel, danke für den Link.
  • 0

#2177 MHG

MHG
  • Mitglied
  • 1.409 Beiträge

Geschrieben 19 August 2015 - 21:26

Die große Resignation. Hätt ich nicht für möglich gehalten. Und irgendwie fehlt jetzt was. As time goes by.

Ich hatte schon befürchtet, daß es irgendwann so weit kommen - allerdings nicht, daß es so schnell eintreten würde ...

Seine Einschätzung der Lage teile ich zu 100%.

Insbesondere bezüglich der "Harakiri" Aktivitäten der Lufthansa.

Die vernichten im Geschwindschritt ihre wenigen übrig gebliebenen Assets am Markt. ("Service")


Bearbeitet von MHG, 19 August 2015 - 21:28.

  • 0
Don't argue with fools. They will drag you down to their level and beat you with experience.


#2178 oldblueeyes

oldblueeyes
  • Mitglied
  • 1.835 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 10:30

Interessanter Artikel,allerdings zeigt es das HRW leider in der gestrigen Welt der Luftfahrt lebt.

 

Er hat einiges richtig dargestellt - das Zb bei den Legacies die Overheads und aufgeblähte Verwaltungen die Kosten nach oben treiben. Allerdings vergisst er leider das die Kunden diejenigen sind die Ryanair und Easyjet gross gemacht haben. Zwichen 80 Euro beim Low coster und 250 Euro pre Segment  bei den Legacies gibt es ein Premium das mittlerweile viele nicht mehr bereit sind zu zahlen. Rechnen wir die Preisinsensblen bei denne der Arbeitgeber zahlt ab, wird die Zahl noch deutlicher. Fliegen war in den 60er Luxus und in den 70er noch ein Erlebnis. 

 

Bezgl Intersky kommen auch paar Fragen auf:

 

- ja die LH hat sich teilweise aus dem Turbopropsegment veraschiedet - Augsburg Air und die ATR's der Dolomiti gibt es nicht mehr ; ht HRW erwartet das Austrian mit 50% der Flotte im Regionalmarkt da aussteigt? 

- wenn die LH schon das anvisierte Schwiez-österreichischen Markt bedient, was sprach denn dagegen alte ATR-Routen von Dolomiti zu besetzen?

- das jammern von Zürich als Alternative verstehe ich auch nicht - keiner Zwingt Intersky nicht auch ab Zürich zu fliegen

- wenn man schon europaweit den Regionalmarkt bedienen wollte - wieso gibt man VLM gleich wieder ab, statt einen starken Verbund aufzubauen? 

 

Das Kernproblem von Herrn Wöhrl ist das keiner scharf auf Cityjet ist (er hat vermutlich versucht VLM abzukoppeln um eine "reine" LCY Airline zu presentieren). Mit FlyBe will er sie nicht fusionieren, und um Geld zu sehen bräuchte er einen Exit.

 

Intersky isst so wie es ist kein Übernahmekandidat. Jede Acquise wäre da sinnlos verbranntes Geld.


  • 0

#2179 Navjet

Navjet
  • Mitglied
  • 50 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 12:23


- wenn man schon europaweit den Regionalmarkt bedienen wollte - wieso gibt man VLM gleich wieder ab, statt einen starken Verbund aufzubauen? 

 

Das Kernproblem von Herrn Wöhrl ist das keiner scharf auf Cityjet ist (er hat vermutlich versucht VLM abzukoppeln um eine "reine" LCY Airline zu presentieren). Mit FlyBe will er sie nicht fusionieren, und um Geld zu sehen bräuchte er einen Exit.

 

Vielleicht war die Teilung von CityJet und VLM ja auch von Anfang an ein Plan. VLM ist man ja recht schnell los geworden. Wer weiß, was bei CItyJet los ist und inwieweit Intro dort noch involviert ist - seit die CEO gegangen ist and die RJ85 verkauft wurden, ist es doch sehr ruhig geworden.


  • 0

#2180 oldblueeyes

oldblueeyes
  • Mitglied
  • 1.835 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 12:33

Wollte man da nicht eher den Regionalmarkt konsolidieren? http://www.airliners...ufmischen/31074

 

Es gab ja Gerüchte das man Adria kaufen wollte usw.

 

Wenn man etwas aufbaut, dann wrid man doch nicht gleich 1/3 des Geschäftes gleich los, zumal es in der Regionalstrategie passte?


  • 0

#2181 Xavi

Xavi
  • Mitglied
  • 15 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 18:52

Zwichen 80 Euro beim Low coster und 250 Euro pre Segment  bei den Legacies gibt es ein Premium das mittlerweile viele nicht mehr bereit sind zu zahlen. Rechnen wir die Preisinsensblen bei denne der Arbeitgeber zahlt ab, wird die Zahl noch deutlicher.

 

Wenn du grad das Thema Preise angesprochen hast. Bei Intersky schätze ich, dass bestimmt über 80% Geschäftskunden sind, zumindest ist das meine Erfahrung als ich ein paar mal geschäftlich mit Intersky geflogen bin. Leider ist es jedoch schade, dass Privatreisende so gut wie nicht angesprochen werden, da die wenigsten bereit sein werden für einen Städtetrip allein 200-300€ nur für den Flug auszugeben. Da fehlt mir irgendwie noch ein Traveller-Tarif, der bspw. 69€ one-way, lediglich Handgepäck beinhaltet, 2-3 Monate im Voraus buchbar ist und begrenzt auf 5-10 Plätze oder so (je nachdem wie die Auslastungszahlen auf den jeweiligen Strecken sind). Was ich natürlich nicht weiß ist, in wie weit da einigermaßen die zusätzlich anfallenden Kosten gedeckt sind.

Ich denke prinzipiell sind auf den Flugstrecken von Intersky ordentliches Potenzial vorhanden, jedoch eben nicht für >200€.


  • 0

#2182 HB-IPK

HB-IPK
  • Mitglied
  • 50 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 19:19

Da fehlt mir irgendwie noch ein Traveller-Tarif, der bspw. 69€ one-way, lediglich Handgepäck beinhaltet, 2-3 Monate im Voraus buchbar ist und begrenzt auf 5-10 Plätze oder so (je nachdem wie die Auslastungszahlen auf den jeweiligen Strecken sind).

Seit mindestens 2 Monaten schaltet Intersky Werbung in den "Vorarlberger Nachrichten" und eventuell auch in anderen Medien. Per Gutscheincode gibt's die meisten Strecken wenige Tage lang für 79€, inkl. Handgepäck und Bordverpflegung. Letztere ist zwar nicht besonders üppig, ich war von 2 Packungen Knabbergebäck und einem Apfel aber angenehm überrascht.


  • 0

#2183 Michael72291

Michael72291
  • Mitglied
  • 427 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 21:12

Da fehlt mir irgendwie noch ein Traveller-Tarif, der bspw. 69€ one-way, lediglich Handgepäck beinhaltet, 2-3 Monate im Voraus buchbar ist und begrenzt auf 5-10 Plätze oder so (je nachdem wie die Auslastungszahlen auf den jeweiligen Strecken sind).

Auf wievielen Flughäfen kann man mit 69€ nicht mal die ganzen Flughafengebühren bezahlen?

http://www.austriana...ab-15-euro.html
  • 0

#2184 Xavi

Xavi
  • Mitglied
  • 15 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 22:00

Klar, macht natürlich nur dann Sinn, wenn man für den weiteren Passagier nicht noch drauf legt, sondern etwas hängen bleibt (nach Abzug aller Gebühren, Steuern etc.), selbst wenn es nur 10€ sind.


  • 0

#2185 oldblueeyes

oldblueeyes
  • Mitglied
  • 1.835 Beiträge

Geschrieben 20 August 2015 - 22:13

Das Kernproblem ist das Friedrichshafen für Intersky zu klein ist und Intersky wiederrum zu klein für eine vernünftige Expansion ist.


  • 0

#2186 the_aviator

the_aviator
  • Mitglied
  • 10 Beiträge

Geschrieben 21 August 2015 - 15:33

InterSky hat schon wieder ein Cockpit-Video veröffentlicht. Dieses mal von einer Flugshow in der Schweiz.
 

Bearbeitet von the_aviator, 21 August 2015 - 15:36.

  • 0


Newsletter

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail:

© airliners.de

Ihre Werbung auf airliners.de

AGOF IVW

airliners.de ist AGOF- und IVW-geprüft.

Über airliners.de

airliners.de bietet Ihnen einen jederzeit aktuellen Überblick der wichtigsten Branchenthemen. airliners.de ermöglicht es Ihnen, schnell über die in Deutschland relevanten Luftverkehrsthemen informiert zu sein und Zusammenhänge zu erkennen.

B2B-Services

RUNWAY CONCEPT ist Ihre Handelsmarke von airliners.de für Geschenk- und Merchandisingartikel mit und ohne individuellem Branding.