Empfohlene Beiträge

5 hours ago, maka said:

 und damit es nie langweilig wird, dürfen wir sicherlich bald osteuropäische Flugbetriebe bei EW begrüßen.

Das wird sich nicht mehr lange vermeiden lassen, die "Osteuropäer" sind mit ihren Konditionen ja längst in DACH tätig: Wizzair, Blue, Turkish.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb medion:

Das wird sich nicht mehr lange vermeiden lassen, die "Osteuropäer" sind mit ihren Konditionen ja längst in DACH tätig: Wizzair, Blue, Turkish.....

Und war allem SmallPlanet, die ja auch ab Deutschland wachsen. Aber EW sollte als Marke aufpassen so weit "outzusourcen" - das Alleinstellungsmerkmal als "deutscher Carrier" sollte man nicht gefährden. Gerade Ältere haben mMn gerne eine deutschsprachige Crew. Ist die bald auch ausländisch, kann man gleich FR fliegen und nochmal n paar Euro sparen... EW ist für mich nicht LCC, sondern preiswerter (meistens) P2P Carrier. Man sollte das nicht zu LCC wirken lassen, wenn man den "Kern" nicht verwässern will... Außer natürlich EW will eines Tages auch BUD-SOF fliegen oder so..

bearbeitet von d@ni!3l

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb d@ni!3l:

Naja, das wäre ja nur vorhandene Maschinen (ob HG oder EW oder was auch immer) anders einsetzen. Organisches Wachstum ist für mich auf einmal mehr Maschinen einzusetzen (alles ab 2019 dann) ohne ältere raus zu nehmen...

Nicht nur . Organisches Wachstum ist auch Kapazitätssteigerung durch größere Maschinen. Und die hat Niki ja  (A321) . Ich kann mich durchaus an morgens-Flüge von VIE nach TXL erinnern, wo A321 von Niki unterwegs waren. Sprich, organisches Wachstum durch Einsatz größerer Maschinen bei Nutzung der gleichen Slots (würde auch auf andere VIE-D Verbindungen zutreffen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Niki ist bereits gekauft - das ist kein organisches Wachstum. Die sind bereits eingerechnet. Wachstum ist, was über den Status Quo (EW+E2+HE+HG+4U - alle mit der jetzigen Flotte) hinaus geht... Ob Niki die A321 nun auf Strecke A oder B einsetzt bringt der Gruppe in Summe ja keine zusätzlichen Sitzplätze...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb d@ni!3l:

 Ob Niki die A321 nun auf Strecke A oder B einsetzt bringt der Gruppe in Summe ja keine zusätzlichen Sitzplätze...

Nö,das nicht,könnte aber auf bestimmten Strecken Konkurrenten abhalten, ihre Frequenzen auszubauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man dachte auch MUC-DUS und MUC-TXL sei fest in LH Hand und nun fliegt (auch) EW ;-) . Aber ich glaube irgendwie auch nicht, dass AUA die Strecke abgibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb medion:

Das wird sich nicht mehr lange vermeiden lassen, die "Osteuropäer" sind mit ihren Konditionen ja längst in DACH tätig: Wizzair, Blue, Turkish.....

Was noch einmal die Frage aufwirft, ob ein freier Marktzugang für alle innerhalb der EU wirklich so förderlich ist. Klar, es gibt Wachstum, aber ist dieses nachhaltig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb flapsone:

VIE-TXL ist fest in AUA-Hand. Glaube kaum, dass EW nun mit NIKI die Strecke wieder ins Programm nimmt.

In CGN und DUS fliegen doch auch AUA und EW parallel nach VIE. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und genauso war es auch bei TXL-VIE. Man hat sich dann aber entschlossen, dass nur OS diese Strecke bedienen soll. Wenn die günstigere Kostenstruktur der einzige Grund gewesen wäre, hätte man 4U/EW von allen DE-AT Strecken zurückgezogen - man hat es aber nur auf VIE-TXL getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das meinte ich ja Eingangs der VIE-Diskussion "zwischen den Zeilen" ,das eine Vernachlässigung der bisherigen AB-Rotationen zum Nachteil für die LH-Group (insbesondere OS) führen könnte. Denn,nun spielt am TXL auch EZY mit (obwohl über Strecken und Frequenzen noch nichts bekannt ist).

Nach derzeitiger Planung fliegt EZY ex SXF im Winter 10/7 und im Sommer 6/7 nach VIE (samstags nie).Man stelle sich einfach vor,EZY übernimmt Frequenzen von AB auf VIE-TXL (und stampft dafür SXF-VIE ein). Das würde für OS eine ganz andere Wettbewerbssituation als mit AB darstellen.

edit. Wollte damit nur sagen,in der momentanen Situation muß man "in der Gruppe" denken,also Konzernübergreifend. Jeder für sich selbst als "Einzelkämpfer" schadet dem Gesamtergebnis.

 

bearbeitet von LunaT@hotmail.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb chris_flyer:

Irgendwie merkwürdig was da abläuft. 

Die Ausschreibungen von EWD sind wieder online. Jedoch nur für CGN, STR, HAM und DUS.

MUC hingegen soll bei EWE bleiben.

https://www.career.aero/mobile/de/job/show/id/2582

https://www.career.aero/mobile/de/job/show/id/2581

https://www.career.aero/mobile/de/job/show/id/2616

Ich vermute mal, dass MUC jetzt erstmal zu EWE wird. Die Ansage war immer, dass man Schritt für Schritt die Stationen aufbaut und man sich irgendwann festlegen musste für MUC. Nach der Einigung könnte es jetzt dazu kommen, dass es erstmal die einzige Station in Deutschland von EWE wird. Eventuell wird das auch irgendwann wieder geändert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EW plant wohl 2 B737-800 in Hannover zu stationieren. Es ist davon auszugehen, dass die von X3 betrieben werden. Weiß jemand ob die zusätzlich kommen (und damit weiteres Wachstum) oder ob man damit die 4U A319 ersetzen will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb DE757:

EW plant wohl 2 B737-800 in Hannover zu stationieren. Es ist davon auszugehen, dass die von X3 betrieben werden. Weiß jemand ob die zusätzlich kommen (und damit weiteres Wachstum) oder ob man damit die 4U A319 ersetzen will?

Ich denke das die beiden 737 weder zusätzlich kommen, noch das sie die beiden A319 ersetzten werden, denn die beiden 737 sind nämlich schon längst da. Sie fliegen aktuell nur für Niki (betrieben durch X3) die Strecke nach Palma. Und da die Niki dann vermutlich demnächst in Eurowings integriert wird, sind das dann die beiden 737, die anstatt für Niki dann für EW fliegen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb silvert:

Ich denke das die beiden 737 weder zusätzlich kommen, noch das sie die beiden A319 ersetzten werden, denn die beiden 737 sind nämlich schon längst da. Sie fliegen aktuell nur für Niki (betrieben durch X3) die Strecke nach Palma. Und da die Niki dann vermutlich demnächst in Eurowings integriert wird, sind das dann die beiden 737, die anstatt für Niki dann für EW fliegen werden.

Stimmt so auch nicht! Ab Februar werden beispielsweise STN und BCN ab HAJ von EW operated by 4U auf EW operated by X3 umgestellt. 

Quelle: Lufthansa Flugplan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb HAJA321:

Stimmt so auch nicht! Ab Februar werden beispielsweise STN und BCN ab HAJ von EW operated by 4U auf EW operated by X3 umgestellt. 

Quelle: Lufthansa Flugplan

Insgesamt läuft das bei EW meist so, dass Strecken im "Mix" geflogen werden. Keine Strecke bekommt meist eine Zuordnung zu einer bestimmten Airline, das wird gerne (auch tageweise) verschieden geflogen, wie es eben in die Flugpläne der Flieger an der jeweiligen Station passt. Richtig ist, dass EW so oder so angekündigt u. a. in STR zu wachsen und das kann man bestens dort mit X3-Gerät tun. Wohin die X3er dann fliegen wird sicherlich "bunter" werden als zu HG-Zeiten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay...aber bzgl. der Station in HAJ gilt es erstmal herauszubekommen, ob EW die zwei A319 gegen B738 von X3 tauscht oder ob die beiden Maschinen zusätzlich kommen und somit dann in Summe 4 EW Maschinen in HAJ stationiert sind. 

bearbeitet von HAJA321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb HAJA321:

Okay...aber bzgl. der Station in HAJ gilt es erstmal herauszubekommen, ob EW die zwei A319 gegen B738 von X3 tauscht oder ob die beiden Maschinen zusätzlich kommen und somit dann in Summe 4 EW Maschinen in HAJ stationiert sind. 

Das würde eine Stationsschließung von 4U in HAJ bedeuten und davon bis zumindest bis Ende des Sommers keine Rede von. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas o.T. (sorry) , mir ist grad aufgefallen,das auf der Landkarte von FR24 Hannover nur mit einem n geschrieben wird. Ist das nur ein Schreibfehler , oder wird Hannover in anderen Sprachräumen nur "Hanover" geschrieben ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden