Sign in to follow this  
Followers 0
VER

Flugzeugabsturz in Bremen [01.08.2014]

72 posts in this topic

In Bremen ist am Mittag ein Flugzeug im Stadtteil Neustadt abgestürzt.

 

Unbestätigten Angaben zufolge handelte es sich um eine kleinere Maschine, die in eine Lagerhalle gestürzt sein soll. 

 

Der Flughafen scheint aktuell geschlossen. Turkish Airlines aus Istanbul ist nach Hannover abgedreht. Auch Ryanair aus Dublin hat den Anflug abgebrochen.

 

Siehe: http://www.feuerwehrmagazin.de/nachrichten/einsatze/flugzeugabsturz-in-bremen-44527

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Bremer Neustadt ist heute mittag kurz nach dem Start vom Bremer Flughafen ein

Kleinflugzeug abgestürzt. Vermutlich handelt es sich um eine Maschine der Lufthansa

Flugschule. Der Flughafen Bremen bleibt bis ca. 17 Uhr geschlossen.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

BRE ist bereits wieder geöffnet. 

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Saab?

 

Es gab auch mal eine Piper im Retro-Design. Weiß nicht, ob die noch aktiv ist.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das dürfte sich dann wohl um das Autohaus Schmidt & Koch an der Neuenlander Str. handeln.

Edited by aaspere
1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das dürfte sich dann wohl um das Autohaus Schmidt & Koch an der Neuenlander Str. handeln.

 

So sieht es aus wohl aus. Ist anscheinend direkt nach dem Start wieder runtergegangen.

Laut Weser Kurier gab es zwei Tote. Es wurde auch bestätigt, dass es sich um die Saab Safir handelt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

muss dann ja wohl die D-EBED gewesen sein. Die fehlte doch bei kaum einer Air Show hierzulande.

 

Tragisch..mein Beileid allen Betroffenen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angesichts der zwei Todesopfer mag man es kaum sagen, aber das ganze ist doch noch recht glimpflich abgelaufen. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn die Maschine nur wenige meter daneben runtergegangen wäre...

Widerwärtig bis ekelerregend aber, das die VSF das Unglück nun für ihre Zwecke ausschlachtet:

http://www.fluglaerm.de/bremen/presse-2

Unglaublich, was in diesen "Menschen" vorgeht....

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das habe ich auch gedacht, als beim Regional-TV "Buten un Binnen" auf die Äußerung der VSF hingewiesen wurde. Am liebsten hätte es Moni wohl, daß jede Flugbewegung in BRE von ihr persönlich genehmigt werden müßte.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem kann ich mich nur anschließen! Danke.

Edited by HAUBRA
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Presseerklärung der VSF wurde vom heutigen Weser-Kurier unbeachtet gelassen. Dort hat man das wohl ähnlich wie HAUBRA und ich gesehen; Danke, Jürgen Hinrichs vom WK.

2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ aaspere

Ich finde diese PM,der Frau M. ,genauso widerlich und abstoßend wie du und viele andere.Du wirst diese Frau wahrscheinlich

trotzdem weiter ertragen müssen.Es gibt Menschen mit Scheuklappen vor den Augen,denen jedes Mittel,sei es auch noch so

widerwärtig,mißbrauchen um auf sich aufmerksam zu machen.Ein wenig nach dem Vorbild des Römers,Cato :Im Übrigen bin

ich der Meinung,daß karthago zerstört werden muß.Als Mitglied der VSF,Bremen,würde ich sofort mitteilen,daß dies eine

absolute Einzelmeinung der Frau M.ist und ich mich von der PM distanziere.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach neueren Erkenntnissen geht man davon aus, dass der Pilot die Maschine gezielt auf den Parkplatz gesteuert hat. Vermutlich um den Absturz in eines der Wohnhäuser zu vermeiden.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist eher eine Vermutung als eine Erkenntnis.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, sagen wir Vermutung. Diese Info läuft hier durchs Haus, ist also keine Info des LBA

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vermutung würde insofern Sinn machen können, als es sich ja um einen sehr erfahrenen LH-Piloten handeln soll. Das Desaster hat er ja auch kommen sehen (siehe letzte Meldung an den Tower), und wenn er dann noch Einfluß darauf nehmen konnte, wo die Maschine auf dem Boden auftrifft, dann hat er sicher diesen Einfluß auch wahrgenommen. Ich glaube, das würde jeder so machen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0