Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
skyrider

Aktuelles zu kleineren türkischen Airlines, Pegasus, Atlasglobal, Onurair, Borajet, Freebird, Tailwind, Corendon

Empfohlene Beiträge

Onur Air wird in den nächsten Wochen 3 weitere A330 in Dienst stellen.Geplant sind unter anderem Verbindungen nach Südafrika und einige andere Ziele wie z.b. Süd Amerika

...aus welcher Quelle stammen die A330's?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die TC-OCI und OCJ wurden von AerCap geleast. Dazu sollen wohl noch 2 weitere A330 von der Apollo Aviation Group kommen.

bearbeitet von HapagHB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es ja ganz interessant, dass AtlasGlobal und Onur Air plötzlich kleinere Russland-Ziele stark ausbauen (siehe Routennews-Thread in letzter Zeit)... Hätte ich jetzt zu Krisenzeiten eigentlich nicht gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Zuge der Irak-Expansion durch AtlasGlobal (Basra, Bagdad, Erbil, Sulaimaniya, Najaf) wird AtlasGlobal die Domestic-Frequenzen im Winterflugplan ab IST stark kürzen.

 

AYT/ADB werden nur noch 2x im Tagesrand angeflogen (WFP 2014/2015 noch 4-5x täglich), GZT geht von 14/7 auf 7/7 und ADA wird bereits ab dem 22.09. von 14/7 auf 7/7 gekürzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Borajet geht auf Expansion nach Deutschland.

Flüge sind auf der Homepage bereits buchbar, ab Ende Oktober.

 

CGN-SAW 4/7

CGN-ESB 1/7

MUC-ESB 2/7

TXL-ADA 1/7

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AnadoluJet will im nächsten Jahr die Paxzahl von 11 auf 13 Mio. erhöhen. Zudem sind ab 2020 bei AnadoluJet auch Langstrecken-Flüge geplant. Die Flotte soll bis 2018 von 42 auf 100 Maschinen wachsen:

 

http://www.airporthaber.com/anadolujet-haberleri/anadolujet-hedef-yukseltti.html

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AtlasGlobal passt in ein paar Wochen die Flugzeiten u.a. nach ZRH und DUS an und bleibt länger während des Stops mittag stehen. Damit ergeben sich deutlich bessere Zeiten für Umsteiger u.a. nach ADA, GZT, TZX, aber auch international. 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Corendon mit einem neuen(ersten?) Nightstopper in Deutschland ab SFP 2016? Über diverse RV abrufbar ab DRS. Täglich 05:30 nach AYT mit Rückkehr 22:20.

 

Im Sommerflugplan (pdf, Stand 23.02.16) ist dieser Flug nicht mehr enthalten. In der Onlineauskunft war er dagegen vor wenigen Tagen noch gelistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Sommerflugplan (pdf, Stand 23.02.16) ist dieser Flug nicht mehr enthalten. In der Onlineauskunft war er dagegen vor wenigen Tagen noch gelistet.

 

Ist auf 2/7 Reduziert worden, MO und DO ex AYT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AnadoluJet fliegt ab dem 01.04. AYT-NAV-AYT an 3 Tagen der Woche und den Umlauf AYT-NAV-ADB-NAV-AYT an 4 Tagen der Woche.

 

Wird in Antalya ab dem 01.04. eine 738 von AJA stationiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.airporthaber.com/borajet-haberleri/borajet-muthis-bir-siparise-imza-atiyor.html

 

BoraJet will 30 E95-E2 + 30 Optionen bestellen. 

 

10 Embraer sollen bereits 2017 ausgeliefert werden. Laut dem Artikel soll Borajet über 30 Ziele im Ausland mit den neuen Fliegern anfliegen. 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AtlasGlobal nimmt wie bereits im Routennews-Thread berichtet Makhachkala in Russland mit folgenden Flugzeiten auf:

IST-MCX 2310-0130

MCX-IST 0650-0910

 

Das dürfte dann in Zukunft der wohl mit Abstand unbeliebteste Umlauf von den Crews von AtlasGlobal werden.  :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund der Wetlease-Kündigung seitens AnadoluJet wird sich Borajet von 5 der 12 Embraer in der Flotte sowie von ingesamt 25 Piloten trennen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AltasGlobal hat am 30.01.2017 eine Codeshare-Vereinbarung mit airfrance auf IST-CDG sowie auf weiteren Strecken geschlossen:

 

http://www.yenisafak.com/ekonomi/atlasglobal-ile-air-france-ortak-ucus-anlasmasi-imzaladi-2605679

 

Der airfrance-Code wurde auf IST-ADA, AYT, BJV, ADB, ASR, KYA, TZX, TBS, KWI und SHJ gesetzt, die Routen CDG-BIQ, BOD, LYS, MRS, MPL, NCE, TLS, ALG sowie CMN können nun als AtlasGlobal-Codeshare gebucht werden.

 

Bisher konnte man bereits seit einigen Monaten als internationaler Business-Passagier bei AtlasGlobal die Skyteam-Lounge in Istanbul-Atatürk nutzen.

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, ob KK auch irgendwann Skyteam-Member wird

 

Bis lang ist KK m.E.n. die zweitbeste Airline nach TK, Daher würde ich es mir sehr wünschen. dass eine zweite türkische Liniencarrier sich etabliert und einer Allianz anschliesst. KK könnte m.E.n. sehr gut als Nischenairline in den Kaukasus sein. insbesondere da man vor Ort bereits eigene AOCs besitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim maltesischen Ableger von Corendon Airlines hat man sich beim Callsign nicht für Corendon Malta in Anlehnung zu Dutch Corendon entschieden, sondern für Corendon Europe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Gerrity:

Beim maltesischen Ableger von Corendon Airlines hat man sich beim Callsign nicht für Corendon Malta in Anlehnung zu Dutch Corendon entschieden, sondern für Corendon Europe.

Die Airline nennt sich auch CORENDON EUROPE und nicht Malta... Callsign und Firmenname sind damit identisch! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb debonair:

Die Airline nennt sich auch CORENDON EUROPE und nicht Malta... Callsign und Firmenname sind damit identisch! 

Ich habe auch nie etwas anderes behauptet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen