Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kochh

Gutes Teleskop - Empfehlung?

Empfohlene Beiträge

Mojn Leute,
 
mein Neffe möchte in die Astronomie ­eintauchen :) und wünscht sich so ein Teleskop. Da sein Geburtstag in Kürze bevorsteht, habe ich gedacht im mach ihm eine riesen Freude und schenke im so ein Teil. Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt (Internet, Kaufratgeber, etc.) ­Wollte direkt ins Laden stürmen, um eins so billig wie möglich zu kaufen, aber ich denke die Sache sollte man langsam angehen, damit der Bursche auch lange Freude daran hat. 
Im Vorfeld habe ich ein wenig Recherche betrieben und mir diesen Testbericht mehr mal durchgelesen, trotzdem fehlt mir der Durchblick.
 
In welchem Preissegment sollte man sich da bewegen, um auch ein sehr gutes Gerät zu bekommen. Was haltet ihr davon National Geographic 9062100? Ich würde mich über jeden Vorschlag freuen, preislich würde ich unter 400 € bleiben wollen. :D
Meine Anforderung währe: 
- mobil sollte es sein und schnell aufgebaut sein.
- gutes Preis/Leistung - Verhältnis (für mich wichtig ;) )
- eine gute Qualität sollte es schon aufweisen.

 

Ich hoffe, hier gibt es einen oder anderen erfahrenen User der weiter helfen kann.

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ist dieses Forum wohl nicht der beste Ort, um fachkundige Leute zu finden :)

 

 

Das würde ich nicht sagen. Einen Tip, den man auf jeden Fall geben kann ist der, dass ein guter (!) Feldstecher auf Stativ für Einsteiger wesentlich sinnvoller ist als irgendein (Billig-)Teleskop. Ersteres ist vom optischen Eindruck (beidäugiges Sehen) sowie der Handhabung (auch Transport an einen dunklen Ort) viel einfacher und demzufolge für Neulinge weniger abschreckend oder gar frustrierend. Wenn später einmal das "kleine Einmaleins" der Hobbyastronomie sitzt kann immer noch zu einem Teleskop upgegradet werden. Falls wider Erwarten vorher das Interesse wieder nachlässt hat man mit dem Fernglas immerhin ein Gerät zu Hause, das sich auch terrestrisch noch gut anwenden lässt, z.B. am Flughafen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Billy danke für den Link werde ich mal auf jeden Fall einen Blick in das Forum riskieren. 

 

Einen Tip, den man auf jeden Fall geben kann ist der, dass ein guter (!) Feldstecher auf Stativ für Einsteiger wesentlich sinnvoller ist als irgendein (Billig-)Teleskop.

 

 

Wenn ich den Burschen dafür begeistern kann, währe es natürlich das optimale ihn mit einem Feldstecher auszustatten. Man kann nie wissen, wie lang das Interesse an Astronomie bestehen bleibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls jemand noch auf der Suche ist: Ich habe das Omegon Teleskop N 114/900 EQ-1 vor ein paar Monaten gekauft und das ist wirklich sehr gut. Hat auch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen