Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mario

Reiseziel für Juli / August

Empfohlene Beiträge

Und wiedermal bin ich am Überlegen für eine weitere Fernreise. Konkret geht es um Juli/August 2017, Dauer leider max. 2 Wochen. Was würdet ihr mir empfehlen?

Fernreisemäßig habe ich bisher gemacht: Vancouver, Seattle, Calgary, Alaska, NYC, Florida, Dubai, Oman, Doha, Abu Dhabi. Mein Favorit wäre derzeit Kuba. Bin aber für vieles offen (egal ob Baden oder Besichtigung)

bearbeitet von Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

August ist die ideale Reisezeit für Bali

Hmmm, ehrlich gesagt würde mich Kuba aufgrund der Öffnung Richtung USA wirlkich reizen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit hast du dir die Frage doch schon selbst beantwortet. Nichts wie hin!

Nja, aber August ist ja nicht optimal für Kuba. Außerdem würde ich gerne eine Kreuzfahrt ab Kuba machen und da ist das Angebot nicht so groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin jetzt schon etwas am Basteln der Flüge, folgende Möglichkeiten wären möglich ab Wien:

 - Austrian/Air Canada Rouge via Toronto

 - Aeroflot via Moskau

 - airberlin via Düsseldorf

 - Condor via Frankfurt

 

airberlin ist mir etwas riskant, niemand weiß wie es weitergeht. Ansonsten Umsteigen ja in Deutschland problemlos.

Wie sieht die Sache dazu in Kanada bzw. Russland aus? Benötigt man dafür ein Visum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nja, aber August ist ja nicht optimal für Kuba.

Richtig, da ist es zu heiss. Besser im Herbst oder Frühling.

 

 

Wie sieht die Sache dazu in Kanada bzw. Russland aus? Benötigt man dafür ein Visum?

Kanada weiss ich gerade nicht genau, neuerdings wollen die für die Einreise auch eine "Electronic Travel Authorization", welche 7 Dollar kostet. Anscheinend benötigt man dies auch für Transits, aber abschliessend konnte mir das noch niemand bestätigen.

 

Moskau hingegen ist im internationalen Transit völlig problemlos und funktioniert wie in Rest-Europa. (von International nach Innerrussisch sieht die Sache etwas anders aus, aber das willst du ja nicht ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Reisezeit Juli/August könnte man sich noch anfreunden.Mit 2017 eher nicht.

Das Land ist mit seinen Kapazitäten jetzt schon am Anschlag,und die Amis sind schon vor Ort.

Wenn ab Herbst die Zahl der Flüge,Fährverbindungen und Besuche privater Yachten so richtig in Schwung kommen, wird es ne Menge Frust geben.Selbst beim Bier gab es nach Ostern schon Engpässe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube, da hat sich Mario im Jahr verhauen.

 

Aber ehrlich: Juli + August sind wirklich die schlechtesten Monate für Kuba. August kann 15 Regentage haben.

Es regnet ja selten den ganzen Tag, aber wenn..... ist man in seinem Unterstand gefangen. Wäre schade für

dieses schöne Land.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube, da hat sich Mario im Jahr verhauen.

 

Aber ehrlich: Juli + August sind wirklich die schlechtesten Monate für Kuba. August kann 15 Regentage haben.

Es regnet ja selten den ganzen Tag, aber wenn..... ist man in seinem Unterstand gefangen. Wäre schade für

dieses schöne Land.

Nein, nein ich meine schon 2017. Leider geht es sich bei mir heuer nicht mehr aus (finanziell und zeitlich). Bin nächstes Jahr im Sommer mit dem Studiem fertig und daher würde ich es noch vor dem Arbeitsleben machen.

Aus diesem Grund kommt für mich Juli/August/September 2017 für Kuba in Frage.

 

Bin aber noch sehr unsicher wie lange man einplanen soll. Baden muss nicht unbedingt dabei sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedenken sollte man auch, dass im August Hurrican-Season in der Karibik ist. Muss nicht mit schwerem Sturm verbunden sein, kann aber in den Ausläufern tagelange Regenfälle bedeuten. besser ab Oktober oder vor Juli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedenken sollte man auch, dass im August Hurrican-Season in der Karibik ist. Muss nicht mit schwerem Sturm verbunden sein, kann aber in den Ausläufern tagelange Regenfälle bedeuten. besser ab Oktober oder vor Juli

Ich war auch schon im September in Florida unterwegs, auch nicht die beste Reisezeit. Aber man muss sich halt mit dem täglichen Regen arrangieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fliege Ende August/Anfang September nach Nordindien (Nähe NewDelhi). Ich wollte schon immer das TajMahal mit eigenen Augen sehen. Anschließend gehts dann in die alte Kaiserstadt Fatehpur Sikri (knapp 40km westlich vom TajMahal).

Hoffentlich wird das Visum bald ausgestellt, denn ich möchte so langsam mal die Flüge buchen  :rolleyes: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Kuba...klingt spannend. Folge doch Deiner Intuition und schnuppere Guevara-Luft....

von deinen angegebenen Orten:

Vancouver, NYC (<-hier spricht gerade der eigene Neid) oder Alaska, wenn Dir der Sinn nach Ruhe und Weite steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Kuba wird spruchreif :) Möchte auch eine Kreuzfahrt für eine Woche machen. Und vorher noch für zwei Tage ein Mietauto buchen. Leider kann ich nirgends ein Mietauto für zwei Tage buchen. Habt ihr Tipps?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Plan für Kuba schaut nun wie folgt aus:

 

1. Tag

Flug Wien-Madrid-Havanna

 

2. Tag

Havanna intensiv

 

3. Tag

Havanna intensiv und Einschiffung auf Celestyal Crystal (Kreuzfahrt für 7 Nächte rund um Kuba)

 

4. Tag

Havanna intensiv

 

5. Tag

Punta Frances (13:00-18:00)

 

6. Tag

Cienfuegos (07:00-15:00)

 

7. Tag

Montego Bay (08:00-20:00)

 

8. Tag

Santiago de Cuba (08:00-16:00)

 

9. Tag

Erholung auf See

 

10. Tag

Rückankunft in Havanna, Übernahme Mietauto, Havanna-Vinales

 

11. Tag

Vinales

 

12. Tag

Vinales-Cienfuegos, Zeit in Cienfuegos

 

13. Tag

Cienfuegos-Trinidad, Zeit in Trinidad

 

14. Tag

Trinidad-Santa Clara, Zeit in Santa Clara

 

15. Tag

Santa Clara-Playa Jibacoa, Badenachmittag in AI-Hotel

 

16. Tag

Badetag in AI-Hotel, Playa Jibacoa-Havanna, Rückflug Havanna-Madrid-Wien

 

17. Tag

Ankunft in Wien

 

 

Was sagt ihr zu dieser Rundreise? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

 

da nimmst du in den zwei Wochen wirklich viel in Kuba mit.

Ich war im August für zwei Wochen dort bevor es nach Kolumbien weiterging. Wir haben allerdings nur die nördliche Hälfte geschafft, weshalb ich dein Programm etwas sportlich finde. 

Solltest du noch etwas wegstreichen, würde ich zu Cienfuegos raten. Lieber würde ich eine zusätzliche Nacht in Trinidad einplanen. Von dort kannst du zur Playa Ancón fahren, oder die Wasserfälle bei El Nicho besuchen. Trinidad fand ich viel schöner, als Cienfuegos. Zumal du Cienfuegos schon während der Schifffahrt sehen wirst. Evtl würde ich auch in Vinales eine Nacht mehr einplanen. Von dort gelangst du schnell zu Las Terrazas, was meiner Meinung nach einen Abstecher wert ist.

 

Fliegst du mit Iberia?

 

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

 

Lg, flyMUC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich fliege mit Iberia! Wie ist das Service bei denen?

 

Überlege ob ich die Mietwagenrundreise in Casas über DERTOUR bzw. Aventoura buche. Habt ihr mit den beiden in Kuba schon Erfahrung?


Solltest du noch etwas wegstreichen, würde ich zu Cienfuegos raten. Lieber würde ich eine zusätzliche Nacht in Trinidad einplanen. Von dort kannst du zur Playa Ancón fahren, oder die Wasserfälle bei El Nicho besuchen. Trinidad fand ich viel schöner, als Cienfuegos. Zumal du Cienfuegos schon während der Schifffahrt sehen wirst. Evtl würde ich auch in Vinales eine Nacht mehr einplanen. Von dort gelangst du schnell zu Las Terrazas, was meiner Meinung nach einen Abstecher wert ist.

Gute Einwände! In Cienfuegos würden wir eben übernachten, damit wir an diesem Tag, wo wir von Vinales kommen nicht noch nach Trinidad fahren müssen. Ist ja dann doch eine weite Strecke. Da wird man Cienfuegos ja nicht besichtigen, sondern Ausflüge ins Umland machen.

 

Vinales sind wir ja schon einen ganzen Tag. Denke hier kann man sich ja doch ganztags einiges ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

wir sind auch mit Iberia geflogen. War mein erster Flug mit denen und ich war wirklich positiv überrascht. Wir hatten einen ziemlich neuen A332 auf der Strecke mit tollem AVOD, gutem Service und sehr freundlichen Stewardessen. Also genau das Gegenteil von den meisten Meinungen, die man im Internet so liest ;)

 

Wir sind in Kuba ausschließlich mit Sammeltaxis gefahren und hatten keinen eigenen Mietwagen. Im Nachhinein wäre ein Mietwagen aber keine schlechte Idee gewesen. Trinidad ist eine gute Stunde von Cienfuegos entfernt. Ich würde fast dazu raten noch weiterzufahren. Dann müsst ihr nicht nach einer Nacht schon wieder aufbrechen und spart euch quasi einen Tag mit dem Auto. Die meisten Ausflugziele sind dann auch von Trinidad zu erreichen.

 

In Vinales haben wir einmal eine typische Touristen-Tour mit dem Pferd gemacht und einen Tag hatten wir Fahrräder und haben alleine die Umgebung selbst erkundet. Es gibt in Kuba einfach sehr viel anzusehen und man muss sich leider oft entscheiden, was mehr den Ansprüchen entspricht.

 

Lg, flyMUC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir sind auch mit Iberia geflogen. War mein erster Flug mit denen und ich war wirklich positiv überrascht. Wir hatten einen ziemlich neuen A332 auf der Strecke mit tollem AVOD, gutem Service und sehr freundlichen Stewardessen. Also genau das Gegenteil von den meisten Meinungen, die man im Internet so liest ;)

Wie ist die Verpflegung auf Kurz- bwz. Langstrecke bei Iberia?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

wir sind auch mit Iberia geflogen. War mein erster Flug mit denen und ich war wirklich positiv überrascht. Wir hatten einen ziemlich neuen A332 auf der Strecke mit tollem AVOD, gutem Service und sehr freundlichen Stewardessen. Also genau das Gegenteil von den meisten Meinungen, die man im Internet so liest ;)

 

Wir sind in Kuba ausschließlich mit Sammeltaxis gefahren und hatten keinen eigenen Mietwagen. Im Nachhinein wäre ein Mietwagen aber keine schlechte Idee gewesen. Trinidad ist eine gute Stunde von Cienfuegos entfernt. Ich würde fast dazu raten noch weiterzufahren. Dann müsst ihr nicht nach einer Nacht schon wieder aufbrechen und spart euch quasi einen Tag mit dem Auto. Die meisten Ausflugziele sind dann auch von Trinidad zu erreichen.

 

In Vinales haben wir einmal eine typische Touristen-Tour mit dem Pferd gemacht und einen Tag hatten wir Fahrräder und haben alleine die Umgebung selbst erkundet. Es gibt in Kuba einfach sehr viel anzusehen und man muss sich leider oft entscheiden, was mehr den Ansprüchen entspricht.

 

Lg, flyMUC

Was habt ihr euch auf den Wegstrecken zwischen den größeren Städten so angesehen, was könnt ihr davon empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habt ihr euch auf den Wegstrecken zwischen den größeren Städten so angesehen, was könnt ihr davon empfehlen?

 

Hallo Mario, bitte entschuldige die späte Antwort meinerseits.

Wir haben nur auf dem Weg von Cienfuegos nach Trinidad einen Abstecher gemacht und haben die Laguna de Guanaroca und El Nicho  besucht. Den Rest haben wir von den genannten Orten aus gemacht. Die Lagune war jetzt nicht gerade das größte Spektaktel. El Nicho war jedoch sehr schön. Dort sind mehrere Wasserfälle und man kann schön schwimmen gehen. In der kurzen Zeit konnten wir leider nicht mehr anschauen.

 

Lg, flyMUC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen