Sign in to follow this  
Followers 0
OliverWendellHolmesJr

Vergabe von Streckenrechten zwischen den USA und Kuba

29 posts in this topic

Heute ist Abgabe-Termin für die Anträge der einzelnen Airlines. Die ersten Airlines haben ihre beantragten Strecken in Presseerklärungen bekanntgegeben.

Es können bis zu 20 Flüge täglich zwischen den USA und Havanna, sowie maximal 10 Flüge täglich zu neun weiteren Flughäfen auf Kuba [Camagüey CMW, Cayo Coco CCC, Cayo Largo CYO, Cienfuegos CFG, Holguín HOG, Manzanillo MZO, Matanzas VRA, Santa Clara SNU, Santiago de Cuba SCU] genehmigt werden. 

 

Stand jetzt wurden bis zu 37 Flüge nach Havanna und 12 Flüge zu anderen Zielen angefragt. Abwarten was im laufe des Abends (US-Zeit) noch kommt. Die vorläufige Zuordnung wird in 14 Tagen bekannt gegeben. Die Airlines müssen jeweils begründen, warum ihre Flüge im öffentlichen Interesse sind. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

In welchem Zustand sind denn die Landebahnen und überhaupt die ganze Flugsicherung?

 

Von null auf 20 tägliche Verbindungen mit den USA hat was von Goldgräberstimmung ;-)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja,es sind gesamt 30 Flüge ;). Und da gibt es ganz andere Ecken auf der Erde,wo viel mehr Traffic mit viel mehr Improvisation irgendwie auch funktioniert.Der FS wirds egal sein,jedoch 20 Flieger mehr für HAV könnte hier und da nach eingesetzten Fluggerät ein bissle heftig werden...mit einer Slotzeit sollte das easy für die Kubaner laufen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

In welchem Zustand sind denn die Landebahnen und überhaupt die ganze Flugsicherung?

 

Von null auf 20 tägliche Verbindungen mit den USA hat was von Goldgräberstimmung ;-)

Na ja, bloss weil die Amis jetzt hinfliegen dürfen, ist es ja noch lange nicht so, dass Kuba bisher nur aus unzivilisierten Schurkenstaaten angeflogen wurde. Da sind (zumindest in Havanna und Varadero) täglich Europäer und Kanadier vor Ort, vom sonstigen Mittelamerika mal ganz zu schweigen. Klar, das sind nicht zuletzt Leisure-Airlines wie Edelweiss und Condor. Aber auch Iberia, Air Europa, Air France und KLM mischen kräftig mit.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem Vernehmen nach hatte die EW Rekordverspätung von Varadero auch an der Abwesenheit von Fachpersonal ihre Gründe, welches den 'Gerüchen' hätten auf die Spur kommen können.

Ich denke schon, dass das Luftfahrtwesen auf Kuba in den nächsten Jahren eine Reihe von Modernisierungen erfahren wird.

So wie die Kubaner auch ihre Ami Schlitten aus den 50er Jahre ersetzen werden.. :D

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mitbekommen, dass z.B. die ganzen spanischen Hotelgroßkonzerne seit letztem Jahr ganz wild auf Kuba sind, haben ganz klar einen Vorteil durch die gemeinsame Sprache gegenüber anderen internationalen Hotelketten.

 

Ich denke mal, die stecken ihre Claims ab und die nächsten fünf Jahre wird es einige neue und tolle Hotels dort geben. Sicher werden alle großen Hotelketten versuchen, hier einen attraktiven Standort zu finden.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Hotelgewerbe ist schon in spanischer Hand.Neue Hotels sind im Bau,wenn Sandstrand für mehr als 3 Liegen vorhanden ist wird gebaut.

Sollte der Strand nicht ausreichen werden Mangroven Wälder mit Sand aufgespült und dann gebaut.Ganz toll alles.

 

Die beiden künstlichen Dämme,die die berühmten Cayos mit dem Festland verbinden,sind auch ökologischer Wahnsinn.

 

Die alten Amischlitten werden eher mehr,da Neuwagen unbezahlbar sind.Umgerüstet mit 30 Jahre alten Dieselmotoren wird viel

saubere Luft produziert.

 

Hotelgewerbe:http://www.hotelnewsnow.com/Articles/29592/Spanish-chains-welcome-US-competitors-in-Cuba

 

Autokosten:http://www.havanatimes.org/?p=100992

 

Also alles sehr furchtbar,sollte man nicht hin.

 

Ps. Wenn mein neues "Stones Shirt" geliefert wird (das alte ist irgendwie zu eng geworden),mache ich die Koffer zu,

und haue nächste Woche für einen Monat nach Kuba ab.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

67.000$ für einen 6 Jahre altem Passat? Ich weiß wohin ich meine gebrauchte C-Klasse hin verkaufe....

 

Ich war 2008 auf Kuba und da war bei weitem nicht so viel amerikanischer Oldtimer auf den Straßen wie angenommen. Werde dieses Jahr wohl nochmal hin um es vor der großen Flut zu erleben.

 

Zurück zum Thema: Ich hoffe das große US-Hubs mit Anschlüssen nach Europa angenommen werden. Vernünftige Flüge nach Kuba zu finden ist alles andere als einfach.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob Flüge via USA so toll sind?!?

Da muss man beim Umstieg doch erst durch die Immigration, oder?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob Flüge via USA so toll sind?!?

Da muss man beim Umstieg doch erst durch die Immigration, oder?

Ja, das stimmt, man muss wieder durch die Immigration.

 

Nun ist es um das Thema wieder ruhiger geworden, gibt es neue News?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das stimmt, man muss wieder durch die Immigration.

 

Nun ist es um das Thema wieder ruhiger geworden, gibt es neue News?

 

Noch nicht, das Verkehrsministerium wertet die Anträge der Airlines sowie der einzelnen Stellungnahmen aus und wird dann eine Entscheidung treffen. Insgesamt sind über 800 Stellungnahmen von Interessengruppen, Senatoren, Bürgermeistern, Unternehmen, Bürgern, etc, eingegangen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann das sein, dass es keinen Direktflug von FRA nach Kuba gibt? Ich habe bei einer schnellen Recherche nur Umsteigeverbindungen gefunden?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann das sein, dass es keinen Direktflug von FRA nach Kuba gibt? Ich habe bei einer schnellen Recherche nur Umsteigeverbindungen gefunden?

Zunächst hat das mit dem hiesigem Thema nichts zu tun - allerdings bekommt man nach einer schnellen Recherche heraus, dass es sehr wohl Direktflüge von FRA nach Kuba gibt. So fliegt z. B. Condor nach Havanna, Holguin und Varadero.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann das sein, dass es keinen Direktflug von FRA nach Kuba gibt? Ich habe bei einer schnellen Recherche nur Umsteigeverbindungen gefunden?

Keine Linienverbindung aber doch einige Charterflüge zu diversen kubanischen Airports.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute hat das US-Transportministerium bekanntgegeben, welche Airlines die neuen Streckenrechte zwischen den USA und Kuba bekommen. Zunächst wurden die Rechte außerhalb des Marktes Havanna vergeben. Die Entscheidung zu Havanna folgt später. Es gab keine Überraschungen, alle beantragten Strecken genehmigt wurden. 

 

Hier die Übersicht:

American (alle beantragten Strecken)
Miami-Camagüey, 1 time daily, A319 / 144 Seats
Miami-Cienfuegos. 1 time daily, A319 / 144 Seats
Miami-Holguin, 2 times daily, B737-800 / 160 Seats
Miami-Matanzas, 2 times daily, A319 / 144 Seats
Miami-Santa Clara, 2 times daily, B737-800 / 160 Seats

 

Frontier (alle beantragten Strecken)

Chicago (O’Hare)-Matanzas, 1x per week (Sat), A320 / 180-186 Seats
Chicago (O’Hare)-Santiago de Cuba, 1 time daily, A320 / 180-186 Seats
Philadelphia-Camagüey, 4x per week (Mon, Wed, Fri, Sat), A320 / 180-186 Seats
Philadelphia-Matanzas, 1x per week (Sat), A320 / 180-186 Seats
Philadelphia-Santa Clara, 3x per week (Tue, Thu, Sun), A320 / 180-186 Seats

 

JetBlue (alle beantragten Strecken)
Fort Lauderdale-Camagüey, 1 time daily, A320 / 162 Seats
Fort Lauderdale-Holguin, 1 time daily, A320 / 162 Seats
Fort Lauderdale-Santa Clara, 1 time daily, A320 / 162 Seats

 

Silver Airways (alle beantragten Strecken)
Fort Lauderdale-Camagüey, 5x per week (not on Mon & Fri), Saab 340B Plus / 34 Seats, 

Fort Lauderdale-Cayo Coco, 3x per week (Tue, Thu, Sat), Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Cayo Largo del Sur, 1x per week (Sat), Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Cienfuegos, 2x per week (Mon & Fri), Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Holguin, 1 time daily, Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Manzanillo, 3x per week (Tue, Wed, Fri), Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Matanzas, 4x per week (Mon, Wed, Fri, Sun), Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Santa Clara, 1 time daily, Saab 340B Plus / 34 Seats
Fort Lauderdale-Santiago de Cuba, 1 time daily, Saab 340B Plus / 34 Seats

Southwest (alle beantragten Strecken)
Fort Lauderdale-Matanzas, 2 times daily, B737-700 / 143 Seats
Fort Lauderdale-Santa Clara, 1 time daily, B737-700 / 143 Seats

 

Sun Country (alle beantragten Strecken)
Minneapolis-Matanzas, 1x per week (Sat), B737 / 126-162 Seats 
Minneapolis-Santa Clara, 1x per week (Sun), B737 / 126-162 Seats

 

Nachtrag, Sonntag 11.5 Uhr.

Eastern
[Die Tabelle aus der die Strecken kommen -Anhang zum Beschlus des DOT- zeigte alle beantragten Strecken, daher zunächst irrtümlich aufgeführt. Eastern hatte folgende Strecken beantragt, die zunächst nicht genehmigt wurden. Problem ist, das Eastern nur eine Lizenz als Charter- nicht als Linienfliger besitzt.]

Miami-Camagüey, 3x per week (Thu, Fri, Sun), B737-800 / 147 Seats
Miami-Holguin, 3x per week (Mon, Wed, Sat), B737-800 / 147 Seats
 

Edited by OliverWendellHolmesJr
1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur außerhalb Havannas? Will keiner nach Varadero oder wurden diese Rechte auch noch nicht vergeben?

 

Und ist bekannt ob Cubana auch in die USA wollte?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur außerhalb Havannas? Will keiner nach Varadero oder wurden diese Rechte auch noch nicht vergeben?

Und ist bekannt ob Cubana auch in die USA wollte?

Der Flughafen Varadero befindet sich in Matanzas.

Und wie du siehst ,wird fast jede Airline diesen Airport anfliegen.

Edited by chris_flyer
1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Q. Why these cities and why these carriers?

 

 

A. Seven U.S. airlines applied to provide service to cities in Cuba other than Havana. With the exception of Eastern Airlines, DOT approved all of the route proposals in full. Eastern has not completed the licensing steps necessary to conduct scheduled passenger services, and DOT deferred action on its request at this time.

 

 

Q. Why did DOT defer action on Eastern’s application?

 

 

A. Eastern Airlines has applied for both Havana and non-Havana scheduled authority, but it has not completed the licensing steps necessary to conduct scheduled passenger services. Eastern’s existing DOT authority limits it to providing charter flights only. Several carriers have questioned whether Eastern should be eligible to receive any scheduled Cuba authority at this time. DOT said that in these circumstances, it believes the best approach is to defer for now action on Eastern’s request for non-Havana authority and consider the matter of Eastern’s eligibility for scheduled service in the context of the Havana proceeding. In the meantime, Eastern can continue to provide charter service to Cuba as it does now

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im mag es ungerne beurteilen, aber Silver Airways hat vermutlich ein paar Probleme bei der Anzahl der Vorrausbuchungen zwischen FLL und Kuba. 

 

Die Airline hat gestern folgendes Angebot gestartet:

Free your adventurous side with this CUBA4FREE offer. Buy a Sale Fare/Non-Refundable ticket on any Silver Airways flight using the CUBA4FREE promo code. You’ll get a voucher for 100% of the reservation’s base fare to be used for a future Cuban trip between Sept. 5 and Dec. 20, 2016. Celebrate your free spirit – buy your ticket by midnight on July 11.

 
Für eine beliebige Buchung im Netzwerk von Silver Airways - auch Kurzstrecken wie MCO-FLL für 78,10 USD Oneway - gibt es am 30.07. einen Gutschein für einen kostenlosen Kuba-Flug, wobei nur die Steuern&Gebühren zu zahlen sind. Ex FLL sind es meistens 27,90 USD Oneway. 
Edited by monsterl
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier die vorläufige Routen-Zuteilung für die Strecken nach [Miami] Havanna und die ursprünglich beantragten Strecken-Rechte. 

 

Alaska Airlines
Los Angeles-Havanna 7/7 [beantragt 14/7]

 

American Airlines

Miami-Havanna 28/7 [beantragt 70/7] 
Charlotte-Havanna 7/7 [beantragt 7/7]

 

Nicht genehmigt

Dallas - Havanna, Los Angeles - Havanna, Chicago (ORD) - Havanna, jeweils 7/7

 

Delta Air Lines
New York (JFK)-Havanna 7/7 [beantragt  7/7]
Atlanta-Havanna 7/7 [beantragt 7/7]
Miami-Havanna 7/7 [beantragt 14/7]

 

Nicht genehmigt

Orlando - Havanna 7/7

 

Frontier Airlines 

Miami-Havanna 7/7 [beantragt 28/7]

 

JetBlue Airways

Fort Lauderdale-Havanna 13/7 (Samstag 1x) [beantragt 28/7]
New York (JFK)-Havanna 7/7 [beantragt  14/7]
Orlando-Havanna 7/7 [beantragt 14/7]

 

Nicht genehmigt
Tampa - Havanna 14/7, Newark - Havanna 7/7, Boston - Havanna 7/7

 

Southwest Airlines

Fort Lauderdale-Havanna 14/7 [beantragt 35/7]
Tampa-Havanna 7/7 [beantragt 14/7

 

Nicht genehmigt
Orlando - Havanna 7/7

 

Spirit Airlines

Fort Lauderdale-Havanna 14/7 [beantragt 14/7]

 

United Airlines

Newark-Havanna 7/7 [beantragt 7/7]
Houston-Havanna 1/7 (Samstag) [beantragt 1/7] 

 

Hier die Quelle: https://www.transportation.gov/sites/dot.gov/files/docs/Havana_Fact_Sheet_Show_Cause_Order_0.pdf

Edited by OliverWendellHolmesJr
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

N'Abend!
 

Hier die vorläufige Routen-Zuteilung für die Strecken nach Miami


Havanna...

 

Habe die Ehre,

Dash8-400

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

N'Abend!

 

Havanna...

 

Habe die Ehre,

Dash8-400

 

Seine eigenen Texte gegenlesen ist so überbewertet!

Danke

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0