debonair

Meridian Air - neue (virtuelle) Airline

Empfohlene Beiträge

Eine neue deutsche Fluggesellschaft die ab 27. Mai (!!!!) wöchentliche Charterflüge nach Kuba mit einem 3 Klassen (a la Condor) Hifly A330 ab D anbieten möchte...  :rolleyes:  :rolleyes:

 

Flugplan: http://www.flymeridianair.com/fluginformationen/

 

Mehr Infos:

http://www.flymeridianair.com/

https://www.facebook.com/Flymeridianair-1555655744728843/

 

Wie realistisch ist diese Airline - mit ca. 6 Wochen Vorverkaufszeit und während der Nebensaison an den Start zu gehen?  :blink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Über uns | Meridian Air

 

Meridian Air Charter Service ist eine Partnergesellschaft der Hi Fly.

 

Dann wissen wir ja, wer dahinter steckt. Trotzdem sehr ambitioniert alles...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon krass: Kinder zahlen den vollen Preis haben aber kein Freigepäck. Da werden Abmahnungen nur so hageln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit der Buchungsmaske ist die Pleite selbst dann nicht zu vermeiden, selbst wenn sie von Mio von Kuba Fans gestürmt würde; Wer noch nicht einmal eine Buchungsmaske vernünftig einrichten kann, in dessen Flugzeug steigt erst recht niemand ein.

bearbeitet von flieg wech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und in der Tat die von Germanwings kopierten ABB als AGB. Viel vertrauenserweckender kann mit meiner UG eigentlich nicht starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vermutlich ist der Einzelplatzverkauf auch nicht das eigentliche Ziel. Wenn hier mal ein Flugzeug zum Start rollen sollte, dann sicher mit Pauschalgästen eines (Billig)veranstalters.

Update:

Wie vermutet vermarktet Meridian-Air (HiFly) die Flüge als Pauschalreise selbst. Hierfür wurde die

Meridian Air Charter Service GmbH gegründet. Pauschalreisen werden ab 01.05. über Amadeus und Traffics

buchbar sein. Schon sehr kurzfristig. Die ersten Flüge (so sie denn stattfinden) werden wohl mit RB

Mitarbeitern besetzt. Mal sehen was kommt.

bearbeitet von strato1971

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab Ende Mai Charterflüge nach Kuba
 
Ende Mai startet die portugiesische Airline Hi Fly Charterflüge von Deutschland nach Kuba. Vom 27. Mai an geht es jeweils einmal pro Woche mit einem Airbus A330-200 von München (freitags), Hamburg (samstags), Berlin-Schönefeld (sonntags) und Frankfurt (dienstags) nach Havanna. Vermarktet werden die Flüge in Deutschland von Meridian Air Charter Service in Velden. Das Unternehmen hat unter anderem Kapazitäten an Alltours, FTI und Tropicana verkauft. Über die staatliche kubanische Agentur Gaviota und in Kooperation mit Lateinamerika-Spezialist Aventoura sollen darüber hinaus alle wichtigen touristischen Ziele und Rundreisen auf der Insel buchbar sein. Die Charterkette soll ganzjährig zunächst bis Anfang September 2017 laufen. Danach werde man sehen, ob die Flüge fortgesetzt werden können, heißt es bei Meridian Air Charter Service. Ab Anfang Mai sollen über Amadeus und Traffics alle Angebote buchbar sein. Die Reisebüros sollen auch auf Nur-Flug-Angebote ab der ersten Buchung zehn Prozent Provision bekommen.

 

Aus dem TRAVEL ONE Newsletter von heute morgen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Meridian Kunden vom HiFly Produkt ähnlich begeistert sind wie die Condor Paxe, wird das sicher eine Erfolgsgeschichte... [/ironie]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wäre ein Flug mit HiFly immer noch lieber als kein Flug ab München mit Air Berlin, weil sie die Langstreckenflüge ab München mit Ende des laufenden WFP 16/17 einstellen, obwohl die Auslastung tlw. sogar höher als in Düsseldorf war . Heute ist mehr Flexibilität als früher gefordert, nur Air Berlin hat dies nicht kapiert.

Möglicherweise werden im Winter 16/17 oder später noch weitere HiFly Ziele ex D folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglicherweise werden im Winter 16/17 oder später noch weitere HiFly Ziele ex D folgen.

 

Erstmal muss überhaupt ein Flug von denen starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wäre ein Flug mit HiFly immer noch lieber als kein Flug ab München mit Air Berlin, weil sie die Langstreckenflüge ab München mit Ende des laufenden WFP 16/17 einstellen, obwohl die Auslastung tlw. sogar höher als in Düsseldorf war . Heute ist mehr Flexibilität als früher gefordert, nur Air Berlin hat dies nicht kapiert.

Möglicherweise werden im Winter 16/17 oder später noch weitere HiFly Ziele ex D folgen.

 

Gerade in der jetzigen Zeit wird AB genau abgewägt haben welche Stationen rentabel (DUS) sind und welche halt unrentabel (MUC). Da werden auch Prioritäten gesetzt. Auch wenn MUC voller ist sagt das bekanntlich nichts über das worauf es ankommt, die Rentabilität. Ob so eine ominöse Geschichte wie diese hier wirklich einer renomierten AB die Pax wegnimmt, wage ich zu bezweifeln, auch wenn sie natürlich Fluginfo an seinem Heimairport ausgiebig nutzen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade in der jetzigen Zeit wird AB genau abgewägt haben welche Stationen rentabel (DUS) sind und welche halt unrentabel (MUC). Da werden auch Prioritäten gesetzt. Auch wenn MUC voller ist sagt das bekanntlich nichts über das worauf es ankommt, die Rentabilität. Ob so eine ominöse Geschichte wie diese hier wirklich einer renomierten AB die Pax wegnimmt, wage ich zu bezweifeln, auch wenn sie natürlich Fluginfo an seinem Heimairport ausgiebig nutzen wird.

 

Air Berlin und abwägen, widersprüchlicher geht's ja gar nicht mehr.

Erstmal muss überhaupt ein Flug von denen starten.

 

Wieder so ein typischer nichts aussagender Post von dir. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ende Mai startet die portugiesische Airline Hi Fly Charterflüge von Deutschland nach Kuba. ... Das Unternehmen hat unter anderem Kapazitäten an Alltours, FTI und Tropicana verkauft. ... Ab Anfang Mai sollen über Amadeus und Traffics alle Angebote buchbar sein. 

Also bei alltours & FTI habe ich so spontan keine Pauschalreise mit dieser Airline gefunden, ausserdem ab Anfang Mai Buchungsstart für Abflüge Ende Mai?! Das ist aber eine sehr sportliche Vorverkaufszeit! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn die jeweiligen Erstflüge von Ende Mai auf Ende Juni verschoben wurden und Hi Fly weiterhin zu diesem Charterauftrag schweigt, soll sich Meridian Air momentan angeblich um eine Freischaltung in Amadeus und Traffics bemühen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HiFly mag offiziell noch schweigen - der Buschfunk vermeldet hingegen, dass die Flüge in den Dienstplänen der Airline vermerkt sind.

 

 

Was natürlich nicht heisst, dass es nicht kurzfristig doch wieder anders kommen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Derzeit gibt es bei Meridian Air den Hinflug von Hamburg nach Havanna am 25.06. für (festhalten) 29.- EUR

incl. Tax zuzüglich Touristenkarte. Für den risikobewussten Hanseaten. (weniger wegen der Flugsicherheit als wg. des Risikos, dass diese Flüge evtl. nicht starten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nunja, die Flüge sind noch nicht einmal gestartet, da machen die bereits "Frühbucherangebote" ab September 2016 - sieht schon sehr nach max. "abschöpfen" aus. Schade - wäre schon nett gewesen zu 29€ in die Karibik zu fliegen!  :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bekam gerade eine private email von der HiFly Geschäftsführung: da MeridianAir nicht seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, werden definitiv  K E I N E  Flüge nach Havanna stattfinden. 

 

Trotzdem frage ich mich, warum Meridian Air weiter Tickets verkauft - betrügerische Absichten?!  :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Trotzdem frage ich mich, warum Meridian Air weiter Tickets verkauft - betrügerische Absichten?!  :blink:

 

So dilettantisch wie das teils aufgezogen wurde, würde mich das nicht mal wirklich wundern.

 

Allerdings hoffe ich das natürlich für die Leute die dort gebucht haben nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden