debonair

Meridian Air - neue (virtuelle) Airline

112 posts in this topic

vor 3 Stunden schrieb strato1971:

Vermutlich werden die Forderungen der Gläubiger somit abgehackt sein.

Nettes Wortspiel!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ebenso am Rande:

Ist L-tur (TUI), Air Berlin und Check24 eigentlich bekannt, auf welch "seriöser" Seite Ihre Werbung platziert wurde ??

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb strato1971:

Ebenso am Rande: Ist L-tur (TUI), Air Berlin und Check24 eigentlich bekannt, auf welch "seriöser" Seite Ihre Werbung platziert wurde ??

Wahrscheinlich nicht, siehe folgendes BeispielCompanies are not always aware they are advertising on sites such as Breitbart because their ads are often placed across a large range of websites by media buyers’ automated computer systems.

Genauso könnte man fragen, was cubana dazu sagt, dass jemand nah an ihrer Marke arbeitet. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh je,

in einem Reiseforum berichten einige Urlauber von Buchungen bei Flycubana. Eine Familie freut sich auf "tolle Tage" in Havanna. Ich hab da so meine Zweifel................

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb strato1971:

Oh je,

in einem Reiseforum berichten einige Urlauber von Buchungen bei Flycubana. Eine Familie freut sich auf "tolle Tage" in Havanna. Ich hab da so meine Zweifel................

 

 

Selbst wenn man kein Plan von Fluggesellschaften hat. Man informiert sich doch heute minimal. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin eine geprellte Ticketkäuferin von 5 Tickets nach Havanna, die ich letztes Jahr in Juni gekauft habe. Ich habe gefühlt 50 Mal mit Meridian telefoniert bzw. E-Mails geschrieben und mich vertrösten lassen bzw. bestätigen lassen, dass die EUR 2000 mir demnächst zurückgezahlt werden. Und das sogar fast 1 Jahr lang. Sogar zu der Anwaltskanzlei, die Meridian in dieser Angelegenheit vertritt, habe ich Kontakt aufgenommen. Heute nachdem ich von dem Flycubana Angebot gelesen habe und die Webseite (identisch mit der von Meridian mit dem geleichen Flugangebot und sogar den gleichen Flugnummern) habe ich gerade zu Flycubana Kontakt aufgenommen und mit einem gewissen Herrn Blum telefoniert. Dieser Mann, nach eigener Aussage, sitzt ganz alleine in seinem Hinterhofbüro in der Weltmetropole 27619 Schiffdorf und verkauft Flüge nach Kuba. Er sieht seinen Chef nicht, der auch nicht anwesend war und relativ Kontaktscheu erscheint und bekommt lediglich sein Geld monatlich auf sein Konto überwiesen. Er war auch nicht bereit mir den Kontakt zu der Geschäftsführung zu vermitteln. Dies steht in starken Kontrast zu dem was auf der Flycubana Webseite steht;

Flycubana, unter der Leitung des erfolgreichen Kaufmanns Kevin Marken und seinem erfahrenen Team aus langjährigen Touristikern, haben sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen sichere und zuverlässige Flüge nach Cuba zu vermitteln und einen Traumurlaub auf der beliebten Karibikinsel zu ermöglichen

Bei Meridian erreiche ich zur Zeit keinen mehr! Das scheint einfach wieder Betrug zu sein und ich warne ausdrücklich  davor bei einer diesen Firmen, Flüge nach Kuba oder sonst irgendwohin zu buchen!!!!

Unabhängig davon hat jemand vielleicht einen Tipp, was wir jetzt unternehmen können?

Vielen Dank im Voraus

 

 

 

 

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb DeborahJO1:

Ich bin eine geprellte Ticketkäuferin von 5 Tickets nach Havanna, die ich letztes Jahr in Juni gekauft habe. Ich habe gefühlt 50 Mal mit Meridian telefoniert bzw. E-Mails geschrieben und mich vertrösten lassen bzw. bestätigen lassen, dass die EUR 2000 mir demnächst zurückgezahlt werden. Und das sogar fast 1 Jahr lang. Sogar zu der Anwaltskanzlei, die Meridian in dieser Angelegenheit vertritt, habe ich Kontakt aufgenommen. Heute nachdem ich von dem Flycubana Angebot gelesen habe und die Webseite (identisch mit der von Meridian mit dem geleichen Flugangebot und sogar den gleichen Flugnummern) habe ich gerade zu Flycubana Kontakt aufgenommen und mit einem gewissen Herrn Blum telefoniert. Dieser Mann, nach eigener Aussage, sitzt ganz alleine in seinem Hinterhofbüro in der Weltmetropole 27619 Schiffdorf und verkauft Flüge nach Kuba. Er sieht seinen Chef nicht, der auch nicht anwesend war und relativ Kontaktscheu erscheint und bekommt lediglich sein Geld monatlich auf sein Konto überwiesen. Er war auch nicht bereit mir den Kontakt zu der Geschäftsführung zu vermitteln. Dies steht in starken Kontrast zu dem was auf der Flycubana Webseite steht;

Flycubana, unter der Leitung des erfolgreichen Kaufmanns Kevin Marken und seinem erfahrenen Team aus langjährigen Touristikern, haben sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen sichere und zuverlässige Flüge nach Cuba zu vermitteln und einen Traumurlaub auf der beliebten Karibikinsel zu ermöglichen

Bei Meridian erreiche ich zur Zeit keinen mehr! Das scheint einfach wieder Betrug zu sein und ich warne ausdrücklich  davor bei einer diesen Firmen, Flüge nach Kuba oder sonst irgendwohin zu buchen!!!!

Unabhängig davon hat jemand vielleicht einen Tipp, was wir jetzt unternehmen können?

Vielen Dank im Voraus

Schonmal über einen Anwalt nachgedacht?

Rückblickend wäre es sinnvoller gewesen, all die Recherchen anzustellen bevor die Flüge gebucht hast. Hier im Forum wurde schon weit vor Juni vor Meridian gewarnt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ DeborahJO1

Du bist zumindest nicht allein:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/servicezeit/video-flug-gestrichen--kein-geld-zurueck-100.html

Vermutlich bist du nicht in Besitz einer Rechtsschutzversicherung, sonst wären die Schritte natürlich klar. Ansprüche bei Flycubana wirst du nicht durchsetzen können, da es definitiv zwei unterschiedliche Unternehmen sind. (die "Hintermänner" sind vermutlich gleich).Vielleicht lohnt ein Besuch der Verbraucherzentrale. Und......... wenn man verschiedenen anderen Foren Glauben schenkt, sind einige Kunden entschädigt worden. Ich vermute allerdings, dass dies nur mit anwaltlicher Hilfe möglich war.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue Grüße aus Absurdistan........

http://www.flycubana.de/

Nachdem sich anscheinend niemand mehr findet, der niemals nach Havanna fliegen will, dafür aber bezahlen will, werden nun neue Kunden gesucht, die niemals nach Bangkok wollen, dafür aber ebenfalls bezahlen. :-) 

Ab Dezember im A340-600 ! Zusätzlich ebenfalls nach Varadero !

Ich warne......

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist eigentlich unfassbar das dort niemand mal einschreitet.

Wie lange werben die nun schon mit ihren Fantasieflügen und verkaufen munter Tickets ohne das jemals auch nur ein Flugzeug abgehoben ist...

Jetzt auch noch Bangkok....

Edited by exitrow
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke auch, dass ein Fall für die Staatsanwaltschaft vorliegt. 

Klugerweise wird nun erstmal kein Flugpartner genannt. So kann niemand nachfragen ob überhaupt jemals eine Geschäftsbeziehung besteht oder bestand. Dreist.

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now