monsterl

Aktuelles zu Sea Air (Slowenia)

Empfohlene Beiträge

Über die Sinnhaftigkeit dieses Fluges und die betriebswirtschaftlich Aspekte sollten wir wohl nicht reden.

Würde aber erklären, warum der User "Esseker" trotz Stornierung noch immer auf sein Geld wartet (wenn es an anderer Stelle verbrannt wird)... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant ist in diesem Zusammenhang das die beiden für die Sea Operationen in Paderborn vorgesehenen B737-300 9H-AJW und B737-400 9H-VVB der Maleth Aero laut Flightradar in den letzten Tagen nach langer Zeit mal wieder Bewegung zeigten. So flog die 400er ein paar Checkflüge ab Cardiff und die 300er hatte einen Charter von Birmingham nach Bilbao. Die 400er flog unter dem ICAO-Code SGO (Hermes aus Griechenland?), die 300er unter MLT (Maleth Aero). Eine von beiden müsste ja morgen nach Paderborn fliegen, denn da steht ja laut Sea Air Buchungsseite sowohl Palma als auch Pula an. 

 

Fraglich ist noch immer warum ab PAD alles unter SIB Flugnummern geflogen wird. Laut PAD Seite ist das ja FlyMontserrat von der gleichnamigen Karibikinsel. Die haben aber nur Islander und sind lokal unterwegs. Eigentlich müsste alles unter MLT Flugnummern laufen. Und eine Sea Air in Slowenien hat kein AOC. Außerdem ist der Firmensitz von Sea Air jetzt in Manchester und nicht mehr in London und es gibt noch eine Münchener Adresse.

bearbeitet von B717

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@B717

 

PAD-PUY ist nicht mehr buchbar... Aber dafür LEJ-PUY! Da die Maschine im W-Pattern fliegen sollte, verstehe ich nicht, warum LEJ angeboten wird und PAD CANX ist. Auch der Ferry-Flug LEJ-PAD (der überhaupt nicht in den Umlaufplan passt) ist CANX. Ich denke die haben längst den Faden verloren... 

Immerhin sind die Leipziger so schlau (oder mißtrauisch??) und wissen nichts von einem "Erstflug" LEJ-PUY (trotz Buchbarkeit!)! Daran sollten sich die Verantwortlichen in PAD mal ein Beispiel nehmen...

 

Noch etwas, wie die Registration es schon sagt, die 9H-VVB gehört VVB Aviation. ABER die haben aber noch eine Maschine 9H-MTF:

http://live.transport.gov.mt/admin/uploads/media-library/files/Query%20Registration%20-%2015%20April%202016.pdf


Es ist nur noch peinlich was am Flughafen PAD passiert: da sind Flüge nach IBZ am 24.04 im Abflug gelistet, obwohl der Erstflug erst am 28.04. lt. SEA AIR sein sollte. Dann gibt es noch 2(!!) aktive PMI-Flüge um 18Uhr, einmal SIB100 und einmal SIB510 via IBZ (s. oben) - wobei der Flug SIB100 lt. SEA AIR um 19Uhr starten sollte (und nicht 18Uhr) aber bereits CANX ist... Ohne Worte! 

Mal im ernst, hat die Geschäftsführung von PAD überhaupt noch etwas im Griff?!

bearbeitet von debonair

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(...)

Mal im ernst, hat die Geschäftsführung von PAD überhaupt noch etwas im Griff?!

Anscheinend ja nicht, sonst würden die Passagiere nicht lieber nach DUS fahren, wo man seriöse Anbieter vorfindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute berichtet Austrian Aviation, dass zusätzlich auch noch von MUC nach SOU (London-Southend) ab 120€ Return geflogen werden soll. (Täglich)

Das ganze, hochprofessionell, wie scheinbar die gesamte Vorbereitung der Operation bereits in 3 Wochen - ab 16.Mai.

Lachnummer der gesamte Verein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MUC-SEN ist doch auch schon seit Ewigkeiten ("grosser Buchungsstart aller Strecken") buchbar.

 

Es sind übrigens 120 Euro Oneway, nicht Return.

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute berichtet Austrian Aviation, dass zusätzlich auch noch von MUC nach SOU (London-Southend) ab 120€ Return geflogen werden soll. (Täglich)

Das ganze, hochprofessionell, wie scheinbar die gesamte Vorbereitung der Operation bereits in 3 Wochen - ab 16.Mai.

Lachnummer der gesamte Verein.

 

Tja, war ja klar dass Austrian Aviation, die Bildzeitung der Luftfahrt über sowas berichtet. Ich frag mich wo derjenige steckt, der für diesen Unsinn Lebenszeit verschwendet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AGP canx. Wie geht es wohl weiter ?

Ist doch abzusehen: Jetzt wird bis Mai die paar Tage gechartert oder je nach Buchungslage gestrichen. 

Es ist nur offen, wie man dann ab Mai das Geschäft besser ausgelastet haben will, wenn man erst dann den Veranstalter präsentiert...

Ich wünsche der Sea-Air, dass sie es pakt. Im Sommer ist das Geschäft auf jeden Fall da, weil es Ersatz für die ausgefallenen Türkeibuchungen braucht!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Geschäft ist da? Ich frage mich, wer so ein Risiko auf sich nimmt und Flüge bucht. Gibt genug andere Angebote in der Region und das ohne Flugstreichungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"A/C wird der Buchungslage angepasst und ist ausgebucht" nennt sich bei Sea Air Downgrade von 734 auf Phenom. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Homepage von Paderborn hat jetzt den Link von sea-air.info auf aerocent.de geändert. Wie gehören die denn nun wieder dazu? Der 'Über uns' auf der Homepage funktioniert nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden