Sign in to follow this  
Followers 0
HAJ98

Swiss Bombardier CSeries CS100 ZRH-PRG-ZRH (inkl. RJ100 und F100)

5 posts in this topic

Mit der Bombardier CS100 hat Swiss dieses Jahr nach der 777 bereits den zweiten neuen Flugzeugtyp eingeflottet. Darüber hinaus ist Swiss bekannterweise Erstkunde des komplett neu entwickelten Jets. Ich wollte gerne bei einem der ersten Flüge dabei sein, am liebsten natürlich beim Erstflug am 15.07 nach Paris.

Fünf Tage später, am 20.07., war bereits mein Abflug in den Urlaub, weshalb ich nur wenige Tage zur Verfügung hatte, um meinen Plan in die Tat umzusetzen. Preislich und zeitlich überzeugte mich letzendlich nicht der Erstflug, sondern ein Umlauf nach Prag am 18.07. Dazu buchte ich Zubringer ab Hannover, die mit Avro RJ100 und Fokker 100 noch zwei weitere Leckerbissen für mich darstellten.

Der Vollständigkeit halber möchte ich auch kurz von diesen beiden Flügen berichten. 

 

HAJ-ZRH: LX815

18.07.2016

Geplant 09:55-11:15; tatsächliche Flugzeit: 10:11-11:20 (1:09H) 

Flugzeug: Avro Regional Jet RJ100; HB-IYZ (Name: Hohe Winde) 17,7 Jahre alt

Sitz: 15A (Economy)

 

owecaest.jpg

Die Route bei Flightradar24.

 

u8zjmilg.jpg

Die vier kleinen Triebwerke wurden gestartet, ein paar Minuten verspätet ging es los.

 

vmoc4khb.jpg

Über Osterwald Unterende drehten wir nach dem Start auf der 27L gen Süden.

 

xbo3cwss.jpg

 

qr9ytuko.jpg

Die kleine Kabine des Avros. 

 

y6qmd3fv.jpg

 

2o5jkmik.jpg

 

Im Sinkflug flogen wir eine Runde im Holding, bevor es weiter in Richtung Schweiz ging. Im Anflug hatte man eine schöne Aussicht auf die Alpen.

 

bze3ihog.jpg

 

"Flpas 18" - Das kann man in der Kabine gar nicht überhören.  :D

 

8s2scewv.jpg

Endanflug auf das sonnige Zürich.

 

bnvz96r8.jpg

Adieu Avro RJ100. Wer weiß, ob ich nochmal in einer RJ100 der Swiss reisen werde. :wacko:

 

Ein Bus brachte mich zum Terminal, wo ich voller Vorfreude auf das Boarding für meinen ersten Flug in einer CS100 wartete. 

 

ZRH-PRG: LX1486

18.07.2016

Geplant: 12:30-13:45; tatsächliche Flugzeit: 13:11-14:06 (0:55H) 

Flugzeug: Bombardier BD-500 CSeries CS100; HB-JBA (Name: Kanton Zürich); ca. 1 Monat alt

Sitz: 16F (Economy)

 

f2vbpbka.jpg

 

Wegen verspäteter Ankunft des Fliegers aus Manchester ging  es etwas später los. Ein Bus brachte uns zum Flugzeug, wo wir dann aber auch noch warten mussten, bis wir austeigen durften. Endlich gingen die Türen vom Bus auf und wir konnten das Flugzeug boarden.  

 

3ghowmb6.jpg

Die HB-JBA ist weltweit die erste CS100 im Liniendienst.

 

ser32336.jpg

 

Die Kabine präsentierte sich hell und modern, so wie von Swiss angekündigt. Mir gefallen die auffallend großen Fenstern, die eine gute Sicht nach draußen ermöglichen und viel Licht hereinlassen. 

Allerdings fiel mir beim betreten des Flugzeugs die recht laute Klimaanlage auf. 

 

7p7ge69z.jpg

 

Die Sitze sind bequem und der Sitzabstand ist gut. Da der Tisch bloß an einer Halterung in der Mitte befestigt ist, hat man auch bei heruntergeklapptem Tisch noch genug Platz für die Beine. 

 

5wn6vdxh.jpg

 

Der Start verzögerte sich noch ein wenig und irgendwie lief alles etwas schleppend. Die Flugbegleiter mussten sich anscheinend auch noch ein wenig an das neue Flugzeug gewöhnen. Beispielsweise ging eine Flugbegleiterin durch den Gang, um alle Gepäckfächer zu schließen, doch kaum eins rastete richtig ein. Ein anderen Flugbegleiter musste also noch einmal durch den Gang laufen, um alle Gepäckfächer richtig zu schließen.

Auch die Durchsagen der Crew funktionierten nicht problemlos. Mehrmals auf dem Flug ging die Durchsage in Hintergrundrauschen oder unangenehmen quietschen aus den Lautsprechern unter.

 

vcbj4jhx.jpg

 

Beim Start kam mir das Flugzeug sehr leise vor.

 

eti55k78.jpg

 

kknp9rll.jpg

Der erste Teil des Fluges führte entlang der Alpen, welche sich unter dem strahlend blauen Himmel von ihrer besten Seite zeigten. 

 

Der Flug in der CS100 war bisher sehr angenehm. Einzig und alleine die Vibrationen waren etwas störend. Ich weiß nicht woran es lag, aber aus irgendeinem Grund spürte ich den ganzen Flug über leichte Vibrationen, die ich aus anderen Flugzeugtypen so gar nicht kannte. 

 

dmq2jk7x.jpg

Der Snack auf diesem Flug.

 

wceqaj5t.jpg

Sinkflug Richtung Prag.

 

9tvd6yp6.jpg

 

iavt3dqx.jpg

 

kkuyz8sk.jpg

Beim Anflug auf die 30 hatte ich eine schöne Aussicht auf die tschechische Haustadt.

 

iz5kebqf.jpg

Das neue Flugzeug weckte auch beim Flughafenpersonal Interesse, wie beispielsweise bei diesem Herren.

 

Im Terminal brauchte ich gar nicht lange auf das Boarding für den Rückflug warten. Für diesen möchte ich in einigen Tagen einen zweiten Teil veröffentlichen. Bis dahin bedanke ich mich für euer Interesse!  :)

6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Bericht! Vielen Dank dafür!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank. Bilder und Schreibstil gefallen mir sehr gut.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teil 2

 

Sooo, endlich geht es weiter. :) Es tut mir Leid, dass ich euch länger als geplant habe warten lassen, doch ich hatte immer sehr viel um die Ohren. Umso mehr freue ich mich, dass ich heute Zeit gefunden habe, meinen Bericht zu Ende zu schreiben und hoffe, er findet gefallen.

 

Nach einer kurzen "Pipi-Pause" in Prag konnte ich den neuen Jet schon wieder besteigen. Der Purser erkannte mich wieder un begrüßte mich zurück an Bord, nun verstand er wahrscheinlich auch, wieso ich beim Aussteigen "bis gleich" gesagt hatte. :D

 

PRG-ZRH: LX1487

18.07.2016

Geplant: 14:40-16:00, tatsächliche Flugzeit: 15:09-16:12 (1:03H)

Flugzeug: Bombardier BD-500 CSeries CS100; HB-JBA (Name: Kanton Zürich); ca. 1 Monat alt

Sitz: 19A (Economy)

 

kg3zh3yw.jpg

Ein Blick auf flightradar zeigt einen stark vom Hinflug abweichenden Streckenverlauf.

 

5bcej73c.jpg

 

Über jeder Sitzreihe ist ein kleiner Bildschirm, kaum größer als der eines durchschnittlichen Smartphones, angebracht. Vor dem Start wird darauf ein Sicherheitsvideo gezeigt, ansonsten erhält man die üblichen Informationen über den Flugverlauf. Für viel mehr ist der Monitor auch wirklich nicht zu gebrauchen, für Filme ist er eindeutig zu klein.

 

lwzw73dt.jpg

Auf dem Rückflug habe ich mich für einen Sitz auf der anderen Seite entschieden.

 

Etwas verspätet wurden wir zurückgestoßen, der Pilot startete die beiden PW1524G Triebwerke und wir rollten los. Dabei weckte unser Flugzeug wieder Aufsehen beim Flughafenpersonal.

 

ngtva9w4.jpg

Spotter auf dem Vorfeld.

 

lbfzk8rc.jpg

Beim Start fiel wieder der besonders niedrige Geräuschpegel in der Kabine auf

 

bq63djeg.jpg

Wir nahmen Kurs auf Nürnberg.

 

xjjdumy9.jpg

Nürnberg

 

Über Nürnberg bekam ich dann auch meinen Snack.

 

veh229n7.jpg

Ein leckeres Schokoladeneis: Genau das Richtige für einen schönen, sonnigen Sommernachmittag. :)

 

yeg8f36l.jpg

Im Sinkflug kamen diese interessanten Wolkenformationen in Sicht, welche einige Turbulenzen ankündigten.

 

wpsimis5.jpg

Tatsächlich wurde der Flieger ordentlich durchgeschüttelt.

 

cj3xnufw.jpg

Nachdem die Wolkenfront durchflogen war, folgte ein ruhiger Anflug auf den größten Flughafen der Schweiz.

 

o9xy8rzy.jpg

Kurz vor dem Aufsetzen.

 

sps7xapn.jpg

Natürlich durfte ein Blick in das moderne Cockpit nicht fehlen. Der Copilot zeigte mir einige neue Features wie das HUD oder die Airport und Terrain Map. Es freute mich, dass die Piloten sich ein wenig Zeit für mich nahmen, um ihr neues "Baby" zu präsentieren. Sie freuten sich aber auch über mein Interesse, immerhin bin ich nur wegen des neuen Flugzeugs mit geflogen.

 

6xn4eqhm.jpg

Ein Blick zurück auf das schöne Flugzeug. :)

Edited by HAJ98
1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist ja cool, dass die Piloten ihr Cockpit vorstellen :)
hätte ich auch gerne gesehen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0