FMOler

Cathay Pacific nimmt zum 01SEP15 Düsseldorf - Hongkong auf / UPDATE: Einstellung zum 25MAR18

Empfohlene Beiträge

Naja, für die Infrastruktur und grundsätzliche Organisation der Abläufe, die die Dienstleister nutzen, ist der Flughafen schon verantwortlich. Und ja, ich vermeide DUS bei unvermeidbaren Flügen mit Aufgabegepäck und fliege eher nach Frankfurt oder steige in MUC um, um CGN anzusteuern.

Innerdeutsch und ins benachbarte Ausland habe ich das Fliegen aber mittlerweile ohnehin weitgehend drangegeben und bin auf ICE umgestiegen. Zu viel Streß wg. Security sowohl in DUS als auch CGN, dann noch das wiederholte Streiktheater und das Nickeling & Diming der Airlines. Setze mich jetzt entspannt in der Innenstadt in den ICE, arbeite 3, 4, 5 Stunden ohne Unterbrechung, gönne mir ggf. was Essbares im Speisewagen und steige in der Innenstadt gut gelaunt aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eine neue Gepäcksortieranlage, die seit ihrer holprigen Inbetriebnahme vor zwei Jahren kürzlich für einige Stunden ausfiel. Sonst hat sich aber nichts wesentliches geändert. Das Gepäck fährt in der Anlage auch nicht ne Stunde Karussell. Und das Rollfeld ist nicht größer geworden. Woran könnte es sonst liegen?

Lufthansa lässt sich schon seit Jahren von Aviapartner abfertigen. Da habe ich keine Probleme mitbekommen. Mit der Umstellung auf Eurowings hat man sicher den Vertrag angepasst besonders hinsichtlich des einzusetzenden Personals. Denn seither geht auch dort die Servicequalität bergab. Beim Check-in und Ticketing hat Eurowings auch ausgelagert. Aufgrund langer Wartezeit beim Check-in haben zuletzt wiederholt Passagiere ihren Flug verpasst. Laut Aussagen waren teils nur vier Counter geöffnet. Und am Schalter für die Umbuchungen soll nur eine Mitarbeiterin gewesen sein. Derselbe Ticketschalter war vor der Umstellung auf Eurowings knapp viermal größer und es waren mindestens sechs Mitarbeiter der Lufthansa für den Dienst am Kunden zugegen.

Nach meiner Beobachtung häufen sich solche Vorfälle und ich kann dort wenige bis gar keine Schnittstellen zum Einflussbereich des Flughafens sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss Touchdown Recht geben. Ich verzichte auch auf viele Flüge und fahre lieber ICE. Habe ne Bahncard 100 beschafft und dieses endlose, schubweise vorrücken und diese chaotischen Schlangen ist man los. Fliege immer noch genug (und gerne), aber die Luftfahrt muss mal ernsthaft ihre Gesamtprozesse angucken und optimieren. "Seamless Travel" ist nur noch ein Witz. Die Branche jammert ja immer gerne, aber manchmal muss man auch "liefern" und nicht nur mit den Schultern zucken, wenn man im Dienstleistungssektor ist. Klappt woanders ja auch. Wie perfekt sind z.B. Hotelabläufe heutzutage, wo auch oft Externe involviert sind?

bearbeitet von Nosig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum mal ganz kurz dem Bogen zum Thema zu schlagen, weil Euch die Abfertigung der Lufthansa und Eurowings in DUS stört, fliegt Ihr nicht mehr mit Cathy, sondern fahrt stressfrei per ICE nach Hong Kong? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ging um "alles ist ausgeflaggt da können wir nichts machen". Womit sich viele Flughäfen rausreden wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mich mal selbst zu zitieren

Zitat

Und ja, ich vermeide DUS bei unvermeidbaren Flügen mit Aufgabegepäck und fliege eher nach Frankfurt oder steige in MUC um, um CGN anzusteuern. Innerdeutsch und ins benachbarte Ausland habe ich das Fliegen aber mittlerweile ohnehin weitgehend drangegeben.

D.h. Hongkong, surprise surprise, nicht mit ICE, sondern per Flieger HKG-FRA-QKL oder HKG-MUC-CGN, aber auf keinen Fall HKG-(XXX)-DUS. Vice versa war ich da bislang nicht so strikt, aber angesichts der aktuellen Securitydramen in DUS ist das als Abflughafen einstweilen auf der blacklist, wenn irgendwie Möglichkeit ex FRA oder CGN besteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden