Flogg

Insolvenz von Monarch

Empfohlene Beiträge

Die britische CAA hat bereits vorsorglich Charter hauptsächlich nach Spanien organisiert. So kam heute Morgen eine United B744 in PMI rein und im Laufe des Tages bzw Morgen sollen noch weitere Jumbos, B767 von United und Omni's folgen, auch auf die Kanaren. Man geht von einer Schließung am Montag oder Dienstag aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja also ich weiß nicht, was ich von den Meldungen halten soll. Über die Ticker läuft noch nichts. Hätte die CAA dies getan, dann wären doch mit Sicherheit bereits erste Meldungen im Umlauf. Auch läuft der Betrieb bei Monarch normal weiter. Und ich stelle mir die Frage, warum die CAA Monarch weiter fliegen lässt, wenn die Pleite absehbar ist. Das wäre dann ja eher ein Grund die Fluglinzens bereits heute zu entziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend alles nur belanglose Gerüchte, zumindest hat Monarch auf Twitter vermeldet, dass an den Gerüchten nichts dran ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend alles nur belanglose Gerüchte, zumindest hat Monarch auf Twitter vermeldet, dass an den Gerüchten nichts dran ist.

Komisch, dass morgen diverse Leerflüge für Monarch nach UK kommen ex USA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Anscheinend alles nur belanglose Gerüchte, zumindest hat Monarch auf Twitter vermeldet, dass an den Gerüchten nichts dran ist.

 

Es sind aktuell sehr viele Gerüchte im Umlauf und Gerüchte im Zusammenhang mit einer möglichen Flugbetriebseinstellung können sehr schlimme Folgen haben, gerade für eine Fluggesellschaft wie Monarch, die seit Jahren defizitär ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dasselbe hat VLM auch gemacht... Und tags drauf war der Laden dicht.

 

Aktuell werden etliche Maschinen an den Homebasen auf abgelegene Positionen geschleppt, nicht die üblichen Standplätze für den Nightstop, und die Kollegen beim Engineering haben die Arbeit niedergelegt.

 

Wenn es stimmt, wartet man noch, bis die beiden Flüge ex Ibiza gen UK airborn sind.

bearbeitet von moddin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es evtl sein, dass Monarch die 5m£ für das ATOL-Schutzprogramm nicht zahlen kann bzw will, und daher die CAA annimmt, ZB hat kein Geld mehr? Bis Ende September muss das Geld ja für die nächsten 12 Monate ja überwiesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem LGW-DBV-Umlauf heute morgen war ursprünglich die Titan Airways eingeplant, nachdem Monarch dann doch selbst geflogen ist, wurde der Einsatz von ZT gestrichen.

 

Monarch soll laut BBC Interview in den nächsten Tagen ein größeres Investment durch die Stakeholder erhalten.

 

Die 744 von UA (N120UA) ist jedenfalls nun auf dem Weg von ORD nach TFS. 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 744 von UA (N120UA) ist jedenfalls nun auf dem Weg von ORD nach TFS. 

Wieso wird eine amerikanische B747 angemietet - gibt es in Europa gar keine Alternativen (Wamos Air B747, HiFly A340/A330 etc)?! Und wie sieht es mit den Verkehrsrechten aus? Kann/Darf eine US-Amerikanische Airline intra-Europäische Flüge durchführen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso wird eine amerikanische B747 angemietet - gibt es in Europa gar keine Alternativen (Wamos Air B747, HiFly A340/A330 etc)?! Und wie sieht es mit den Verkehrsrechten aus? Kann/Darf eine US-Amerikanische Airline intra-Europäische Flüge durchführen?!

Die Rechte dürften keine Probleme machen, da die Flüge ja für Monarch durchgeführt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bislang ist Monarch offenbar nicht in Schwierigkeiten. Ein erwarteter Gewinn von 40 Millionen Pfund klingt auch nicht nach finanziellen Schwierigkeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die UA 744 am 27.9. nach meiner Ankunft aus MUC in PMI auf einer Außenposition stehen sehen und mich gefragt, was die da macht. Jetzt ist es klar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine UA 747 ist wohl mittlerweile in HHN, da ist es billiger.

In Hahn könnte aber auch Truppencharter sein für die Ramsteiner...

 

 

Confirmed rescue aircraft currently (26th SEP):
UA 744: N116UA currently at PMI
UA 744: N120UA positioning to TFS as UAL2295
Omni 767: N477AX currently at Naples
Omni 777: N819AX currently at Barcelona
Omni 767: N207AX currently at Gatwick
reported but unconfirmed:
Air Transat A330 and A310 positioning to Manchester tonight.
A third United 744 to position on September 28th.

Veränderungen:

N116UA ---> jetzt in HHN

N120UA ---> weiter in TFS

N477AX ---> steht jetzt in OPO

N819AX ---> unknown

N207AX ---> weiter in LGW

bearbeitet von derflo95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden