weltenwind

Gibt es Nacktscanner / Body Scanner in São Paulo?

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

 

da ich demnächst über São Paulo fliegen werde, möchte ich mich gern erkundigen, ob es dort Bodyscanner gibt und ob man nach brasilianischem Recht (wie in der EU gemäß der Durchführungsverordnung 2015/1998 der Kommission vom 5. November 2015 zur Festlegung detaillierter Maßnahmen für die Durchführung der gemeinsamen Grundstandards für die Luftsicherheit) berechtigt ist, das Scannen damit zu verweigern bzw. eine alternative Methode zu wählen? Und welches gegebenenfalls die einschlägige Norm wäre, auf die man sich berufen könnte?

 

Zwar bin ich dort nur für den Transit und insofern sollte es vielleicht ohnehin für mich nicht relevant sein, aber man weiß ja nie, ob man seinen Flug bekommt oder sich unversehens länger vor Ort findet, und ich weiß gerne Bescheid. Von daher wäre ich für eine Antwort dankbar!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe weder in Guarulhos (GRU) noch Congonhas (CGH) Nacktscanner gesehen, sondern nur die üblichen Metalldetektoren.
Wenn du in Sao Paulo umsteigen musst, achte darauf, dass dein Anschlussflug auch vom selben Flughafen abfliegt wo du auch ankommst.
Gerade beim Wechsel von International auf Inlandsflüge oder umgekehrt muss man nämlich oft den Flughafen wechseln.
Und dafür sollte man mindestens etwa 5 Stunden zwischen den Flügen einplanen, wenn man den kostenlosen Shuttle der Fluglinie nutzen möchte. In 3 Stunden, wie z.B. auf LATAM auf der Homepage erwähnt, ist das nicht machbar, außer man bezahlt ein teures Taxi (ca. 65 Euro)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden