Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
lathspell

Flugzeug-Registration vs. Flugstrecke

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag hier im Forum. Ich fliege seit einigen Monaten "häufiger" beruflich und trage alle meine Flüge fleißig in eine Excel-Liste ein...

 

Was mir dabei aufgefallen ist, und ich mir nicht erklären kann: Warum fliegt ein Flugzeug jeden Tag andere Strecken, und nicht immer die selben Umläufe/Flugnummern?

 

Als Beispiel LH979: https://www.flightradar24.com/flight/lh979

 

Diesen Flug fliegt jeden Tag ein anderes Flugzeug, obwohl die Flugzeuge ja scheinbar alle in Frankfurt stationiert sind.

 

Kennt jemand den Grund dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag hier im Forum. Ich fliege seit einigen Monaten "häufiger" beruflich und trage alle meine Flüge fleißig in eine Excel-Liste ein...

 

Was mir dabei aufgefallen ist, und ich mir nicht erklären kann: Warum fliegt ein Flugzeug jeden Tag andere Strecken, und nicht immer die selben Umläufe/Flugnummern?

 

Als Beispiel LH979: https://www.flightradar24.com/flight/lh979

 

Diesen Flug fliegt jeden Tag ein anderes Flugzeug, obwohl die Flugzeuge ja scheinbar alle in Frankfurt stationiert sind.

 

Kennt jemand den Grund dafür?

Wenn ich dich jetzt richtig verstehe fragst du dich, warum nicht D-AISC jeden Tag zB die Strecke Dublin-Frankfurt fliegt ?

 

Es gibt diverse Gründe, zB kann es sein, dass ein Flugzeug Abends in die Wartung geht und morgens noch nicht für den ersten Abflug zur Verfügung steht, wie am Tag zuvor, oder es könnte sein, dass mal kurzfristig was kaputt ist, oder das eine Maschine eine große Verspätung aufbaut und dann an der Heimatbasis eine andere Maschine vom gleichen Muster genutzt wird, damit die nächsten Abflüge dann wieder pünktlich sind oder ein Tagesumlauf sieht 5 Flüge vor, zb FRA-DUB-FRA-FCO-FRA-HAM, und dann bleibt die Maschine über Nacht in HAM und fliegt am nächsten Morgen zurück und kann dann natürlich nicht zB nicht um 6 Uhr wieder nach DUB starten, wie am Tag zuvor, weil sie ja erst um 7 Uhr aus Hamburg zurück ist. Oder Oder Oder, da gibt es ziemlich viele Gründe!

 

Ein weiterer Aspekt ist, dass Maschinen für eine Gewisse Anzahl an Flügen und Flugstunden zugelassen sind. Als Beispiel nehmen wir mal ein Flugzeug, was für 60.000 Flugstunden und 30.000 Flüge zugelassen ist, damit sollte die durchschnittliche Flugdauer ungefähr 2 Stunden betragen, damit man beide Limits gut ausnutzt. Wenn eine Maschine jetzt jeden Tag 3 mal FRA-HAM-FRA fliegt, sind das 6 Flüge und 4 Flugstunden am Tag, grob vereinfacht 2100 Flüge und 1400 Flugstunden im Jahr, damit wären die 30000 Flüge nach 14 Jahren erreicht, aber es wären noch 40000 Flugstunden übrig, man müsste das Flugzeug trotzdem verschrotten.

Andersrum eine Maschine die nur nach Kairo fliegt, fliegt dann dementsprechend vielleicht 2 am Tag, aber damit 8 Flugstunden, damit sind dann die maximalen Flugstunden zuerst erreicht und daran scheitert es.

Mit einer durchschnittlichen Flugzeit von 2 Stunden kann man also in diesem Beispiel das Flugzeug am besten nutzen. Und deswegen werden Flugzeuge auch gezielt durchgetauscht, damit über die gesamte Lebensdauer diese durchschnittliche Zeit ungefähr eingehalten wird.

 

So, sehr viel Text, ich hoffe, einige Aspekte sind jetzt vielleicht etwas klarer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je kleiner die Airline ist, desto wahrscheinlicher ist es natürlich, dass regelmäßig die Strecke von einem bestimmten Flugzeug bedient wird. Je größer die Flotte, desto größer ist natürlich auch die Durchmischung und Einsatz der Flieger.

 

Ist bei Bus und Bahn nicht anders: da kommen ja bei den größeren Verkehrsbetrieben ja auch nicht tagtäglich dieselben Fahrzeuge auf einer bestimmten Strecke zum Einsatz ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich dich jetzt richtig verstehe fragst du dich, warum nicht D-AISC jeden Tag zB die Strecke Dublin-Frankfurt fliegt ?

Genau das war meine Frage :)

 

Es gibt diverse Gründe, zB kann es sein, dass ein Flugzeug Abends in die Wartung geht und morgens noch nicht für den ersten Abflug zur Verfügung steht, wie am Tag zuvor, oder es könnte sein, dass mal kurzfristig was kaputt ist, oder das eine Maschine eine große Verspätung aufbaut und dann an der Heimatbasis eine andere Maschine vom gleichen Muster genutzt wird, damit die nächsten Abflüge dann wieder pünktlich sind oder ein Tagesumlauf sieht 5 Flüge vor, zb FRA-DUB-FRA-FCO-FRA-HAM, und dann bleibt die Maschine über Nacht in HAM und fliegt am nächsten Morgen zurück und kann dann natürlich nicht zB nicht um 6 Uhr wieder nach DUB starten, wie am Tag zuvor, weil sie ja erst um 7 Uhr aus Hamburg zurück ist. Oder Oder Oder, da gibt es ziemlich viele Gründe!

Dass Flugzeuge nicht immer verfügbar sind, ist ja klar. Aber dass das alleine zu einer so großen "Durchmischung" führen würde, glaube ich nicht.

 

Ein weiterer Aspekt ist, dass Maschinen für eine Gewisse Anzahl an Flügen und Flugstunden zugelassen sind. Als Beispiel nehmen wir mal ein Flugzeug, was für 60.000 Flugstunden und 30.000 Flüge zugelassen ist, damit sollte die durchschnittliche Flugdauer ungefähr 2 Stunden betragen, damit man beide Limits gut ausnutzt. Wenn eine Maschine jetzt jeden Tag 3 mal FRA-HAM-FRA fliegt, sind das 6 Flüge und 4 Flugstunden am Tag, grob vereinfacht 2100 Flüge und 1400 Flugstunden im Jahr, damit wären die 30000 Flüge nach 14 Jahren erreicht, aber es wären noch 40000 Flugstunden übrig, man müsste das Flugzeug trotzdem verschrotten.

Andersrum eine Maschine die nur nach Kairo fliegt, fliegt dann dementsprechend vielleicht 2 am Tag, aber damit 8 Flugstunden, damit sind dann die maximalen Flugstunden zuerst erreicht und daran scheitert es.

Mit einer durchschnittlichen Flugzeit von 2 Stunden kann man also in diesem Beispiel das Flugzeug am besten nutzen. Und deswegen werden Flugzeuge auch gezielt durchgetauscht, damit über die gesamte Lebensdauer diese durchschnittliche Zeit ungefähr eingehalten wird.

Das habe ich eigentlich schon vermutet. Dass die Fluggesellschaften die Flugzeuge möglichst gleichmäßig "abnutzen" wollen, scheint mir sehr plausibel. Gerade, wenn es wirklich solche Vorgaben bezüglich maximaler Flugzeit und -anzahl gibt.

 

Danke für eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen