Sign in to follow this  
Followers 0
Mario

Mietwagenrundreise: Bukarest - Sibiu - Cluj

9 posts in this topic

Bin im September einige Tage in Rumänien unterwegs, um die Heimat meiner Urgroßmutter näher kennenzulernen. Und zwar geht der Flug Freitag früh nach Bukarest, danach soll Freitag Abend der erste Zwischenstopp in Sibiu sein. Samstag dann weiter nach Cluj, wo dann die Nacht bis Sonntag ansteht. Und am Montag früh per Flugzeug wieder retour nach Bukarest.

Ist jemand diese Strecke vielleicht schon gefahren? Was kann man entland alles ansehen bzw ist empfehlenswert?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin 1968 von Bukarest nach Kronstadt gefahren. Habe aber keine Erinnerung mehr an die Fahrt. Über Klausenburg habe ich vor ein paar Jahren einen Reisetipp geschrieben. Wenn Du mir per PN eine email-Adresse schickst, sende ich Dir den Appetitmacher. Siebenbürgen ist aber wirklich eine Reise wert. Sehr viele deutschstämmige Familien leben aber inzwischen hier.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin 1968 von Bukarest nach Kronstadt gefahren. Habe aber keine Erinnerung mehr an die Fahrt. Über Klausenburg habe ich vor ein paar Jahren einen Reisetipp geschrieben. Wenn Du mir per PN eine email-Adresse schickst, sende ich Dir den Appetitmacher. Siebenbürgen ist aber wirklich eine Reise wert. Sehr viele deutschstämmige Familien leben aber inzwischen hier.

Vielen Dank! :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stets gern zu Diensten. :)

 

Das war übrigens damals eine hochinteressante Reise. Am 21. August 1968, dem Einmarschtag von Truppen des Warschauer Paktes, kamen wir mit Auto am Schwarzen Meer an. Rumänien stand zu dem Vorhaben in Opposition, und die Urlauber aus Rumänien und der Bundesrepublik verbrüderten sich geradezu. Überall, wo ich mit meiner Ente auftauchte, wurde mir freundlich zugewunken. Die Urlauber aus der DDR durften mit uns keinen Kontakt aufnehmen; da war sofort ein Stasi-Mann, der das unterband.  

Edited by aaspere
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mario,

 

ich bin Rumänin und hätte ein paar Tipps für Dich für die Route. Schau Dir Freitag erstmal Bukarest an. Du kannst gerne vom Flughafen ins Zentrum fahren, dann über die Victoriei (Sieges)straße hin bis zum Parlamentspalast und dann vom Unirii(Vereinigungsplatz) über Universitätsplatz, Römischer Platz, Victoriei Platz und dann zurück Richtung Flughafen, um Dich auf dem Weg nach Hermannstadt zu machen (Sibiu). Die Stadtrundfahrt durch Bukarest sollte 1,5 bis maximal 2 Stunden dauern.

 

Ich würde aus Bukarest nach Sibiu durch das Prahovei Tal fahren. Das ist ein schönes Tal zwischen den Bergen. Gerne kannst Du auch einen Zwischestopp in Kronstadt einlegen ( Brasov) und Dir dort die Haupltatz im mittelalterlischer Stil und die schwarze Kirche ansehen.

 

Hermannstadt ist auch eine schöne mittelarterliche Stadt. Da kannst Du abends in einem Gewölbekellerrestaurant im Zentrum gut essen ;)

 

Aus Hermannstadt nach Klausenburg würde ich auf jeden Fall über Schäßburg fahren. Die Route ist wunderschön und die Stadt Schäßburg auch. Auch wenn ich Bukaresterin bin, ist Schäßburg meine Lieblingsstadt in Rumänien und ich war als Reiseführerin überall unterwegs ;)

 

Lass die Reise in Cluj ausklingen, es ist ein schöne Stadt mit sehr netten und freundlichen Leuten.

 

Einen kleinen Hinweis habe ich noch. Lass Dir Zeit und rechne die Fahrt mit ca. 50 Km/Stunde. Es gibt in Rumänien nur wenige Autobahnstücke, der Groteil der Reise erfolgt auf Landstraßen, durch Ortschaften. Aber dafür siehst Du mehr vom Land ;))

 

Eine schöne Zeit in meinem Heimtsland wünsche ich Dir

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Tipps! Hast du vielleicht Restaurantempfehlungen für Bukarest, Brasov, Sibiu und Cluj?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will nicht vorgreifen, aber bei tripadvisor gibt es viele Empfehlungen von Touristen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will nicht vorgreifen, aber bei tripadvisor gibt es viele Empfehlungen von Touristen.

Das stimmt in der Tat. ABER Touristen und Einheimische sind zwei Paar Schuhe, denn gerade zweitere  haben Insidertipps ;)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind keine normale Touristen, die bei tripadvisor schreiben. Das sind meist junge Leute, Studenten, usw., die sich häufig ihre Tipps bei den Einheimischen vor Ort geholt haben. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0