Sign in to follow this  
Followers 0
Seljuk

Aktuelles zu arabischen Flughäfen

92 posts in this topic

wird Concourse D schon von allen 70 Airlines benutzt?

ich schaue mir gerade auf Flightradar die Flüge von heute morgen an und da wird weiterhin C benutzt

 

edit: okay, habe BA, VS, GF, RJ und WY bisher dort gesehen

Edited by tony
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise wird in DXB ein neues Terminal schrittweise Eröffnet, damit es bei eventuellen Problemen nicht gleich alle trifft. Denke das es hier genau so ist, da erst ein Teil “ausgelagert“ wurde.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

inzwischen sollten alle betroffenen Airlines nach D umgezogen sein oder?

ist euch ausser EK noch eine Airline bekannt, die aktuell ab C abfliegt?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heftige Regenfälle haben heute zu Verspätungen und Flugausfällen in den VAE geführt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heftige Regenfälle haben heute zu Verspätungen und Flugausfällen in den VAE geführt.

 

Dazu kam offenbar auch noch der Ausfall eines wichtigen ATC-Radars, welches für fast die ganze Golfregion zuständig ist.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin gerade etwas irritiert ... konnte soeben in AUH am T3 trotz mehrfacher Nachfrage sowohl mit der obligatorischen Wasserflasche (gratis auf dem Busshuttle von der Etihad Mall) sowie einer 2 L Cola Flasche (knapp zur Hälfte voll) die Security passieren.

 

Hatte extra nochmal gefragt, wo ich denn die Flaschen vorher entsorgen darf (standen nämlich keine Tonnen o. ä. rum) ... als Antwort kam so etwas wie "keine Bange, Getränkeflaschen sind erlaubt" !

 

Bin ich von meiner vorherigen AUH Abflügen nicht gewohnt ... ist das neu ?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich konnte im März meine Wasserflasche auch ohne Probleme in Abu Dhabi mitnehmen.

 

Martin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich von meiner vorherigen AUH Abflügen nicht gewohnt ... ist das neu ?

 

In Sharm el Sheikh bewährte Praxis...

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die nachfolgende Nachricht ist schon was älter, trotzdem sehr interessant. Nach einem Bericht des aeroTelegraphs zufolge, führt das Emirat Dubai eine Flughafensteuer für Passagiere ein. Zur Finanzierung des Flughafenausbaus wird eine neue Abgabe eingeführt. Alle Passagiere, auch im Transit, müssen ab dem 1. Juli eine Abflugsteuer i.H.v. ~ 8,50 € zahlen. Darüber hinaus wird neben der Abflugsteuer auch noch eine Mehrsteuer eingeführt. Wird Dubai mit den beiden Steuern seinen Wettbewerbsvorteil verlieren?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die nachfolgende Nachricht ist schon was älter, trotzdem sehr interessant. Nach einem Bericht des aeroTelegraphs zufolge, führt das Emirat Dubai eine Flughafensteuer für Passagiere ein. Zur Finanzierung des Flughafenausbaus wird eine neue Abgabe eingeführt. Alle Passagiere, auch im Transit, müssen ab dem 1. Juli eine Abflugsteuer i.H.v. ~ 8,50 € zahlen. Darüber hinaus wird neben der Abflugsteuer auch noch eine Mehrsteuer eingeführt. Wird Dubai mit den beiden Steuern seinen Wettbewerbsvorteil verlieren?

wenn  wegen 15 EURO bei einem Langstreckenflug ein Geschaeftsmodell kollabiert, dann stand es aus anderen Gruenden auf toeneren Fuessen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die nachfolgende Nachricht ist schon was älter, trotzdem sehr interessant. Nach einem Bericht des aeroTelegraphs zufolge, führt das Emirat Dubai eine Flughafensteuer für Passagiere ein. Zur Finanzierung des Flughafenausbaus wird eine neue Abgabe eingeführt. Alle Passagiere, auch im Transit, müssen ab dem 1. Juli eine Abflugsteuer i.H.v. ~ 8,50 € zahlen. Darüber hinaus wird neben der Abflugsteuer auch noch eine Mehrsteuer eingeführt. Wird Dubai mit den beiden Steuern seinen Wettbewerbsvorteil verlieren?

 

Die Flughafen-Steuer ist interessant, da anders als in DE Transit-Pax nicht freigestellt werden, mal darauf achten, wenn wieder wegen der Benachteiligung der deutschen Airlines gejammert wird. 

 

Ich kenne die Preiselastizität bei Flügen von/nach/über Dubai nicht, vermute aber das genau wie in Deutschland der überwiegende Teil der Steuer durch die Unternehmen in Form von entgangenem Gewinn getragen wird. 

 

Bei der USt wird es auf die Art der Einführung ankommen, auch hier könnte ich mir vorstellen, dass ein großer Teil Steuer entgangener Unternehmensgewinn ist, also die Endpreise relativ stabil bleiben. Entsprechend dürfte es nur geringe Wettbewerbsnachteile geben. Die letzte USt-Erhöhung in Deutschland war auch weniger schädlich für die Konjunktur als zunächst angenommen, bzw. befürchtet.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn  wegen 15 EURO bei einem Langstreckenflug ein Geschaeftsmodell kollabiert, dann stand es aus anderen Gruenden auf toeneren Fuessen.

Meinst Du nicht, dass es zwischen dem "Wettbewerbsvorteil verlieren" im obigen Beitrag und "Geschäftsmodell kollabieren" in Deiner Reaktion darauf vielleicht noch Platz für einige Grautöne geben könnte?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Interessante Parallele bei den Wachstumszahlen von DXB und DOH. DOH wächst in etwa genauso schnell, wie DXB in den letzten Jahren, wobei DOH derzeit auf dem Stand von DXB vor 8 Jahren ist. DXB erwartet 83 Mio. und DOH 37 Mio. für das Jahr 2016

http://www.skyscrapercity.com/showpost.php?p=137177202&postcount=1774

Hamad International Airport is to undergo a major expansion to increase the its capacity to more than 65 million passengers.

http://www.arabianbusiness.com/qatar-s-hamad-international-boost-capacity-with-major-expansion-plan-658671.html Edited by Seljuk
1

Share this post


Link to post
Share on other sites

DWC

Full-year passenger numbers fell by 45.2 per cent to 463,236 compared to 845,046 a year earlier. This is because in mid-2014 DWC temporarily handled some of Dubai International’s passenger traffic as that airport underwent refurbishment.

http://gulfnews.com/business/aviation/new-dubai-airport-proving-to-be-a-hit-with-passengers-1.1672925

2016

850,633 Passagiere +84,5%

http://www.dubaiairports.ae/corporate/media-centre/press-releases#detail/passenger-traffic-at-dwc-surges-84.5-per-cent-in-2016

 

SalamAir, Low-Cost Airline aus dem Oman, nahm am 30.01. den Betrieb mit täglichen Flügen zwischen Muscat und Salalah auf. Flüge nach DWC starten am 15. Februar.

https://salamair.com/destinations

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0