Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
snooper

Freigepäck Codeshareflug Air Berlin / Etihad

Empfohlene Beiträge

Habe einen Etihad Flug TXL-AUH-HKT mit 30kg Freigepäck gebucht. Die Strecken TXL-AUH-TXL werden unter Etihad Flug-Nr mit Air Berlin geflogen.

Eine entsprechende Anfrage an den AB Service, ob die 30kg Freigepäck von meinem Etihad Ticket auch auf den AB Flügen gelten, ist bereits seit 14 Tagen unbeantwortet.

Kennt jemand hierzu die Regularien?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb snooper:

Habe einen Etihad Flug TXL-AUH-HKT mit 30kg Freigepäck gebucht. Die Strecken TXL-AUH-TXL werden unter Etihad Flug-Nr mit Air Berlin geflogen.

Eine entsprechende Anfrage an den AB Service, ob die 30kg Freigepäck von meinem Etihad Ticket auch auf den AB Flügen gelten, ist bereits seit 14 Tagen unbeantwortet.

Kennt jemand hierzu die Regularien?

Im Detail nicht, aber wenn das Ticket über Etihad gebucht ist, eine Etihad-Ticketnr. (607-) hat, gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen von Etihad und damit auch deren Gepäckgrenzen. Es sei denn, in den Beförderungsbedingungen sind Ausnahmen vorgesehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe nachgeschaut und es ist eine 607 Ticketnummer... Habe auch eine Tarifgrundlagen-Nr gefunden, die für alle 4 Flüge gleich ist, aber Auskünfte darüber auf der Website habe ich bei etihad nicht gefunden!

Nunja.. habe jetzt auch mal Etihad angeschrieben, vielleicht gibts da ja eher Auskunft als von Air Berlin..

Vielen Dank für Deinen Hinweis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 23 Stunden schrieb snooper:

Habe einen Etihad Flug TXL-AUH-HKT mit 30kg Freigepäck gebucht. Die Strecken TXL-AUH-TXL werden unter Etihad Flug-Nr mit Air Berlin geflogen.

Wie hast Du denn das geschafft?! Vor wievielen Jahren hast Du gebucht?!

ETIHAD hat Piece-Konzept, im SAVER Tarif 1X23KG, Classic/Flex 2X23KG...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.4.2017 um 10:53 schrieb debonair:

 

Wie hast Du denn das geschafft?! Vor wievielen Jahren hast Du gebucht?!

ETIHAD hat Piece-Konzept, im SAVER Tarif 1X23KG, Classic/Flex 2X23KG...

 

Sollte mich jetzt aber sehr wundern. Habe direkt bei EY gebucht und da wurden mir 30kg geboten! Finde in der Zusammenstellung jetzt aber auch keine exakte Gewichtsangabe mehr.. nur eine Tarifgrundlage, die ich aber bei EY nicht einsehen kann!

Wie dem auch sei, AB hat es nach 14 Tagen geschafft, eine EMail Anfrage zu bearbeiten und gestattet nur 23kg.

Werde jetzt nochmal die Antwort von Etihad abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etihad erklärt das ganze auf ihrer Webseite.
http://www.etihad.com/de-de/before-you-fly/baggage-information/allowances/

Unter Partner Airlines steht, dass Air Berlin das Freigepäck das in deinem Etihad Ticket vermerkt ist gewährt.

Allerdings ist das Freigepäck zwischen Deutschland und Thailand so wie es debonair gesagt hat. Economy Deals und Saver 1x23kg, Economy Classic und Flex 2x23kg, Business und First 2x32kg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte zwischenzeitlich auch Kontakt zu Etihad, es sind tatsächlich nur 23kg. Insofern Asche auf mein Haupt..:(

Habe mich ein wenig von Emirates und Qatar beeinflussen lassen, die ja wirklich 30kg anbieten... Bleibt für mich als Fazit, dass diese CodeShare Flüge mit Vorsicht zu buchen sind. So wie es aussieht, muss sich der trendige Passagier auch offenbar für einen Flug 2 Apps installieren, will er die Vorzüge dieser Art des Reisens wahrnehmen. Die von Etihad und AirBerlin.

Davon einmal abgesehen.. kennt sich jemand mit der SmartphoneApp von AirBerlin aus? So wie es aussieht, kann man mit dieser, obwohl sich die Bewertungen der App im PlayStore gebessert haben, wohl nicht einmal mobil einchecken! Jedenfalls wird das unter den Buchungsdaten so angezeigt. Weiss jemand, ob das mit der App nach CheckIn Freigabe möglich sein wird, oder muss tatsächlich per Browser oder am Airport eingecheckt werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Check-in per App ist ab 30h vor Abflug möglich. Zumindest bei Android. Aber das wird auch schon vorher unter der Buchung angezeigt, bspw. "Check-in in 12 Tagen möglich"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 08/05/2017 um 11:25 schrieb snooper:

Habe mich ein wenig von Emirates und Qatar beeinflussen lassen, die ja wirklich 30kg anbieten...

Seit 2016 sind im günstigsten Tarif bei EK nur 20KG erlaubt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.5.2017 um 22:27 schrieb bahnfahrer:

Check-in per App ist ab 30h vor Abflug möglich. Zumindest bei Android. Aber das wird auch schon vorher unter der Buchung angezeigt, bspw. "Check-in in 12 Tagen möglich"

Eben das ist mein Problem.. in der App steht keine Zeitangabe, sondern stramm 'mobiler checkin nicht möglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen