Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
moddin

Lufthansa innerdeutsch mit Boeing 747

Empfohlene Beiträge

Am 27.9.2017 um 16:02 schrieb chris_flyer:

Lufthansa fliegt vom 14.11.17 -30.11.17 mit der Boeing 747 bzw. mit dem A343 FRA-TXL. Das Ganze aber nur dreimal die Woche. Eventuell ist es als Pilotentraining eingeplant.

Auch FRA-HAM und FRA-MUC wird mit B744 bedient.

Edit: HAM und MUC sind aus den Planungen wieder raus.

bearbeitet von moddin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb chris_flyer:

Lufthansa fliegt vom 14.11.17 -30.11.17 mit der Boeing 747 bzw. mit dem A343 FRA-TXL. Das Ganze aber nur dreimal die Woche. Eventuell ist es als Pilotentraining eingeplant.

Ich hab nur Infos für Flüge mit Boeing 744 gefunden, nichts von A343. Das ganze soll auch etwas Häufiger stattfinden, im November 126 Flüge. Als Gründe werden eine Hohe Nachfrage (evtl. wegen Air Berlin Pleite) und eine Verdopplung des ICE Verkehrs zwischen Frankfurt und Berlin genannt. 

Quelle: https://travel-dealz.de/blog/lufthansa-747-kurzstrecke/?utm_content=buffer03ee4&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

 

HAM-FRA und FRA-MUC konnte ich mit 747 nicht finden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geflogen wird bis zu dreimal am Tag, außer am Wochenende. Die Flüge nach Hamburg und München sind noch nicht geladen. Aktuell würden auf allen Kursen eine Q400 oder kleiner locker ausreichen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb HAJ98:

Ich hab nur Infos für Flüge mit Boeing 744 gefunden, nichts von A343.

Es gibt nur 1 Flug im Oktober mit 343. Im November hab ich bis zu 4 tägliche 747 Flüge FRA-TXL-FRA gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich lässt sich doch in TXL eine 747 im Regelbetrieb gar nicht abfertigen, oder bin ich da falsch informiert? Dachte immer, dass mit der B773 schon die Grenze erreicht sei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb bahnfahrer:

Eigentlich lässt sich doch in TXL eine 747 im Regelbetrieb gar nicht abfertigen, oder bin ich da falsch informiert? Dachte immer, dass mit der B773 schon die Grenze erreicht sei.

In manchen Bereichen ist es genau umgekehrt: Eine 777 kann - je nach Variante - sogar anspruchsvoller als eine 747 sein. (Vgl. Spannweite, Achsstand, ACN-Werte,...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.9.2017 um 21:13 schrieb HAJ98:

... Als Gründe werden ... eine Verdopplung des ICE Verkehrs zwischen Frankfurt und Berlin genannt.

Na diesen Grund hätte ich mal gern näher erleutert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob man da jetzt einen Zusammenhang zwischen der Bahn und der deutschen Lufthansa erstellen muss?

Die Hessenschau meldet am 11.08.2017, dass mit Fahrplan-Wechsel auf der Strecke Frankfurt-Berlin zwei Züge pro Stunde und Richtung fahren. In dem Zeitraum wurde die neue Schnellfahrstrecke und die daraus resultierenden Änderungen vorgestellt. An dem Freitag wusste man bei Air Berlin, bei Lufthansa und in den Ministerien von der anstehenden Insolvenz. Die Bahn wusste davon nichts und hat auch, nach meinem Verständnis, nicht das notwendige Material um so schnell zu reagieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....die Bahn-Pläne standen schon wesentlich früher als der 11.8. fest. Von daher reiner Zufall.

Abgesehen davon, dass einfach auch die Fahrzeuge und Trassen für eine weitere Aufstockung fehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen