All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. 2018 wurden es dann sogar 34,1 Mio. Passagiere in SAW. Auch wenn die Domestic-Paxzahlen leicht rückläufig sind (teilweise bedingt durch kräftige/starke Preiserhöhungen auf Inlandsflügen wegen TRY-Schwäche), steigen die internationalen Paxzahlen in SAW weiterhin stark: - 2018 +13% - Jan-Mai 2019 bisher +19% Neue internationale Strecken in SAW: - Jazeera Airways auf KWI-SAW (seit gestern) - Royal Air Maroc CMN-SAW 7/7 ab 22JUN - Pegasus SAW-CMN 4/7 ab 08JUL - Pegasus SAW-MAN 5/7 ab 01JUL, 7/7 ab 21JUL - Pegasus SAW-VCE 4/7 ab 01JUL - Pegasus SAW-EIN 3/7 ab 29JUN - AirArabia Anfang Juli - Ende Oktober TNG-SAW 2/7 - Salam Air MCT-SAW 2/7 ab 03JUL Mit den neuen Routen dürfte SAW in diesem Jahr 2019 auf Basis des momentanen Wachstum (2% Wachstum im Jan-Mai 19 ggü. Jan-Mai 18) auf ca. 34,6-34,7 Mio. Pax kommen, abhängig davon, wie sich die Paxzahlen innerhalb der Türkei sich entwickeln... Laut dem CEO des Flughafens SAW hat sich die Nachfrage auf internationalen Flügen von/nach SAW nach der Eröfffnung von IST deutlich erhöht - vermutlich auch wegen der momentanen noch schlechten Anbindung an Istanbul, auch wenn schon einige Buslinien von/nach IST existieren. - Mit mehrjähriger Verspätung soll dann auch 2020 endlich die zweite Runway in SAW in Betrieb gehen - SAW bekommt schon bald ein neues Domestic-Terminal, womit die Kapazität in SAW von 33 Mio. auf 42 Mio. Pax steigen soll.
  3. Nach 2 Jahre Pause kommt nun auch TNG-SAW wieder... 04.07.2019 - 26.10.2019: AirArabia Maroc TNG-SAW 2/7 A320
  4. Yesterday
  5. Mit F-Ticket auf der Langstrecke, auf HAM-MUC sitzen die dann natürlich in der C.
  6. Nein, natürlich muss das nicht sein, einen alten A330 zu versenken. Genauso gut kann man Blechdosen daraus recyceln. Allerdings - bei all dem stinkenden Plastikmüll, der Tag für Tag ungehindert in die Weltmeere gelangt, erscheint ein entkerntes Flugzeug fast schon als eine Art von "Wohltat".
  7. Muss nicht grundsätzlich schlecht sein, vernünftig vorbereitet, kann so ein künstliches Riff entstehen, dass wiederum Unterschlupf für viele Fische dringt. Und ist ganz nebenbei als Touristenattraktion bei weitem nicht so empfindlich wie ein echtes Riff.
  8. Onurair hat am 13.06. die TC-OCB (A330-300 ,ex Dragonair) dauerhaft unter Wasser geparkt.: https://www.youtube.com/watch?v=EsQ4SJNJJj0 Frage mich ob das sein muss.
  9. Vielleicht Volaris - oder deren MRO-Dienstleister?
  10. Air France überlegt laut Aussage ihre CEOs die A380er eventuell nicht (mehr) upzugraden auf eine neue Kabinengeneration wie sie gerade unter anderem in den A330 ausgerollt wird. Von den aktuell 10 A380 in der Flotten werden 3 sicher die Flotte verlassen. Wortlaut siehe unten. “The other seven have older seats and we’re in the middle of making the decision on how long those A380s will be staying in the Air France fleet and whether we should invest €30-€40 million ($33.8-$45.1 million) per aircraft in upgrading those seats,” Smith told the forum. Quelle: ATW Online Parallel evaluiert AF-KLM auch Optionen für die Kurz- und Mittelstreckenflotte wo sowohl B737MAX als auch A320neo und A220 betrachtet werden. Aktuell fliegt der Konzern 129 B737 und 114 A320-Familien-Flieger.
  11. Warum hat LH sowas und Eurowings nicht?
  12. Der Nationale / Internationale Zuschlag müsste bei LH der Kerosinzuschlag sein.
  13. Wer macht da eigentlich die Wartung in MEX? Aeromexico wartet ja afaik keine A320...
  14. Es zieht gerade ein Gewitter über die Schweiz.
  15. Was soll denn ein Nationaler Zuschlag sein? Gibt's bei Eurowings nicht. Und die Servicegebühr kann ja auch alles und nichts sein. Eurowings hat mich heute mit ner Mail "erfreut": Man streicht einfach so den Frühflug CGN-TXL im September und bucht mich OHNE JEDEN HINWEIS auf eine Stornierungs- oder Umbuchungsmöglichkeit einfach auf den nächsten Flug um! Dabei ist der Flug nun für mich wertlos, da er zu spät morgens ankommt für die IFA Messe. Selbst Ryanair bietet in so einem Fall eine online Stornierung oder Umbuchungsmöglichkeit an
  16. Was ist denn gerade in ZRH los? LX aus Nizza, Malaga und Moskau ging/geht nach STR.
  17. Teils-teils. Das System ist nun mal zumindest im Westen unter amerikanischer "Führung" gross geworden. Das ganze jetzt umzustellen dürfte nicht so einfach sein. Die Russen haben lange metrisch gearbeitet, die Segelflieger tun es bis heute. Schlussendlich mag das metrische System (Royal mit Käse) zwar einfacher zum rechnen sein, solange es um Distanzen in einem Bezugssystem mit drei Grundachsen handelt. Sobald aber Winkel dazukommen, wird es schwierig. Es gibt kein metrisches Winkelsystem, das müsste man erst erfinden. Und eine Seemeile entspricht nun mal einer Bogenminute - so "dumm" ist das System also gar nicht immer...
  18. Die YR-URS fliegt im Wet-Lease bis 15.07. für SDR.
  19. Gibt es etwas neues bezüglich Ausbildungen zum Apron Controller?
  20. Hallo in die Runde, Die Community kennt ja meine laienhaften Fragen sicher schon zur Genüge. Heute beschäftigt mich die Frage, warum man eigentlich Entfernungen, Flughöhen und Reichweiten nicht im wohl etablierten metrischen System angibt. Die Abmessungen eines Flugzeugs sind wie selbstverständlich metrisch. Aber warum werden Reichweiten und Entfernungen in Seemeilen und Flughöhen in Fuß angegeben? Jeder Artikel, der sich um die Reichweite von Flugzeugen dreht, fabuliert mit Seemeilen rum - unter Kilometern kann man sich doch viel mehr vorstellen. Gibt es einen vernünftigen Grund dafür oder ist das einfach nur historisch begründet?
  21. Laut https://sites.google.com/site/lhgroupfleet/others soll es die CC-AFX werden.
  22. Lt. FR24 wurden die CC-AFX und CC-AIB im Februar bzw. März 2019 von ARI nach MEX überführt - beide lt. Airfleets.net auch im Eigentum von BPAM. Gleiches Spiel also wie bei der CC-AHC. Vermutlich ist eine der beiden Maschinen für Sundair bestimmt - sofern diese wirklich noch kommt. Die zweite in MEX stehende Maschine dürfte dann bei einen anderen Besitzer landen. Soweit ich das überblicken kann, gibt es hier bis dato keine genaue Antwort zum Sundair A319 Nummer zwei. Das scheint schon fast ein kleines Mysterium zu sein.
  23. Heißt das jetzt es kommt nur ein a319 nur Flotte ?! Was ist mit den zweiten der immer noch in Mexiko steht?
  24. Das ist wirklich der Vorteil, wenn man soweit im Voraus planen und buchen kann. Wenn ich einmal kurzfristig nach MUC oder FRA muss, dann kosten die Tickets >=450€ bei ca. 1 Woche im Vorraus. Letzte Woche HAM-CPH 6 Tage im Vorraus bei 800€ ( da hatte dann der Projektleiter selber Schuld, wenn er nicht vorher die Freigabe gibt). Aber das sind dann die Tickets, an denen sich dir Airlines die goldene Nase verdienen. ...NCC1701
  25. D.h. Sundair hat die Maschine komplett unter Vertrag genommen (bis eigene A319 da sind) und vermarktet sie auch entsprechend?
  1. Load more activity