locodtm

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.084
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

340 Excellent

Letzte Besucher des Profils

2.189 Profilaufrufe
  1. Zwischenfälle 2018

    Streng genommen ist es der zweite Todesfall eines Passagieres und der dritte im Zusammenhang mit Southwest. Bei einem Runwayoverrun gab es ein Todesopfer am Boden. Das müsste 2005 gewesen sein. Und bereits 2000 musste ein unruly passenger fixiert werden und kam dadurch ums Leben.
  2. Aktuelles zu Eurowings

    Der Ferry wäre aber MUC-CGN.
  3. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Hm ja wer jetzt im Businessjet fliegt nimmt bald Easyjet wenn die die Strecke anbieten. Macht Sinn... Und Respekt vor der Lufthansa, ohne Umsteiger über ZRH, VIE, BRU, DUS und ohne Joint Ventures hat man knapp 50% des Marktanteils für nicht direkt bediente Strecken. Warum also selber mehr tun wenn es doch auch so geht?
  4. Aktuelles zu Sundair

    Er wird gleich antworten, dass er ja 70 Mio DM meint, also 35 Mio € und bla bla bla.
  5. Aktuelles zu Norwegian

    Ok, dann nimm aber VS raus, die liegen nämlich mit DL im Bett Direkt ab LON in die USA fliegen allerdings auch noch die Thomas Cook Gruppe und Air New Zealand in die USA.
  6. Aktuelles zu Norwegian

    AA ist Teil des BA TATL Joint Ventures.
  7. Aktuelles zu Austrian Airlines

    Also beim letzten Mal durchzählen hatte die T7 der OS noch 8 Türen, ergo braucht man 8 FAs. Sitze durch entsprechendes Equipment zu blockieren um FAs zu sparen, wenn die Mindestanzahl für die Türen vorhanden ist geht übrigens. Ist nur nicht so easy wie es klingt, weil da auch noch andere Vorgänge dran hängen.
  8. Antalya im Sommer 2018 unterschätzt?

    Also wir haben Onur Air, Germania, Corendon und Pegasus zusätzlich zur Auswahl. Ich zähle derzeit 27 wöchentliche Flüge für Mitte September. Es sind auch noch Samstagflüge für unter 200€ vorhanden. Sieht für mich eher danach aus, als ob das RB jetzt den Verkauf brauchte.
  9. Die Umstellungen der Flugpläne sind nicht an Zeitumstellungen gebunden, sondern deren Daten sind durch die IATA/ICAO definiert. An dieser Definition wird sich nichts ändern. Die Freischaltungen sind auch derzeit schon nur noch lose an die Wechsel der Flugplanperioden gebunden.
  10. Braucht Lufthansa B797 oder/und A321LR?

    Würde die 797 denn inzwischen festgelegt? Nach meinem Verständnis könnte die 797 ja entweder der MOM (767-Größe) oder der NMA (737/757) werden. Von welcher Reichweite gehen wir bei der 797 derzeit aus?
  11. Braucht Lufthansa B797 oder/und A321LR?

    Intern wird die LH-Gruppe garantiert beide Maschinen in der Beobachtung haben. Auch schon die 797. Der Airbus könnte durchaus für Flüge nach Afrika in Betracht gezogen werden. Bei der 797 kann man evtl. analog zur 737 oder 747 noch im Design-Prozess einen Einfluss ausüben.
  12. Also entweder streichst Du da die Hälfte der Ziele raus oder aber das geht nie im Leben mit 6 Maschinen auf. An Tag 1 geht es abends los und man ist erst mittags am dritten Tag wieder in PER. Also im Grunde braucht man für tägliche Flüge zwei Maschinen je Ziel.
  13. Die LB ist ja jetzt nicht eine der ältesten 737 der Germania, aber ob man die trotzdem noch mal fliegen sehen wird?
  14. Charter für Fussballteams

    Ich kann mich dran erinnern, dass die Nationalmannschaften sowie Privatjets von diversen Offiziellen des DFB (Beckembauer) oder der FIFA (Blatter) z.B. auch in Dortmund Ausnahmegenehmigungen für Nachtstarts bekommen haben.
  15. Laudamotion

    Durch das Freiwerden der Slots wäre es allerdings Ryanair oder Vueling oder Wizz auch möglich gewesen selber neue Strecken aufzulegen. Wir können ja nicht wirklich sagen, ob sich Ryanair und Vueling mit Strecken Ankündigung im DACH-Raum bislang nur zurückgehalten haben weil sie Niki übernehmen wollten.