Faro

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.334
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

268 Excellent

Letzte Besucher des Profils

2.159 Profilaufrufe
  1. Faro

    Aktuelles zu Ryanair

    Auch andere Airlines haben ausgebuchte Flüge zu verzeichnen. Aber die haben wahrscheinlich ein größeres Zeitfenster, mehr/extra Personal zur Reinigung und eine andere Unternehmensphilosophie. Das spiegelt sich dann natürlich im Ticketpreis irgendwo wieder.
  2. Faro

    Aktuelles zu Ryanair

    Das ist nicht nur eine Zumutung für alle Passagiere, die auf benachbarten Plätzen sitzen,sondern fast schon Körperverletzung, besonders wenn das Kind sich wegen eines evt ansteckenden Infektes übergeben hat, was man ja nicht weiß. Aber ohne Reinigung zu fliegen?! So etwas geht garnicht! Da sieht man mal wieder, welche Wertschätzung Passagiere bei Ryanair haben, nämlich gar keine. Ich wage die Behauptung, dass dieses bei etlichen anderen Airlines sicher gereinigt worden wäre.
  3. Klasse Reisebericht, deine Berichte sind echt kurzweillig und informativ mit tollen Bildern, immer wieder gerne zu lesen.
  4. Faro

    Aktuelles zum Flughafen BER

    Flogg, mein Beitrag war nicht als Kritik an Scheuer oder LH gedacht, sondern an den Verantwortlichen der peinlichsten Baustelle Deutschlands.
  5. Faro

    Aktuelles zum Flughafen BER

    Die Berliner (also die, die für das BER-Disaster verantwortlich sind) brauchen die Bayern doch gar nicht, sie können sich selbst doch am besten disqualifizieren.
  6. Faro

    Aktuelles zum Flughafen Münster/Osnabrück

    Auf Grund der geringen oder eigentlich nicht vorhandener Nachfrage wird der öffentliche Buszubringer von Osnabrück zum FMO in Kürze eingestellt. Ein weiteres Indiz dafür, dass sich die Diskussion um die Anbindung an den öffentlichen Nah- bzw Fernverkehr erübrigt. https://www.stadtwerke-osnabrueck.de/privatkunden/alle-meldungen-fuer-privatkunden/nachricht/artikel/26/03/2018/flughafenshuttle-x150-wird-eingestellt.html
  7. Faro

    Umsteigen in LIS

    Das verwirrt mich gerade etwas. Ist es denn nicht so, dass ich mein Aufgabegepäck erst am letzten Zielflughafen innerhalb der EU wieder bekomme und das dann ggf auch erst dort verzollen muss? Und sorry bahnfahrer, nein, in Lissabon kennen ich mich nicht aus.
  8. Faro

    Aktuelles zu Eurowings

    Das ist richtig und dennoch habe ich auch bei der Buchung "nur" die Auswahl der Sitze, die für meinen Tarif vorgesehen sind bzw über die mit mehr Beinfreiheit, sodenn ich bereit bin dafür zusätzlich zu bezahlen, oder eben der Sitze, die nicht schon von anderen reserviert wurden. Und so ist es zwangsweise so, dass ein späterer Buchungszeitpunkt eine kleinere Auswahl an freien Sitzplätzen haben kann.
  9. Faro

    Aktuelles zu Eurowings

    Also je nach Buchungslage klappt das, kann ich bestätigen, zumal auch bei weitem nicht jeder eine Sitzplatzreservierung im Tarif hat bzw vorher bezahlt. Es wird einem also nicht wie bei Ryanair ein Sitzplatz zugeordnet. Also hat man schon eine Wahl.
  10. Faro

    Aktuelles zu Norwegian

    Ja, auch, siehe den Link von MD-80.
  11. Faro

    Aktuelles zu Norwegian

    Also zumindest EasyJet bietet m. W. derzeit Deutschland-Gatwick ab Berlin, Hamburg, München und Stuttgart an.
  12. Faro

    Zwischenfälle 2018

    Wenn das so wäre, dann wäre es ein echter Wahnsinn und man kann von Glück sagen, dass dann da auf dem Hinflug nichts passiert ist.
  13. Faro

    Charter für Fussballteams

    Es gibt auch in unserer Demokratie Menschen erster und zweiter Klasse Wichtigkeit. Da werden die Regelungen einfach mal so weit verbogen, dass es passt. Natürlich hätte man auch am nächsten Morgen fliegen können anstatt sich die Nacht um die Ohren zu hauen, aber man wollte ja schon einmal "üben", wie sich das demnächst in Russland mit den Flugzeiten und -distanzen so anfühlt.
  14. Faro

    Zwischenfälle 2018

    Genau das habe ich mich auch gefragt, denn meine Wissens kommt die Crew doch erst einmal zur Besprechung zusammen, bevor man gemeinsam das Flugzeug betritt, oder? Der Artikel liefert darüber leider keinerlei Informationen, von daher bleibt da auch jede Schuldzuweisung Spekulation. Trotzdem ist es merkwürdig, dass dieses merkwürdige Verhalten nur von "Außenstehenden" bemerkt wird, was aber andererseits auch für die allgemeine Sicherheitsphilosophie spricht, denn so wurde ein möglich Unglück verhindert.
  15. Faro

    Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Ich kenne die Verträge nicht, aber sicherlich wird darin geklärt sein, in welcher Zeit die Abfertigung zu erfolgen hat. Wenn der Airport dieses, wie oben beschrieben, nicht leisten kann, trifft die Airline da keine Schuld. Aber wenn sich die Parteien nun nicht darauf verständigen können, wer an den Verspätungen letztlich Schuld hat und wer bzw ob überhaupt jemand etwas bezahlen muss, dann wird das sicherlich gerichtlich entschieden werden müssen. Dass der Airport grundsätzlich über die Schließung der Basis von EasyJet nicht erfreut ist, dürfte nachvollziehbar sein, ob die Sache mit den Strafgebühren allerdings eine Reaktion darauf ist oder nicht, vermag nur schwer zu beurteilen sein.