nairobi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

130 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Seevetal

Letzte Besucher des Profils

687 Profilaufrufe
  1. Verkehrszahlen 2018

    HAM schrumpft nicht, trotz AB Pleite und EZ Rückzug. PAX Plus im Januar 0,7% auf 1,094 Millionen bei 6,4% weniger Starts (10709).
  2. Istanbul: Größter Flughafen der Welt soll entstehen

    TK hat gegenüber den Golfairlines zwei Vorteile: - Weit bessere Landerechte (open sky?) auf europäischen Flughäfen. In Deutschland fliegt TK fast von jeder Milchkanne. - Hohes Lokalaufkommen dank vieler familierer Verbindungen, ganz besonders in Deutschland. Hätte TK ein Luftverkehrsabkommen wie die Golfairlines und dürfte in Deutschland nur 3-4 Flughäfen anfliegen oder wie mit China, wo die Gesamtzahl der Flüge begrenzt ist, würde der Umsteigeverkehr wohl zum erliegen kommen. Soweit wird es wohl nie kommen, aber es dürfte der EU nicht lange verborgen bleiben, dass dies eine Möglichkeit wäre wirtschaftlichen Druck aufzubauen, zumal die heimischen Airlines das wohl auch begrüßen würden.
  3. Istanbul: Größter Flughafen der Welt soll entstehen

    Erstens, wäre BER ein türkishcer Flughafen, er wäre schon seit Jahren im Betrieb. TK kann nur deshalb so schnell wachsen, weil sie viel weirtergehende Landrechte in Europa hat als die Golfairlines. Ob das bei der Politik Erdogans auf Dauer so bleiben wird, bleibt abzuwarten. Wenn diese eingeschrenckt werden sollten, könnte es schnell sehr Übersichtlich auf dem neuen Flughafen werden.
  4. Verkehrszahlen 2018

    Also im Dezember hatte laut ADV HAM 6,9% weniger Flugbewegungen und eine schwarze 0 beim Wachstum, im Januar waren es 7,2% weniger, dürfte also nicht dramatisch sein. Lediglich Berlin und Düsseldorf dürfte zeitweilig Einbußen haben. Aber beide Standorte werden das schnell wieder Aufholen, dank Easyjet und Eurowings. Die Verlierer scheinen Saarbrücken und Köln zu werden.
  5. Verkehrszahlen 2018

    Ach flieg wech, ohne HAM-Bashing geht es bei Dir nicht. Erstens sind es 7,2% und nicht fast 10 und zweitens sind es Flugbewegungen und nicht PAX. Erstmals seit vielen Jahren wird HAM diesmal nicht wachsen. Aber der Abgang von AB und die Reduzierungen von EZ werden Schritt für Schritt kompensiert. Und nächstes Jahr wird wieder gewachsen. Also wie in Berlin und Düsseldorf, nur nicht ganz so extrem.
  6. Aktuelles zum Flughafen BER

    Ich glaube das ist nicht korrekt, der Käptn ist sogar ein glühender Anhänger der TXL-Schließung. Ich denke, wenn BER in einem anderen Land stehen würde, er wäre schon längst eröffnet worden, Probleme hin oder her.
  7. Aktuelles zum Flughafen BER

    Ein Grund dafür das ich eigentlich selten hier was schreibe. Der BER ist für mich ein regionales Thema, ganz besonders nach der AB Pleite. Aber schon diese Einstellunung ist für einige hier schon Berlin-Bashing. Oje, mit einer solchen Aussage bezüglich des ICE-Citytunnels in Berlin habe ich mich bei einem Berliner Kollegen unbeliebt gemacht. Es ging eigenlich nur darum, welches der schönste deutsche Bahnhof ist, Leipzig oder Hamburg. Da hat der Berliner Kollege Berlin ins Spiel gebracht ...
  8. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Es kommt darauf an, was Hainan in Peking an Anschlüssen bieten kann. Im Zweifel können geschäftliche PAX ja durchaus Hamburg und Berlin kombinnieren, als hin ab Hamburg und zurück über Berlin oder umgekehrt. Zusammen dürfte es zeitlich immer noch schneller gehen, als zwei Hubverbindungen. Vielleicht will Hainan auch nur schon mal den Fuß in die Tür stellen, in der Hoffnung, dass die Zahl der mögliche Flüge chinesischer Airlines nach Deutschlan mit einem neuen Luftverkehrsabkommen steigt. Aber primär wird das Angebot wohl erstmal chinesische PAX ansprechen.
  9. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Wenn das kommt, wäre es Klasse. Im Gegensatz zur ehemaligen Shanghai-Verbindung hätte diese Verbindung gute Chancen sich zu etablieren. Peking ist auf Grund seiner Lage und seiner innerchinesischen Verbindungen der optimale Umsteigeflughafen, auch wenn Shanghai geringfügig mehr Endzielpax aufweist als Peking. Besonders attraktiv wird die Verbindung für Chinesen sein.
  10. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Ja, schon gut ein Jahr, das alte soll bald abgerissen werden. Aber warum sollte man eine 777F nicht damit abfertigen können. Mit einer AN-124 oder einer B747F die immer mal wieder kommen ist man doch auch fertig geworden.
  11. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Die Gründe warum Airlines Hamburg trotz ausreichend Potential nicht anfliegen sind vielfälltig und lieber flieg wech, nicht so einseitig wie Du sie siehst (ich verstehe was Du meist, teile aber Deine Meinung nicht). Aber das haben wir ausdiskutiert und Du wirst mich von mit Deiner Meinung genausowenig überzeugen wie ich umgekehrt. Lassen wir es dabei. Konkret ging es um Easyjet. Diese hat entschieden ihre Minibasis in Hamburg zu schliesen, weil sie am Airport nur die Nummer 4 war. Zwischenzeitlich hat aber AB-Gruppe, die alte Nummer 2 ihren Flugbetrieb eingestellt. Easyjet hätte jetz die Möglichkeit gehabt, die Basis massiv auszubauen, 10 statt 3 Maschienen und als Marke Nummer 1 zu werden, noch vor Eurowings. Stattdessen wird man Ende 2018 mit über 40 Maschinen auf 2 berliner Flughäfen vertreten sein. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Maschinen in Berlin mehr Erträge bringen als in Hamburg. Am HAM werden die Lücken von EZ und Nicki jetzt wohl von Schritt für Schritt von mehrern anderen Airlines geschlossen. Manchmal ist es auch von Vorteil nicht zu abhängig von bestimmten Airlines zu sein. Wobei HAM jetzt erstmal wieder sehr abhängig von der LH-Gruppe ist.
  12. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Auf den Tag gesehen ja, in den Stoßzeiten ist es bei den Slots schon recht eng. Und ja, jeder kann jetzt ab Hamburg den Monopolzuschlag zahlen.
  13. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Das gleiche wie in DUS und TXL. Die Auflage Slots von AB in HAM an Wettbewerber abgeben zu müssen. Jetzt übernimmt die Eurowings diese fast komplett und steigert seinen Marktanteil um über 10%. Wenn da auch ein paar A330 bei wären ... HAM hat die AB-Plaite eigentlich gut überstanden, was die PAX-Zahl angeht. Allerdings kann man schon an den ADV-Novemberzahlen sehen, wer profitiert. Nachdem über Jahre der innerdeutsche Verkehr in absoluten Zahlen rückläufig war ist er erstmals wieder gestiegen. MUC und FRA sind ebenfalls stark gestiegen.
  14. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Easyjet wird schon im Ferbruar eine Maschine von Hamburg nach Berlin verlegen und drei Strecken streichen. Schade,ich hatte gute Erfahrungen mit der Airline gemacht. Aber das man nach der AB-Pleite nicht die Chance genutzt hat am HAM massiv aufzustocken und mit Abstand Nummer zwei zu werden ist aus meiner Sicht unverständlich. Gerade wenn man in den innerdeutschen Markt einsteigen will, wäre Hamburg ein optimaler Standort, MUC und STR hätten allein schon Potential 3-4 Maschinen zu beschäftigen.So erreicht die LH-Gruppe wieder einen Marktanteil von gut 50% und der einzige nennenswerte Konkurrent wird Ryanair sein, die aber auch gerade schwächelt. Hat das Kartelamt da gepennt?
  15. Verkehrszahlen 2017

    HAM trotz AB Pleite weiter im Plus. 1,268 Millionen PAX (2016: 1,207) bei rückläufigen Flugbewegungen von 11757 (2016: 12373).