hummi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    506
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral
  1. Die Diskussion ist nicht neu, und von Transaero auch an hoechster STelle vorgebracht worden - ohne Antwort... SVO wird nicht auf die Schnauze fliegen, da SU als STaatscarier sicher immer jedwede Unterstuetzung bekommen wird :) Die Logos ist doch ganz klar... es hat 3 Airports, alle mit genug modernen Kapazitaeten, es hat 3 Allianzen, und in RU sind jetzt schon SU in Skyteam, Sibir in Oneworld und UT hat seit jahren den Star Kontakt - Transaere als letzte grosse airline fliegt mit einem AirBErlin Konzept Mehr Touristen als andere, Linien sind etwas mehr als Beiwerk. Anscheinend wollen die nicht unbedingt in eine Allianz und haben ein recht duennes Inlandsnetz, denn sie waeren sonst der bessere Kandidat zu UT Ich denke SVO II und III (das sind D, E und F) werden Skyteam exclusive SVO I wird "restiliche Airlines und Low Cost" DME wird Oneworld + Transaero VKO wird mittelfristig Star + Transaero sein - so viele Star carier sind noch garnicht in VKO, es sind TK und teilweise LH & 4U (DUS, HAM, BER und 2*FRA) - OS, LX, UA, Asiana, Singapur und SN sind in DME, LO, die CHinesen und SK in SVO - mit oder ohne UT AIr waere es Zeit fuer ein Star Terminal in Moscow, mit gemeinsamen checkin, loungesm, branding etc... Alle nicht gebundenen Airlines werden sich aufteilen - Armavia fliegt jetzt schon DME und VKO, BT fliegt jetzt schon DME und SVO und codesharen mitjedem und zu hohe Konkurrenz zu vermeiden... sonstiges aus RU wird sich auch aufteilen und mehr und mehr verschwinden - gemergt, gecodeshared oder pleite... Fuer die codeshares: ich verstehe eh ncht, warum SU mit SK oder LO im codeshare ist - die ticketpreise im codeshare sind horrend, ist daher auch eher unsnnig codeshare zu buchen Gruss aus MOW (nicht weit von SVO) Kai
  2. vielleicht auch einfach ein staatlicher auftrag, Kuban (marketingpartner der kuerzlich kaputt gegangenen lowcost airline) vor dem bankrott zu bewahren, denn kuban streicht wild, fliegt alten schrott, aber besetzt eine wichtige region... und, suedwesten mit donavia: Rostov/Minvody nach Krasnodar sind Distanzen, und der Schwarzmeersektor waechst...
  3. Aktuelles zum Suchoi Superjet SSJ

    nach 4 A380 und den ganzen Dutzenden Mittelstrecklern klingen 6SSJ ja eher nach einem Gefallen...
  4. Sach mal, wo "ueberall" wird denn gebaut?? Was waren die letzten nennenswerten? LHR T5 - neu, aber beschissen angebunden MAD T4 neu aber ganz und gar beschissen BER - naja, man musste ja mal ne Loesung treffen und eigentlichist es nur ein Ausbau von Schoenefeld und Schliessung des kleinen und grausamen Tegel MUC ist mittlerweile auchs chon fast 2, und es wurde gebaut, weil ein leicht verruwckter Franz Josef sich verewigen wollte und man die Flieger aus der Stadt haben wollte DXB - die hatten vorher einen Huehnerstall, und jetzt isses beschissen - riesen laufwege, mir gefaellts nicht CDG und FRA werden gestueckelt, wie auch JFK, ORD oder andere World Airports sind einfach nunmal mit Bedarf gewachsen und funktionieren Wo sonst wird nennenswert gebaut?? Moskau ist ein anderer Fall, Demand stieg und steigt hoellisch an, aber jetzt schon Stueckwerk, 5 Terminals in SVO, 2 in VKO und ein grausames mit 5 Bereichen in einem Gebaeude in DME und sonst? die groessen Metropolen bauen nichts neues, sondern erweitern, modernisieren, Punkt
  5. Dafuer dass das ein angebliches "Fachforum" gibts hier leider immer mehr Geschwafel und uneducated bla bla Leider ist es auch sehr schade, dass Leute die noch nie in C gefligen sind sich herablassend ueber die Rutsche des Grauens aeussern, oder andere, die beruflich immer in C fliegen aber privat geizig errorfares buchen und dann claimen, dass whatever airline in Y nicht so toll ist Das sind wohl die gleichen, die auch gross labern ueber die NEK als Campingsitze und noch nie mit anderen arlines geflogen sind so, zum Thema FRA, ich bin kein besonderer Freund von FRA, aber verglichen mit Paris, oder Madrid (ja, auch das neue Terminal) oder auch LHR ist Umsteigen in FRA OK, und innerhalb 40min ohne zu rennen machbar, und die MCT is low. Dass ein Airport wie FRA, der im Laufe der Jahre gewachsen ist nicht so modern und shiny sein kann wie in DBX ist doch klar, und auch da sind die ege sehr lang... MUC ist besser, aber wenn MUC noch 10mio PAXE hinzunimmt, braucht es auch die Satelliten und damit den Zug, und MCT 35min wird wohl nicht mehr zu halten sein... Mahlzeit aus MOW (fuer alle Fachleute - Moskau City Code)
  6. Aktuelle Routennews

    aber dann bitte nen LH and swiss code drauf :)
  7. hatte am Sonntag das zweifelhafte vergnuegen mit Donavia zu fliegen. Einfach nur grausam, extrem enge Sitze, schlechter Service, als, kaputt und dreckig. Nachdem Donavia auch waechst (haben ne ganze Menge alter weisser Flieger) und die jetzt alles fuer SU machen, zerstoert sich SU damit Renommee, denn es ist nicht ihr Produkt,. nicht mal annaehernd... Das Wachstum kommt auch aus der Langstrecke, denn sie haben doch 2 oder 3 eingefloittet, dazu etliche 320 un 321 Auch wandern Toechter nach SVO und covern dadurch den "Verlust" von Avianove in SVO Wird ja starke moves geben, TK geht nach VKO, Transaero muss wohl...
  8. [INFO] Upcoming Trips

    WOWWWW!!!!!!!
  9. Aktuelles zum Flughafen Dortmund

    auch wenn es meine Heimatstadt ist, zumachen!!
  10. Aktuelle Routennews

    na dann mal good luck...
  11. Moin und Gruss aus MOW Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen Auf Einzelprodukten Eco, Essen, Biz Liegen, ist LH vielleicht nicht das beste, denn Etihad ist in Business Langstrecke besser, besseres Essen, besseren Service, die Massage in der Lounge, Aeroflot hat das bessere Biz Kurzstrecke, auch hier, Essen besser, und die Sitze, Mittelstrecke ist LH ja von den Sitzen soooo schlimm - schon mal 3h in ner AB 319 high density gewesen? oder einer AF 319 hinten gesessen? Aua Knie, das hab ich bei LH nicht... Klappstuelhe sind vielleicht weniger gut als die vorher, aber besser als vieles andere, und bei LH ist es sauber, die Sitze sind heile, und nicht ausgelutscht... und was an LH unschlagbar ist: das Bodenprodukt - Ablauf, Fluss, Ruhe an Board, keine Hektik.. und meist puenktlich - dazu gute Flughaefenplanung, brauchares Ticketoffer... LH in DME spricht Englisch, viele andere nicht bin 50 mal DUS-MUC vv geflogen, im Wechsel AB und LH - immer wieder LH, ich brauch nach ner Woche rennen nicht den AB stress und Liebe Kinder Durchsagen Klagen ueber LH: ja, auch, ich hasse die Ticketpolicy, 350EUR billigste Klasse nach MUC, nicht umbuchbar... Aeroflot 300EUR und umbuchbar - braucht man mal wenn der Weg zum FLughafen halt nicht immer so sicher ist warum DUS und HAM billig, MUC aber das doppelte?? Frage: am WE sind wir gestrennt mit meiner Partnerin SU und LH nach DUS gefligen: SU Freitag 320 100%, So 320 100% fliegen 18/7 Lh Freitag 735 60%, Sonntag 733 - konnte nur letzte Reihe buchen, aber Flieger gerade mal bei 60% LH bei 14/7 und wird weniger? Warum ist das so??? Weil vielleicht SU das bessere Gesamtprodukt fuer MOW-DUS hat? Airport, Essen, Sitze?? Preise ab RU? Marktsegmentierung dass es ja fast schon Diskriminiereung wird? gefaellt mir nicht, daher buch ich auch SU - und habe es LH als Feedback gegeben. Ich bin als Kunde frei, vestehe dass die Company geld verdienen muss (ja, ich habe LH Aktien und mag meine Dividende...) und akzeptiere, dass sie kein Wohlfahrtsinstitut ist, keine Gruppe von Engeln und aus meiner Sicht auch nicht alles richtig macht - daher entschede ich was fuer mich besser ist, LH, SU, AB, AF, wer auch immer... Preis, Zeiten, Produkt und ja, ich fliege genau so gerne Aeroflot, die haben ein tolles board produkt, Probleme am Boden, aber den besten FLughafen in MOW und verbessern sich von Monat zu Monat - sie gucken uebrigens bei LH ab - und sind jetzt schon 3 mal besser als AF, etwas besser als KL und AZ auf der Mittelstrecke - und ja, ich fliege Eco, ich steh dazu und freu mich ueber upgrades... als dann, ich fliiege gerne LH (lieber Airbus als die alten Bobbies, lieber MUC als FRA und DUS), oder ebend Aeroflot, und einige andere bei denen ich mich sicher fuehle, AF ist so da so ein Grenzfall..
  12. das Problem ist doch, dass die guenstigen Klassen immer gleich kosten, egal ob Kerosinzuschlag hoch oder niedrig ist? Also, MUC-DUS kostet 99EUR - ich denke das ist ein netetr Schluck die diese 99EUR zahlen danach sind es dann 150EUR - egal ob Kerosinzuschlag 2 mal 12EUR oder 2 mal 40EUR ist - also ist der Zuschlag eh nur fuer hoehere tickets relevant, und das sind nunmal nur die haelfte... auf Langstrecke auch, NYC Preiseinstieg ist seit Jahren bei 400-450... daher, Kerosinzuschlag abschaffen, und in den Preis, einzge echte Taxes sind fuer alle Airlines gleich und koennen dann ja separat sein.
  13. noch sitzen nicht SU Freunde in SVO - wenn diese irgendwann rauss sind, denke ich dass auch Vlad Air ins D darf :) Ich denke es muss eh Anpassungen im Terminal geben, mit den ganzen Erweiterungen und dem Umzug der Freunde, ist in D nicht genug Platz fuer alle domestic...
  14. jau, so war es. bin kuezlich AZ geflogen, no claim, saube, Sitze OK, freundlich, puenktlich... Also im Europaverkehr innerhalb AirFrance KLM sind die nach KLM die Nr 2, mit grossem Abstand vor den Froeschen...
  15. moin, also ich denke das klingt nach mehr als es ist... Was passiert ist, dass die erwaehnten Regionaltoechter nicht ganz so klein sind. Orenair, Vladivostok Avia und Donavia haben schon einige Flieger (22,16,10). Diese fliegen jetzt ab SFP alles mit SU Code, also rechnerisch neue FLieger, aber in Wahrheit gabs die meisten schon Jetzt wollen wir dann evtl. auch ROssiya mit ihren 29 FLiegern daxunehmen, dann bkste bald da. Der Artikel ist solala genau, denn Aeroflot an sich hat eine sehr saubere FLotte fuer eine osteuropaeische Airline Kurzstrecke nur den SU9 Mittelstrecke nur 320 Family Langstrecke 330, 767 ( ich denke der fade out kommt bald) und die IL9 (fade out kommt auch da...) Die Toechter haben natuerlich allen alten Mist, TUs, ILs, 737 classic in alles vaianten, 320 Fam mit allen vairanten und engines... Die Konsolidierung wird da schnell kommen, denn RossTech hat ja genug in der Pipeline, was dann zur Gruppe stossen wird, so bekommen wohl anscheinend die Toechter 738er, und auch neue Regionals, und SU selst die 320er und die Neos...