TobiBER

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8.335
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von TobiBER

  1. [Zur Entzerrung ein separater Thread mit Streckeneinstellungen, die traditionell weniger Publicity genießen als Streckeneröffnungen - bitte nur Routen mit Berührung europäischer Flughäfen] Ryanair stellt MRS-PIK im Winter ein. FlyMe hat AMS-GOT eingestellt.
  2. Aktuelles zu Austrian Airlines

    Stadtbüro schließt "Voraussichtlich gegen Jahresende" wird die AUA ihr Stadtbüro am Kärntner Ring schließen. Die Tickets sollen künftig beim Austrian-Ticketschalter am City Air Terminal in Wien-Mitte abgeholt werden können. Die AUA bestätigte damit am Donnerstag einen Bericht des "Kurier" und nannte Spargründe als Motiv. Der Direktvertrieb verlagere sich zusehends auf Call-Center und Internet. Außerdem seien Straßenlokale teuer. Die 20 Mitarbeiter des Stadtbüros wechseln in die AUA-Zentrale. Verlust der AUA stark gestiegen Die Austrian Airlines Group hat im 1. Halbjahr 2005 deutlich mehr Verluste eingeflogen als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die AUA macht dafür unter anderem die hohen Treibstoffpreise verantwortlich. Minus von über 90 Millionen Das Minus beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) vergrößerte sich auf minus 93,3 Mio. Euro (nach minus 18,9 Mio. Euro), Analysten hatten im Schnitt minus 92,8 Mio. Euro erwartet. Für das Gesamtjahr 2005 erwarten die Austrian Airlines ein negatives bereinigtes EBIT. Verantwortlich für die schlechten Zahlen seien die hohen Treibstoffpreise sowie die Überkapazitäten auf dem Markt, hieß es am Montag bei der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen. AUA-Chef Vagn Sörensen sagte, es sei den Austrian Airlines zwar gelungen, im 2. Quartal die Passagierzahl zu steigern und die Auslastung zu stabilisieren - das habe jedoch nicht die negativen Umfeldfaktoren kompensieren können. Wachstum wurde verlangsamt Anfang des Jahres hat die AUA laut Sörensen ihr geplantes Wachstum verlangsamt und die Flugkapazitäten wo notwendig angepasst. Zugleich habe man eine umfassende Verkaufsoffensive gestartet und über eine Stützung der Transfergebühren den Umsteigeverkehr gefördert, so Sörensen. Mehr Passagiere befördert Die Umsatzerlöse stiegen leicht um 2,8 Prozent auf 1,078 (1,048) Mrd. Euro, die von der APA befragten Analysten hatten im Mittel 1,055 Mrd. Euro erwartet. Die Passagierzahl auf Linie und Charter erhöhte sich um 1,8 Prozent von 4,419 auf 4,499 Millionen. Das Volumen der beförderten Luftfracht wuchs um 3,1 Prozent von 70.332 auf 72.509 Tonnen.
  3. 2017 war eh ein Ausnahmejahr - im negativen Sinne.
  4. Aktuelles zu Easyjet

    Die Pläne werden wie immer stückweise freigeschaltet....und die Planungen für den Winter sind eh noch nicht fertig. Das dürfte wohl erst im Juli/August der Fall sein.
  5. Aktuelles zur Swiss

    Swiss wird ab 1.3.11 auf das One-Piece-Konzept auf Langstrecke (zw. CH-USA) umstellen.
  6. Aktuelles zu Eurowings

    ...der WDR hat diese Fake-News heute früh übrigens auch ohne weitere Recherche verbreitet. Das einzige, was stimmte, ist, dass TXL-CDG spontan für den Sommer gestrichen wurde. Das Hipster-Girl, was sich beim TSP beschwert hat, musste nun in DUS umsteigen. Alles andere wurde mehr oder minder dazugedichtet, um mehr Werbe-Klicks zu erziehlen. TXL-PRG/ZRH gabs noch nie, VIE irgendwann mal vor 5 Jahren mit einem Nachmittagsflug, der schnell wieder eingestellt wurde.
  7. Falls jemand noch Meilen hat, kann er diese Ende der Woche in Charlottenburg anmelden.
  8. Aktuelles zu Eurowings

    Weiß jemand, warum OE-LYZ gerade 2 Anläufe gebraucht hat, um in MUC zu landen? Die Bahn war eigentlich frei.
  9. Aktuelles zu TUIfly.com

    D-AHLK fiegt seit vorhin auch im Wave-Design. Dann dürften die restlichen sicher auch bald fällig sein.
  10. Laudamotion

    Für den Anfang ja, weil Niki ja kein eigenes Inventory hatte. Das dürfte aber nur für ein paar Monate laufen.
  11. Aktuelles zu Easyjet

    Ja, Flugpläne sind nie fix und werden wie überall angepasst und ergänzt.
  12. Aktuelles zu Condor

    Hmmm, RAK fehlt da irgendwie, und POP auch.
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Computerfehler? Na ja, das sind dann die Default-Pläne, die im Hintergrund weiterlaufen. Fällt halt auf bei Strecken, die man erstmal für eine Saison rausnimmt, aber in der übernächsten dann weiter buchbar bzw intern "angelegt" sind.
  14. Aktuelles zum Flughafen München

    Soll er mal machen. Wird nur leider an der Infrastruktur scheitern - am Flughafen selber und am Bereich Johanneskirchen.
  15. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Eurowings zieht sich weiter aus der Türkel zurück. TXL/HAM-AYT kommen scheinbar nicht wieder. Weiss nicht, ob HAJ in 2017 noch geflogen wurde.
  16. Aktuelle Routennews

    Small Planet übernimmt von Condor die SXF-AGA Flüge im Sommer 18.
  17. Aktuelles zu bmi regional

    Hat wohl eher mit den Crewproblemem in MUC zu tun. SCN und SOU wurden ja mittlerweile um 50% reduziert.
  18. Aktuelles zu Germanwings

    Die Germanwings-Straße am CGN wurde wieder in Waldstraße zurück umbenannt.
  19. Aktuelles zu Wizz Air

    Das dürfte unabhägig der Buchungslage sein, Wizz bekommt in 2019 Flugzeuge in zweistelliger Anzahl dazu, die irgendwo unerkommen müssen. in VIE hat sich gerade durch die OS/EW-Defensive eine Riesenlücke aufgetan, die man als erster besetzen will. Dazu dürfte die finanzielle Unterstützung der FMAG für die Neuansiedlung am Anfang auch nicht gering ausfallen.
  20. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Flugzeiten beu U2/FR sind immer +15/20 Min. geplant. Selbst innerdeutsch werden 20 Minuten draufgeschlagen.
  21. Aktuelles zum Flughafen Paderborn/Lippstadt

    Da wirds keine großen Auswirkungen geben. JP wird wie immer die Anschubfinazierung mitnehmen, und das ganze nach einen halben Jahr wieder beenden. Das, was sie auf polischen Airports auch schon durchziehen.
  22. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Zeitnah in 4 Wochen.
  23. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Und noch einer, falls noch nicht bemerkt: SN übernimmt TXL-BRU wieder komplett.