BobbyFan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.818
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

132 Excellent

Letzte Besucher des Profils

1.212 Profilaufrufe
  1. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Die gelbe Linie links vom linken MLG. Ich möchte nicht in der Haut des Schlepperfahrers stecken...
  2. Nach 3 Jahren wieder im a.de mit Werbung aufgeschlagen... Läuft wohl nicht so gut beim Bauern fangen
  3. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Nur 6 Bolzen ein paar Hydraulikleitungen sowie die Verkabelung verbinden dieses Teil mit dem Flieger... Es kann aber bei Schäden an dem flugzeugseitigen Teil der Aufhängung zu größeren Problemen führen, irreparabel sieht aber ganz anders aus.
  4. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Passiert weltweit gesehen jeden Tag ...
  5. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Ich habe mir jetzt mal das SB 72-1033 angeschaut und es ist eine "repetitive inspection" alle 3000 FC.
  6. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Die in de AD aufgeführten PN sind alle, die bei dem 7B verbaut werden können. Bei einem Problem mit einer Charge würden auch die SN in der AD stehen. Was mich ein wenig beruhigt, ist die "one time inspection". Wäre es ein Konstruktionsmängel, dann wäre sie wohl "repetitive".
  7. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Ich würde nicht darauf wetten...
  8. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Gut geschrieben, aber es gibt einen Haken - die Fanblades des 7B haben kein Live Limit!
  9. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Ich habe nichts anderes behauptet. Allerdings kann man auch am Inhalt eines "recommended" SB gewisse Rückschlüsse ziehen und handeln - hier ging es um ein SB auf Grund von dem Southwest Vorfall in 2016.
  10. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Ich sehe gerade beim Lesen der EASA EAD, das dort nach Motor- und Fanbladecycles unterschieden wird. Hat der Motor mehr als 30.000 FC dann müssen alle Schaufeln untersucht werden. Hat der Motor weniger als 30k und die Schaufel FCs sind unbekannt oder mehr als 20k dann ist die Kontrolle innerhalb von 133 Tagen nach dem 20 April 2018 (effective date dieser AD) notwendig. Hat die Schaufel weniger als 20k, dann muss die Kontrolle innerhalb von 133 Tagen nach dem 20 April 2018 (effective date dieser AD) gemacht werden oder wenn 20k überschritten wird, je nachdem, was später eintritt.
  11. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Ja, es geht um die Schaufeln. Da Ryanair mit den gleichen Schaufeln fliegt, sind sie also genauso betroffen. Die EASA wird die FAA AD (wie üblich) übernehmen und somit werden die Kontrollen auch hier gemacht werden müssen. PS: Hat sie schon gemacht - EASA EAD 2018-0093-E (wobei hier das E für Emergency steht)
  12. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Das wird dir keiner sagen können. Theoretisch ist jeder B737NG Betreiber betroffen. Da das Alter der Flieger nicht das Gleiche sein muss wie das der Triebwerksschaufeln, können auch neuere Flieger beroffen sein. Jeder Betreiber wird jetzt wohl schnellstens heraussuchen wo Schaufeln >30.000 FC verbaut sind.
  13. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Da man bei der Ersatzschaufel ziemlich genau das gleiche Momentengewicht haben sollte (was selten der Fall ist) ersetzt man üblicherweise nur paarweise. Es wird also die betroffene sowie die gegenüber liegende Schaufel gewechselt.
  14. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    NaJa, das aus einer NPRN (Notice of proposed rulemaking) in der Regel eine AD wird sollte eigentlich jeder Airline/MRO bekannt sein. Es gab ja auch schon ein SB von CFM welches eine Kontrolle empfahl.(CFM56-7B 72-1019) Man kann natürlich abwarten und wenn dann die AD kommt hat man nur die dort angegebene Zeit zum agieren. Fängt man aber vorher schon mit den Kontrollen an, dann hat man weniger Triebwerke bis zum Endtermin zu kontrollieren. Wer das noch nicht gemacht hat, hat sich (dank des letzten Vorfalls) verpokert... Seit Gestern ist die FAA AD 2018-09-51 draußen. Diese fordert jetzt eine Kontrolle von Schaufeln mit mehr als 30.000 FC innerhalb von 20 Tagen! Hat man die Kontrolle schon in Bezug auf SB 72-1019 schon durchgeführt, muss sie nicht wiederholt werden. Da könnte es bei einer bestimmten Flottengröße ohne schon kontrollierte Triebwerke jetzt eng werden...
  15. BobbyFan

    Zwischenfälle 2018

    Sorry, aber bei so viel Naivität bin ich raus...