elmofo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    252
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

135 Excellent

Letzte Besucher des Profils

746 Profilaufrufe
  1. Du bist nicht der einzige der das so sieht! Logotreue: Lufthansa
  2. Aktuelles zu Eurowings

    Die PPv lässt eine zweite Tarifschiene nicht zu und daher wird es sie auch nicht geben.
  3. Aktuelles zu Eurowings

    Nope, das Sonderkündigungsrecht war Teil des VTV und der findet schon seit Jahren Anwendung.
  4. TFC Käufer A320

    Das stimmt sie können sich bewerben, es bleibt aber die Frage, warum bei dem einen das AB Assessment angerechnet wird, bei anderen nicht. Vielleicht, es bleibt aber die Frage, ob man sich zwei Schulen mit halb leeren Kursen leisten möchte. Vielleicht, es bleibt aber die Frage, erstens was die NFF Warteliste damit zu tun hat. Zweitens, ob die Ausbildung und der Job bei EWE dadurch attraktiver werden, weil jemand anderes der nichts mit mir oder meiner Programm zu tun hat, bei der LH angestellt wird. Drittens die Frage von oben, ob man sich zwei Schulen mit halb leeren Kursen leisten möchte.
  5. Aktuelles zu Ryanair

    Dir ist bewusst, das du dir das "Feier" Szenario ausgedacht hast? Das es bei einem CPT der ca 10. Jahre im Unternehmen war, ehr unwahrscheinlich ist, dass er in höherem Alter vielleicht sogar in der Woche gefeiert hat und das auch noch am Telefon zugeben würde. D@ani, FR degradiert nicht "zum Spass". Man sendet damit eine Botschaft. "Tut was man euch sagt und ihr habt nichts zu befürchten." Genau so wie sie es hier tun. Ryanair droht Piloten Konsequenzen an Du denkst, es war ein zwischen Fall? Es gibt so viel mehr, aber hey, wenn du es nicht glauben willst. Keiner zwingt dich!
  6. TFC Käufer A320

    Du hast recht, manchmal ist es schwierig hier! ;-) Worüber reden wir? Es spricht nichts dagegen, wenn es darum geht fertige, oder sich noch in der Ausbildung befindliche AB Flightschool Schüler zu übernehmen und ihr Assessment anzurechnen. Wobei ich mich spontan fragen würde, warum Flugschüler und nicht AB Piloten mit der gleichen Auswahl und tausenden Stunden on type, aber das ist hier nicht das Thema.Auch kann man natürlich andere freie Flugschüler der TFC berücksichtigen. Aber das tut man ohnehin schon, genauso wie Schüler der FMG, RWL, FFH etc. Geht es jedoch darum in Kooperation mit EW neue/ zukünftige Kurse auszubilden stellen sich doch fragen, oder? Lohnt es sich wirtschaftlich, organisatorisch, operationell, leidet evtl das corporate image, verliert die EFA etwas ihren USP, lohnen sich halb leere Kurse an der EFA und TFC?
  7. Aktuelles zu Ryanair

    Wie gesagt, du wärest mein Traum Angestellter! Das ist schon wirklich krass….Man darf auch als Pilot seine Freizeit so einteilen wie man es will! Man sollte sich seiner Verantwortung bewusst sein, dennoch. Besagter Pilot wurde unmittelbar nach seinem Gespräch mit Crewing degradiert und selbst wenn nicht. Lass ihn gefeiert haben, du würdest ihn einfach degradieren? Aufgrund einer Verfehlung? Ihm mehrere 10.000 Euro im Jahr nehmen? Wo ziehst du die Line? Was ist, wenn er gerade Vater geworden ist und sein Kind die Nacht durch geschrien hat? Würdest du ihn dann auch degradieren? Er ist schließlich selber schuld, wieso hat man auch Kinder, gerade als Pilot, richtig? Das on/off Roaster ist doch nicht alleine aussagekräftig was Fatigue angeht. Gerade Vater geworden, laute Nachbarn, Vollmond, kranke Verwandte, Stress mit der Frau, Break up, Schichtdienst, Nachflüge, Slots, ständiges Enteisen, Diversion und sprichwörtlich alles was einen Müde macht spielt eine Rolle. Das gesamte Flight Safety System basiert darauf (und das ist jetzt wichtig!) nicht zu bestrafen. Man muss seine Crews ermutigen und sie dabei unterstützen Schwachstellen/Verfehlungen etc. aufzuzeigen, zu melden und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. Nur so kann man sicherstellen, dass der Flugbetrieb sicherer wird. Das geht aber nur, wenn meine Crews keine Angst davor haben müssen, für ihre Fehler (und müde zu sein wäre noch nicht mal ein „Fehler“) bestraft zu werden! Und dabei geht es auch um den jetzigen Arbeitskampf. Etwas sagen zu können ohne versetzt, nicht befördert etc zu werden. Dabei hilft u.a. ein MTV und VTV. Ps Man hört, es gebe bei RyR ein TypeRating Sponsoring, wenn man sich für eine gewisse Zeit verpflichtet. Leider finde ich auf die Schnelle keinen Link…
  8. Aktuelles zu Ryanair

    Wie beim Pay2Fly. Da hat sich wahrscheinlich auch jemand etwas bei gedacht. Besser wird es dadurch trotzdem nicht.
  9. TFC Käufer A320

    "edit Dummi war schneller" Der A320 soll, wenn ich das richtig verstanden habe fürs Training und Ad Hoc Charter verwendet werden. Die Frage ist make or buy. In der Regel stellen Fluggesellschaften gerne im Herbst ein. Es wird über den ruhigen Winter ausgebildet, damit dann Trainer und Schüler für den Sommer fertig sind. Im Winter hat man dann ausreichend Reserven fürs Landetraining. Zum Thema EW sollen restliche Kurse der AB Flight School (TFC) übernommen werden. Das EW der EFA so schnell wieder einen Korb gibt?!
  10. Aktuelles zu Ryanair

    Das ist tatsächlich passiert. Er hat versucht Einspruch einzulegen, aber RyR sah in seiner Ermüdung keinen Grund, die extra Sektoren abzulehnen. FODA ist eigentlich ein LH Ding, keine Ahnung was RYR für ein Flight Data Monitoring System verwendet. Dieses erkennt, allerdings keine Ermüdung, sondern nur die möglichen Folgen. Ich weiß nicht ob RYR ein non punitives Flight Safety System hat und auch lebt. Intern wird berichtet, dass aufgrund Pilotenmangels RYR bis zum März mehrere tausend Flüge streichen muss und das der Sommer die totale Katastrophe wird. Lässt sich das über irgendwelche Seiten im Internet, FR24 oder ähnliches nachvollziehen? Da RYR derzeit jeden Piloten braucht haben sich die Gewerkschaften genau diesen Zeitpunkt für ihre Verhandlungen ausgesucht, weil auch verhältnismäßig wenig streikende Piloten einen großen Einfluss auf die Operation haben. Aus genau diesem Grund hat RyR den Gesprächen zugestimmt. Das eine Fluggesellschaft Personalmangel zugibt wäre mir in dieser Brache neu. Ist das dein Ernst? Wenn ich im Management einer Airline wie RYR arbeiten würde, wärest du mein Traum- Angestellter. Nie etwas sagen, „die da oben“ haben immer recht und lügen nie, deshalb nicht kritisieren, der Arbeitnehmer ist selbst schuld, „mit mir kann man es ja machen“. Super…Du bist also der Meinung, dass Piloten ihr teure Ausbildung machen, Reise kosten auf sich nehmen und und und, damit sie „ne Stunde den Sim kostenlos nutzen“ können? Wusstest du, dass viele Bewerber sich eine Stunde im Sim zur Screening- Vorbereitung leisten? Nach deiner Logik um dann in DUB gratis Sim zu fliegen? Geht so!Wenn du deine CV an RYR schickst und damit das System RYR für akzeptabel hältst, ist das in meinen Augen Motivation genug.
  11. Aktuelles zu Ryanair

    Dennoch ist auch für sie ,neben einigen anderen Dingen, ein MTV und VTV erstrebenswert, um zB nicht , weil sie nach einem harten Tag aus Erschöpfung eine weiteres Leg ablehnen , on the Spot degradiert zu werden. Und dann wäre da noch eine Kleinigkeit... #Solidarität
  12. Aktuelles zu Eurowings

    Diese Anlehnung an EWG Konditionen richtet sich primär an die ex ABner (Neueinstellungen). Im Artikel geht es doch um bereits angestellte Crews, die nach D wechseln dürfen. Ihr Arbeitsvertrag mit EWE und die darin aufgeführte Vergütung ändert sich nicht, oder hast du da etwas anderes gelesen?
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Das hast du woher? Haben die dort dann auch den EWG MTV? Ich dachte EWE sei untarifiert?
  14. Aktuelles zu Ryanair

    Alle beteiligten Gewerkschaften haben über Monate versucht mit dem RYR Management Gespräche zu führen, ohne Erfolg. Nach dem 50 Anruf und dem 10 Brief hatte man wohl die Hoffnung aufgegeben. Es geht bei RYR nicht primär ums Geld. Ich denke es ist wichtig dies zu verstehen. Man hätte gerne eine legale Anstellung, einen Manteltarifvertrag und einen Vergütungstarifvertrag, um keine Angst mehr vor der Willkür des Managements zu haben.
  15. Aktuelles zu Eurowings

    Wie kommst du auf EWG Konditionen? Im Artikel steht nichts dazu. Warum nicht EWE Konditionen an deutschen Basen?