Flogg

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    142
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

50 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Aktuelles zu Meridiana/Air Italy

    Bei dem Anblick denkt man gleich an Italien. .
  2. Aktuelles zu Meridiana/Air Italy

    Meridiana wird wieder zu Air Italy und erhät von QR ordentlich Material. 20 737M8, fünf A330 und 20 787. Wird ein harter Kampf (der Araber) in Italien. https://www.flightglobal.com/news/articles/meridiana-relaunched-as-air-italy-with-alitalia-in-i-446021/
  3. Auch das ist kein Fehler der Lufthansa. Hätte es AB auch nur annähernd mal geschafft, positive Zahlen zu liefern und nicht nur über eine blühende Zukunft zu sprechen, dann wäre Herr Spohr sicher nicht mitgeflogen nach AUH, jedenfalls nicht um über eine Übernahme zu sprechen. Dass man sich bei AB verarscht fühlt von LH und nicht den eigenen, ehemaligen Obersten, ist schon verwunderlich.
  4. Und was hätten sie ohne Lufthansa gemacht? Die Belegschaft wurde wohl eher durch die jahrelange Unfähigkeit der eigenen Firma & das daraus resultierende Geldhahnabdrehen der EY in die bekannte Situation gebracht. Ein Armutszeugnis der ex AB-Belegschaft, dieser Wagen.
  5. Aktuelles zu Eurowings

    Auch wenn es OT ist. Der Kunde erzeugt durch seine im Laufe der Jahre stark gestiegenen Ansprüche zu möglichst immer weniger Kosten eine "Servicewüste" quasi selbst. Nicht nur in der Luftfahrt.
  6. Ein fürchterliches Geschwafel. Scheint heutzutage aber alles wichtig zu sein. Hätte ich ne Firma, dann wär ich stolz drauf, dass man sie anhand des Logos selbst in 24 verschiedenen Farben wiedererkennen würde.
  7. Aktuelle Routennews

    Sofern noch nicht bekannt: QR im Sommer 14/7 mit 77W auf DOH-MUC statt A350.
  8. Habe noch ein Originales, "grün" verpacktes, Schokoherz. Was das wohl Wert wäre demnach ;-).
  9. Letzter Flug ist wohl auf einer ex-DI Strecke. https://www.boerse.de/nachrichten/Letzter-Air-Berlin-Flug-am-27-Oktober-von-Muenchen-nach-Berlin/7817305
  10. Mal eine blöde Frage, aber wie läuft eigentlich der Abschied von der oneworld ab? Verschwindet das AB-Tail am Tag der Einstellung des Flugbetriebs einfach von der Liste? Hat es sich - rückwirkend - für AB gelohnt, beizutreten oder war der Beitritt und dessen Verpflichtungen unterm Strich ein weiterer Stoß ins Grab? Was kostet es denn eigentlich (außer Systemanpassungen etc.), Mitglied in einer Allianz zu sein (außerhalb einer JVs natürlich)?
  11. Warum er Lauda Air abgegeben hat müsste man ihn wohl persönlich fragen. Wäre aber schön, wenn es die wieder geben würde. War ne feine Airline damals!
  12. ...oder schreiben, was eigentlich alles auf dem eigenen Hof stehen müsste. :-). Kennt jemand den Umsteigeranteil der Hainan ab Berlin? Muss man sich nach der Pleite evtl. auch um die Strecke nach PEK Sorgen machen?
  13. Sicher keine Idioten, aber es klingt doch schon sehr optimistisch. Und die Aussage, dass man sich das Geld über Slots zurück holt, ist auch nicht wirklich einzuordnen. Wir sind nicht in London. Meiner Meinung nach hat der Staat für Privatunternehmen keine Verantwortung zu übernehmen, erst recht nicht mit Steuergeld. Auch nicht für deren Kunden. Die wussten, wo sie die gewünschte Leistung einkaufen und wenn sie es nicht wussten, dann kann der Staat auch nichts dafür. Es gibt längst Regeln für solche Situationen. Pauschalreisende haben Glück, selbst-Bucher eben nicht & Pech. Mit Entscheidungen wie dem 150-Mio Kredit nimmt man den Leuten immer mehr das eigenverantwortliche Handeln & Denken, denn im Zweifel hilft eh immer jemand Anders und "man" kommt sowieso irgendwie glimpflich davon. Die Mitarbeiter können einem eigentlich auch nicht wirklich leid tun, denn die Situation ist seit 10? Jahren so, wie sie ist und jeder hätte sich umschauen können. Es gibt auch welche, die das getan haben! Dass das nicht immer einfach ist, ist klar aber war das Ende nicht längst absehbar? Es kann doch keiner ernsthaft geglaubt haben, dass es immer und immer so weitergeht, selbst wenn der rote Ausweis förmlich eingewachsen war. Die Ergebnisse der letzten Jahre haben leider immer wieder gezeigt, dass es keine AB in der Form braucht. Hoffe, ausnahmsweise, dass Ryanair Erfolg hat.
  14. wohl nix anderes als AB. Is ja eigentlich auch ne britische Firma mit Sitz in Berlin und Drehkreuz in Düsseldorf... .
  15. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Ist der Iran-Boom, insbesondere touristisch, denn vorbei? Schon verwunderlich.