DE757

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    684
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

318 Excellent

Letzte Besucher des Profils

1.113 Profilaufrufe
  1. DE757

    Aktuelles zu Condor

    Wenn es nichtmal hochpreisige Carrier schaffen den A350-800 wirtschaftlich zu rechnen, wie soll es dann ein eher finanz- bzw. yieldschwacher europäischer Charterflieger schaffen? Und der A350-900 wäre doch ein massives Wachstum in Kapazität und Kapitalkosten. Immerhin geht es um 25-30 Maschinen. Ich vermute ganz stark, dass es zwischen A330-900 und 787-8/787-9 entschieden wird. Der A330 CEO wäre wohl nur eine recht kurzzeitige Lösung.
  2. DE757

    Aktuelles zu TUIfly.com

    Ab HAJ fliegt man über Nacht. Würde ja auch passen. Am Abend gegen 22 Uhr der Start, Rückankunft am Folgetag gegen Mittag und anschließend noch mal nach FUE bzw. momentan noch nichts. An 4 kommt man auch FNC, da sollte man entspannt um 20 Uhr wieder in TXL sein können und an 7 muss man halt einen LPA Umlauf relativ früh am Morgen fliegen.
  3. DE757

    Charter für Fussballteams

    Die Eintracht hat ja nicht die erste Euro League Saison. Ich meine beim letzten Mal ist man meistens erst am nächsten Tag früh morgens angekommen. Bei vielen Zielen und Spielen ist das ja gerade mal eine Verspätung von ein paar wenigen Stunden. Oder man fliegt generell erst am nächsten Tag zurück, bis zum Sonntag hat man ja Zeit.
  4. DE757

    Subcharter

    Was da derzeit im europäischen Himmel bei den touristischen Flügen abgeht ist ja wirklich nicht normal. Da wird wohl selbst die DB ganz neidisch. Ist die D-AICC zur planmäßigen Wartung oder gibt es einen ungeplanten Ausfall?
  5. Mir ist auch so als sie man mit der YI nach Frankreich geflogen. Beziehungsweise zumindest zurück. Kann mich aber auch täuschen. Korrektur: Hin ist man mit einer 733 geflogen. Zurück finde ich auf die schnelle nichts. Wenigstens ein A333 dürfte es ja wohl werden. Und soweit ich weiß hat davon auch nich keiner den neuen Lack. Oder natürlich ein A359.
  6. In einen A321 werden sie kaum alle passen und die letzten Male war es eben eine 747, oder?
  7. Passiert eigentlich bis Anfang Juni noch was an der D-ABYI? Falls nicht stünde man doch vor einem ganz schönen Dilemma: Entweder die neue Lackierung in alle TV Kameras platzieren, wenn die Nationalmannschaft nach Russland geflogen wird, oder mit altem Lack den Siegerflieger nochmal in Erinnerung rufen. Oder wird vor der WM der Aufkleber abgezogen und es gibt eine neue Marketingmaßnahme auf einer umlackierten 747?
  8. Wurde mit dem neuen blau auch beschlossen, dass der Kranich nicht mehr auf Winglets kommt? Die MD-11 D-ALCB hat einen solchen auf dem Winglet, die B747-400 D-ABVM jedoch nicht mehr. Oder gibt es da einfach keine einheitliche Regelung, so wie damals als die ersten A320 mit Sharklets kamen?
  9. Weiße Triebwerke wie sie auch bei Air France, KLM, Swiss, (Alitalia), TAP, Latam, South African, Etihad, JAL, Cathay und Qantas zu finden sind? Ohne jetzt hier wieder eine Grundsatzdiskussion über die Lackierung anzufangen: Hätte man irgendwas auf die Triebwerke lackiert, dann würde der ganze Effekt des klaren, schlichten Design wegfallen.
  10. Das Personalproblem wird in den Zahlen nochmals deutlich. Man verlor im letzten Jahre über 2.400 Mitarbeiter bei EK. Und das bei 9 Flugzeugen mehr, 2,5 Mio Passagieren mehr und 100.000 Tonnen mehr Fracht. Bei dnata sieht es ähnlich aus. +29 Mitarbeiter bei +36.000 mehr abgefertigten Flügen und 200.000 Tonnen mehr umgeschlagener Fracht. Allerdings ist da das Catering auch relativ stark geschrumpft. Da sind Zahlen, die selbst im internationalen Vergleich ziemlich Düster sind und sich sicherlich nicht nur durch zunehmende Digitalisierung aufwiegen lassen. Irgendwas muss bei EK schon anders sein als in den letzten Jahren.
  11. DE757

    Aktuelles zu Eurowings

    Vermutlich nicht. Es heißt, dass man 6 Optionen in feste Bestellungen umgewandelt hat. Vermutlich werden die 6 Bestellungen einfach hinten angestellt.
  12. DE757

    Neues zum Thema Fluglinien aus dem Iran

    Mit dem kippen des Atomabkommens mit dem Iran kündigt Trump auch neue Sanktionen an. Das wird vermutlich auch Airbus und Boeing ziemlich treffen, noch mehr aber wohl noch die Iranischen Airlines.
  13. DE757

    Aktuelles zu TUIfly.com

    Nicht wirklich. In vielen Sommerwetterlagen hat man auf die Kanaren runter oft ordentlichen Gegenwind. Da kann man ruhig mal 20 Minuten mehr für den Turnarround einplanen um keine Verspätungen zu provozieren. Wenn man im Sommer da unten seinen Slot verpasst kann es durchaus sein, dass man ein wenig auf den nächsten warten muss. Auch tut man gut daran, dass man auf dem Rückweg die Zeiten nicht weiter nach hinten schiebt. Zwar hat man - logischerweise - dann auch oft saftigen Rückenwind, was nicht selten zu Ankünften 30-40 Minuten vor Plan führt, allerdings hat man auch manchmal eben keinen Wind oder muss Umwege über Italien fliegen. Zur längeren Flugzeit bzgl. TFS und FUE: Zumindest auf dem Hinweg könnte es daran liegen, dass man üblicherweise von Süden anfliegt und Teneriffa großzügig westlich umrundet. In FUE geht es knapp vor der Küste lang und dann recht eng rechts rum auf die Bahn zu. Woran das beim Rückflug liegt ist allerdings für mich fraglich. Für 250km plant man ja keine 35 Minuten Reiseflug ein. Eventuell Slots? Um die Uhrzeit geht da unten schon einiges Richtung europäisches Festland raus.
  14. Als ließe sich ein USB Anschluss nicht umrüsten. Massentauglich ist momentan USB-A. Wenn USB-C in 5 Jahren Standard ist, dann finde ich das sehr begrüßenswert. Aber halt erst in 5 Jahren. Solange hätte man, wenn man USB-C verbauen würde, für die Breite Masse keinen Anschluss. Nicht tragisch, ein Anschluss lässt sich tauschen. Optimal wäre wohl gewesen, wenn man USB-A und USB-C verbaut hätte, das wäre aber wohl auch die teuerste Option gewesen.
  15. DE757

    Laudamotion

    Ups...