rikri

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    255
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

51 Excellent
  1. Interessant! Ich dachte die Embraer gehen zur AUA als Ersatz für die Dash, die gerüchteweise von der AUA zu LGW gehen... es bleibt spannend.....
  2. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Stimmt! Und wer hat diese Situation absichtlich herbeigeführt? Wurden die Flüge aktuell nicht besetzt? Wann wurden die Flüge gestrichen?
  3. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Nicht wenn jemand schon alle Flüge gestrichen hat! Aber das willst du nicht verstehen, denn nach dem „Warum?“ habe ich dich schon gefragt. Also kurz nachdenken, googeln und eine Antwort finden!
  4. rikri

    Laudamotion

    Wie das wohl mit dem Ryanair Schriftzug aussieht?
  5. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Du hörst mir irgendwie nicht zu!
  6. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Wann sollte deiner Meinung nach eine Betriebsversammlung stattfinden? Der Termin war übrigens der Wunsch der Geschäftsleitung. Und warum streicht man so viele Flüge und verspätet sie nicht? Hast du eine Antwort darauf? Ich schon!
  7. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Nun, ich würde meinen es war CS der meinte: „ Nicht einmal streiken können sie!“ Im übrigen würde ich mich über die Hintergründe informieren und nicht den Medienberichten 100% glauben. Stichwort : Alternative Fakten! In Bedrängnis kommt nicht OS sondern EW. Immerhin wildern Wizz, Vuelling und LaudaMotion auf deren Strecken und in deren Geschäftsfeld. Die Überschneidungen zu OS sind bis jetzt überschaubar. Aber am FlughafenWien wird etwas passieren müssen. In welche Richtung es geht wird, wird man sehen, denn auch bei EW ist die Stimmung mehr als gereizt, die KV Verhandlungen ziehen sich und ich sehe es als nächste Baustelle im Konzern.
  8. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Ich würde mich dem vorher geschriebenen anschließen.
  9. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Und trotzdem wird es während laufender Verhandlungen niemand genau erläutern.
  10. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Ich denke nicht, dass ein öffentliches Luftfahrtforum der geeignete Platz ist so etwas zu diskutieren. Der Bericht ist aber so nicht richtig, man könnte sich ja auch beim zuständigen Betriebsrat melden und nachfragen.
  11. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Leider nur einseitig informiert. Stimmt so nicht.
  12. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    In Österreich 1x im Jahr und nicht im Quartal! und ja, entweder der Vorsitzende oder der Stellvertreter, aber in diesem Fall waren beide krank.
  13. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Noch einmal! In weiser Voraussicht wurden die Flüge vorsorglich von der Geschäftsleitung gestrichen um mögliche Auswirkungen am Passagier, durch rechtzeitiges Umbuchen, so gering wie möglich zu halten. Weder die Belegschaft noch der Betriebsrat noch die Gewerkschaft haben direkt etwas mit den Streichungen zu tun. Und ich finde es gut, dass so agiert wird. Wie groß wäre der Aufschrei, wenn einige hundert Passagiere auf ihre Flüge warten müssten oder die Flüge gar kurzfristig gestrichen werden müßten?
  14. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Dann hat dort das Mangement nicht so umsichtig reagiert wie bei Austrian und es in Kauf genommen, dass Passagiere möglicherweise stundenlang am Flughafen herumstehen. Hier hat das Management im Vorfeld sehr umsichtig, die Flüge gestrichen und Passagiere umgebucht um die Auswirkung auf den Passagier möglichst zu minimieren. Für die Absage wegen Krankheit kann weder das Mangement noch der Betriebsrat verantwortlich gemacht werden.
  15. rikri

    Aktuelles zu Austrian Airlines

    Wer hat die Flüge vorsorglich gestrichen? Zugegeben, die Optik ist nicht berauschend aber es ist nicht die Schuld der Belegschaft oder des Betriebsrates. Die Geschäftsleitung hat sehr umsichtig gehandelt und schon im Vorfeld die Flüge gestrichen und Paxe umgebucht um die Unannehmlichkeiten für alle möglichst gering zu halten. Das die Betriebsversammlung dann wegen Krankheit ausfallen muss, dafür kann man niemanden verantwortlich machen. Die bereits gestrichen Flüge konnten nicht mehr so kurzfristig durchgeführt werden ( ohne Paxe, denn die würden ja schon umgebucht) , das Personal stand selbstverständlich zur Verfügung!